Serienjunkies.org

Blutsauger: Der tödliche Biss – dTV – DivX

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: Sun

BBC Exklusiv präsentiert Vampire, die unsere Körper anzapfen Vampire gibt es häufiger als man denkt. Sie zapfen unsere Körper an und saugen unser Blut – oft mit lebensbedrohlichen Folgen: Blutegel, Vampirfledermäuse, Zecken, Sandflöhe und Moskitos. Dieser Film zeigt die erstaunlichen Lebensweisen dieser gefährlichen Parasiten aus Sicht ihrer Opfer. Dank computergenerierter Bilder erlebt man „hautnah“, wenn die Kiefer und Stechrüssel blutrünstiger Vampire ihren Opfern zu Leibe rücken… „Blutsauger – Der tödliche Biss“ zeigt die Geschichten dieser Opfer: von dem Moment, in dem sie sich den Parasiten eingefangen haben, über den Augenblick, in dem sie ihn entdeckten, bis hin zu den mehr oder weniger erfolgreichen Versuchen, ihn wieder los zu werden. Wie die Geschichte des amerikanischen Botanikers Terry Henkel: Anfangs hielt er sein „Reisemitbringsel“ aus Peru noch für harmlose Sandfloh-Bisse – bis ein nicht zugeheilter Biss sich zusehends ausbreitete und sein Fleisch angriff. Aber echte Blutsauger lassen sich nicht so leicht abschütteln. Blutegel kommen sogar über sechs Monate lang ohne Nahrung aus. Umso kräftiger schlägt dieser Parasit zu, wenn er schließlich fündig wird: Ist seine Nahrungsquelle entsprechend ergiebig, kann er bis auf das elffache seiner ursprünglichen Größe anschwellen. Ein weitaus größerer Blutsauger ist der Vampir. Da sich nur drei von über 700 Fledermausarten von Blut ernähren, ist die Gefahr, an eine Vampirfledermaus zu geraten, allerdings gering. Wer trotzdem mit den rasiermesserscharfen Zähnen dieses Blutsaugers Bekanntschaft macht, sollte jedoch auf mehr als eine Bisswunde gefasst sein. Die gefährlichsten Blutsauger sind jedoch auch gleichzeitig die Unscheinbarsten: Moskitos übertragen unzählige Krankheiten, einschließlich Malaria – nach wie vor die häufigste und gefährlichste Infektionskrankheit unseres Planeten. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) erkranken jährlich 300 bis 500 Millionen Menschen an Malaria – 2,7 Millionen von ihnen sterben. Ob sie nun tags oder nachts, in fernen Ländern oder zu Hause zuschlagen – die tierischen Blutsauger verfügen meist über komplexe Ortungssysteme und reagieren vor allem auf Wärme und Kohlendioxid. Was den Menschen, wie jedes Säugetier, das atmet, für sie zur unwiderstehlichen Beute macht…

Blutsauger – Der tödliche Biss
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 12 September '09, in Tiere. Tags: , , , , , , , , , .

Nach oben