Serienjunkies.org

Tierzeit: Der Weiße Hai, zwischen Angst und Faszination – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: k124

Für die meisten Menschen ist er der meistgefürchtete Meeresbewohner überhaupt: der Weiße Hai. Wie kein anderes Tier ist er zum Inbegriff der „menschenfressenden Bestie“ und zu einem Symbol für unsere Urängste geworden. Doch diese panische Furcht hat mit der Realität wenig zu tun. Tatsächlich steckt die Haiforschung noch in den Kinderschuhen. Kaum etwas ist über die einzigartigen Tiere bekannt. Grund genug für tierzeit, diesem Meeresräuber auf den Leib zu rücken. Unsere Reise in die Welt der Meeresräuber beginnt in der Mossel Bay an der Südspitze Afrikas. Der Tauchexperte Roy Portway kennt die Weißen Haie wie kein Zweiter. Er weiß, dass die riesigen Knorpelfische keineswegs ständig fressen – sie können sogar wochen- und monatelang ohne Nahrung auskommen. Nur wenn alle Bedingungen stimmen, machen die Haie Jagd – mit Vorliebe auf junge Robben. Dann allerdings kennen sie kein Halten: Ihre Bluttemperatur erhöht sich, und mit gesteigerter Muskelkraft schießen sie auf ihre Beute zu. Vor Südafrika springen die bis zu 6 Meter langen Haie sogar mit gewaltigen Sätzen aus dem Wasser – die so genannten „Airjaws“ bieten einen atemberaubenden Anblick. Immer wieder werden Menschen, vor allem Surfer und Taucher, von den meterlangen Raubfischen angegriffen. Die Frage nach dem Warum ist bis heute nicht eindeutig geklärt. Ist der große Weiße wirklich der „Menschenfresser“? Oder wurden die Wassersportler nur Opfer einer Verwechslung? Die Antwort ist vielleicht in der Bodega Bay in Kalifornien zu finden. Dort untersuchen Wissenschaftler vor allem das Fressverhalten der Haie, um die Gefahr beim Zusammentreffen von Mensch und Hai besser verstehen und einschätzen zu können. tierzeit ist mit führenden Haiforschern an die „Hot Spots“ des großen Weißen gefahren und hat von dort atemberaubende Bilder mitgebracht. Allen Beteiligten ist klar: Es liegt in ihrer Hand, das ramponierte Image des Meeresräubers durch wissenschaftliche Ergebnisse zu verbessern. Begeben Sie sich mit Dirk Steffens auf eine spannende Reise durch die moderne Haiforschung.

Tierzeit – Der Weiße Hai – zwischen Angst und Faszination
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 22 August '09, in Tiere. Tags: , .

Nach oben