Serienjunkies.org

Schwedische Inselwelt: Die Schären vor Stockholm – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: wooki

Direkt vor der Millionenstadt liegt eines der größten Inselreviere der Welt: die Schären von Stockholm. 10.000 Menschen leben dort verteilt auf 30.000 Inseln und Inselchen. Das macht im Durchschnitt drei Inseln pro Person. Mit diesem Film über die faszinierende Schärenwelt verabschiedete sich Tilmann Bünz nach Jahren als ARD-Korrespondent aus Skandinavien. Der langjährige Skandinavien-Korrespondent Tilmann Bünz und sein Team haben diese Inselwelt zu allen vier Jahreszeiten besucht: im Sommer, wenn die Städter kommen, im Herbst, wenn die Insulaner sich von dem Ansturm erholen und Zeit finden, ihren Kindern das Fischen beizubringen, im Winter, wenn es um neun hell wird und um drei schon wieder dunkel, und schließlich im Frühling, wenn das Eis bricht und die ersten Städter wieder Sehnsucht nach den Schären bekommen. Im Mittelpunkt stehen zwei blonde starke schwedische Frauen wie aus dem Bilderbuch: Lotten von der Jungfraueninsel, die mit ihrem Mann Urban und den zwei kleinen Kindern eine Insel für sich allein hat, zwei Kilometer lang und dreihundert Meter breit, und deren Kinder bei Eisgang mit dem Hubschrauber in den Kindergarten fliegen. Dann gibt es Ylva, die auf Rödlöga, der letzten Insel draußen im Meer den östlichsten Kaufladen Schwedens führt und bei Sturm segeln geht, wenn sie den Inselkoller bekommt. Schließlich lernen wir noch die zwei knorrigen Bootsbauer Hans und Per-Oskar kennen, die unverdrossen seit einem halben Jahrhundert Holzboote von Hand bauen. (Dokumentation von Tilmann Bünz 2007)

Schwedische Inselwelt – Die Schären vor Stockholm.dtv.XviD
(CRC-Fehler, bitte mit Winrar reparieren, dann kann das problemlos entpackt werden)
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 29 Juli '09, in Länder, Städte. Tags: , , .

Nach oben