Serienjunkies.org

Strandgeschichten: Die lange Fernweh Nacht – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 04:28:08 | Größe: 2800 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Süddeutsche Zeitung TV über ein Luxushotel und die Hochglanz-Hotelwelt jenseits der Rezeption, über die Liebe der Deutschen zu Mallorca und über Menschen die dort arbeiten, wo andere Urlaub machen. Feucht, frisch, frostig – so richtig schön ist der Winter hierzulande nicht. Die Deutschen wollen weg, doch die Wirtschaftskrise ist in den meisten Geldbeuteln angekommen. Die Lust am Kofferpacken haben die Reiseweltmeister dennoch nicht verloren, man packt einfach anders. Last Minute und All Inclusive haben Aufwind, gebucht wird spontan und kurzfristig – im Internet oder beim örtlichen Discounter. Weitgehend unberührt von der Dauerdepression bleiben dagegen Luxusreisen. Das Mandarin Oriental in Thailand galt lange als Inbegriff des Luxushotels. Die Niederlassung in Bangkok und das Ressort in Chiang Mai gehörten zu den ersten, die ihren staunenden Gästen perfekte Rundumbetreuung boten. Doch seit andere Unternehmen nachzogen, seit große Kapitalgesellschaften Milliarden in Hotels weltweit investierten, muss selbst das Mandarin Oriental kämpfen. Das Mittel der Wahl lautet: Perfektion. Betten und Frühstück bieten andere Häuser schließlich auch und weit billiger. Ein Gegenentwurf zum Luxusurlaub: Pauschalreisen. Doch gerade in der Hochburg des All Inclusive, auf Mallorca, schien es lange Zeit so, als hätten alle ihre Insel satt: Prominente, Medien, selbst die sonst so treuen Kegelclubs fuhren zur Abwechslung mal in die Türkei oder an die bulgarische Goldküste. Der Mythos Mallorca verblasste. Doch wer sich heute auf der Insel umsieht, stellt fest, dass auch ohne Prominenz die Insel immer noch voller Deutscher ist, dass die Zahl der Residenten zugenommen hat – und sogar die Ballermänner immer noch da sind. Reisen gehört für den Düsseldorfer Feinkosthändler Ralf Bos zum Beruf. Seine Einkaufstouren führen ihn rund um die Welt: Er kostet Gänseleber und Trüffel in Frankreich, fährt nach Kanada für schwarzen Reis und entdeckt dort bei den Nachfahren der Ureinwohner eine Frucht, die wie Apfel, Kirsche und Marzipan schmecken kann – die Saskatoon. Ralf Bos findet die ausgefallensten Gaumenfreuden in den entlegensten Winkeln und macht sie der deutschen Küche zugänglich.

Sueddeutsche.Zeitung.TV.Strandgeschichten.Die.lange.Fernweh.Nacht.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 3 April '10, in Dokus, Reisen. Tags: , , , , .

Nach oben