Serienjunkies.org

Im Dunkel der afrikanischen Nacht – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Wenn die Sonne in der Savanne Ostafrikas versinkt, erwachen die Raubtiere aus ihrem Tagesschlaf. Löwen erheben sich gähnend, der Leopard verlässt seinen Ruhebaum. Die Dunkelheit ist erfüllt von geheimnisvollen Rufen. Antilopen, Gnus und Zebras sind Tag und Nacht aktiv. Doch in der Dunkelheit zeigen sie ein ganz anderes Verhalten als am Tage. Nervös und wachsam beobachten Buschböcke die Umgebung, ständig fluchtbereit – Löwen und Hyänen sind jetzt auf der Jagd. Nur die ganz Großen, die Elefanten und Nashörner, scheinen die Gefahren der Nacht nicht zu fürchten. Nahe einer Wasserstelle graben die Elefanten nach Salz, lassen sich auf die Knie nieder, um mit den Stoßzähnen die Erde zu lockern. Im Dunkel der Nacht erscheinen Gestalten, die sich tagsüber in tiefen Erdhöhlen versteckt hatten. Das Erdferkel macht sich auf die Suche nach Termiten, und die grotesken Springhasen hopsen wie kleine Kängurus durch ihr Revier. Wenn dann der Morgen dämmert, haben sich die Geister der Nacht längst zurückgezogen, die Buschbabys und Erdferkel, die Springhasen und Eulen. Die Colobusaffen begrüßen lautstark den neuen Tag.

Im.Dunkel.der.afrikanischen.Nacht.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 12 November '10, in Tiere. Tags: , , .

Nach oben