Serienjunkies.org

Rolls Royce: Fahrer zwischen Leidenschaft und Lust – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 35:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Rolls-Royce ist der Inbegriff für Luxus auf Rädern. Der Name des traditionsreichen britischen Automobilunternehmens geht auf die beiden Unternehmer Charles Stewart Rolls und Frederick Henry Royce zurück, die 1904 erstmals zusammentrafen. 1906 wurde der Rolls-Royce Silver Ghost produziert, der sofort als bestes Auto der Welt bezeichnet wurde. Er legte ohne Pause und ohne Panne, für damalige Verhältnisse unglaubliche, 20.000 Kilometer zurück. Ursprünglich wurden alle Rolls-Royce-Modelle für den Chauffeurbetrieb konstruiert. Das änderte sich erst in den Sechzigern, als der erste „Selbstfahrer“ auf den Markt kam, der jedoch flopte. In den 70er Jahren, meldete Rolls-Royce Konkurs an und überlebte nur mit staatlicher Hilfe. Nach der Reprivatisierung bemühten sich in den 90er Jahren VW und BMW um die Übernahme von Rolls-Roys Motor Cars. BMW erhielt das Recht, den Namen Rolls-Royce zu nutzen und baut seit 2003 in einem Werk in West-Sussex das Rolls-Royce Modell Phantom.

Rolls.Royce.Fahrer.Zwischen.Leidenschaft.und.Lust.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XviD-ATG
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 12 Dezember '10, in Kraftfahrzeuge, Moderne. Tags: , , , , , .

Nach oben