Serienjunkies.org

Helden im All: Der steinige Weg zu den Sternen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 397 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Der Film rekapituliert die spannende Geschichte der ersten Weltraumflieger. Der Russe Juri Gagarin schrieb sich ins Buch der Geschichte ein als erster Mensch, der das Weltall eroberte. 12. April 1961: Das erste Mal in der Geschichte macht sich ein Mensch daran, den Weltraum zu bezwingen. Eingezwängt in eine winzige Kapsel auf der Spitze einer Rakete sitzt ein 27jähriger Major der Sowjetarmee, unter ihm Tausende Tonnen mit hochexplosivem Treibstoff. Bis dahin kannte niemand den tollkühnen Weltraumpiloten Juri Gagarin. Bereits zwei Jahre zuvor, am 4. April 1959, präsentierten die USA der ganzen Welt siegessicher ihre Raumfahrer in spe: die “glorreichen Sieben”. Unter 500 Jagdfliegern waren sie auserwählt worden, die Sowjets im Kosmos zu schlagen. Einer dieser Supermänner sollte als erster Mensch ins All fliegen. Dass die Sowjets ihnen um wenige Tage zuvorkamen, konnten die Amerikaner lange nicht verwinden.

Helden im All: Der steinige Weg zu den Sternen
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 11 Oktober '09, in Luft- & Raumfahrt. Tags: , , .

Nach oben