Serienjunkies.org

Killerbienen: Todesgeschwader über Südamerika – dTV – h264

Cover

1956 startet ein brasilianischer Wissenschaftler im Auftrag der Regierung Kreuzungsversuche mit südafrikanischen Bienen, deren Ertrag den der europäischen Art um das Fünffache übertrifft. Nachteil der afrikanischen Hautflügler: Sie sind ausgesprochen aggressiv. 1957 entkommen bei Sao Paulo 26 Schwärme der neuen Züchtung. Die Hoffnung der Imker, durch die Vermischung mit europäischen Bienen würde die Angriffslust gemindert, erfüllt sich nicht.Bereits 1965 kommt es zu ersten Überfällen der “Afrikanischen Honigbienen” auf Menschen. Die Zuchtvölker breiten sich rasend schnell über den gesamten Halbkontinent aus, da sie bis zu fünfmal pro Jahr schwärmen – im Unterschied zu europäischen Bienen, deren Völker sich nur einmal jährlich teilen. Auf ihrem Weg nach Norden bringen sie Leid und Tod über Mensch und Tier.

Dauer: 00:40:00 | Größe: 505 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Killerbienen.Todesgeschwader.ueber.Suedamerika.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 27 September '13, in Tiere.

Nach oben