Serienjunkies.org

Warum stranden Wale – HDTV – 720p

Cover

Antonella Servidio trifft in San Juan Islands nahe der kanadischen Grenze den Meeresbiologen Ken Balcomb. Er erforscht seit 20 Jahren Orkas in einer Bucht nahe der Bangor U-Boot-Basis. Als eine Fregatte vor der Küste auf U-Boot-Jagd ging, zeichnete Ken Balcomb den Sonarschall auf, während er gleichzeitig filmte, wie die Wale dem Schall zu entkommen versuchten. Er lieferte damit einen der ersten stichfesten Beweise, dass Wale auf Sonare reagieren. Ken Balcomb hat auch eine Strandung von Schnabelwalen auf den Bahamas dokumentiert. Damals wurden Blutgerinnsel in den Schädeln der verendeten Tiere gefunden. Der gleiche Befund liegt am veterinärmedizinischen Institut der Universität Gran Canaria vor. Dort entdecken Forscher in den Schädeln gestrandeter Wale außerdem Gasblasen in den Organen – deutliche Hinweise dafür, dass die Tiere zu schnell aus großen Tiefen auftauchen. Wiederholt hat er im Blut der toten Wale auch feinste Fettpartikel gefunden. Dafür findet Carmelo Militello von der Technischen Universität Teneriffa eine Erklärung. Er hat sich mit dem Unterkieferknochen der Schnabelwale beschäftigt, mit dem sie die Echos ihrer Ortungslaute wieder aufnehmen. Diese Knochen beginnen exakt bei der Frequenz des Sonars der Marine stark zu vibrieren. Carmelo Militello vermutet, dass diese unnatürliche Vibration zu Rissen in den Mikrostrukturen des umgebenden Gewebes und zum Eindringen von giftigen Fetten in den Blutkreislauf führen.

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Warum.stranden.Wale.E01.Eine.Detektivgeschichte.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz

Warum.stranden.Wale.E02.Eine.Detektivgeschichte.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 18 Juni '12, in Naturwissenschaften, Tiere. Tags: , , , .

Nach oben