Serienjunkies.org

Zu Gast in Rom – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Ein Besuch in der Ewigen Stadt ist ein Ausflug in die Vergangenheit: Mit der Straßenbahnlinie 30 wird die Tour zum Palatin, zum Forum Romanum oder zum Colosseum fast ein „einheimisches“ Vergnügen. Weniger bekannt ist der Stadtteil EUR mit seinem künstlichen See, entstanden 1942. Er zeigt faschistische Symbolik genauso wie Beispiele für den Stand der italienischen Architektur der dreißiger Jahre. Ein besonderes Erlebnis ist die Stadtführung auf den Spuren der Dan-Brown-Verfilmung „Illuminati“. Mehr über das Alltagsleben der Römer erfährt man bei einem Spaziergang vom lebhaften Campo de Fiori zur Piazza Navona, dem „Wohnzimmer Roms“. Im Stadtteil Travestere wird jeden Sonntag der bekannteste Flohmarkt der Ewigen Stadt zum Spektakel für Händler, Kunden und Neugierige. Wer danach Ruhe und Entspannung braucht, findet sie in der Parklandschaft entlang der Via Appia mit ihren Grabdenkmälern aus allen Epochen der römischen Geschichte oder auch in der Umgebung der Stadt, etwa in dem Fischerdörfchen Fiumicino an der Tibermündung.

Zu.Gast.in.Rom.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XViD-SiTiN
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 9 April '11, in Städte. Tags: , .

Nach oben