Serienjunkies.org

Unsere Schlösser – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 44:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Sanssouci ist das berühmteste preußische Schloss und eines der schönsten in Deutschland überhaupt. Hunderttausende Besucher kommen jährlich, um das Weltkulturerbe, die „Preußischen Arkadien“, zu bewundern. Der preußische König Friedrich II. (der Große)ließ 1745- 1747 zunächst ein kleines Schloß im Stil des Rokoko als Sommerresidenz errichten. Mit der Planung war der Architekt Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff betraut. Friedrich Wilhelm IV. ließ das Schloß 1840- 1842 umbauen und um zwei Seitenflügel erweitern. Seit 1990 steht das Schloß und seine weitläufigen Parkanlagen als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO, die in Sanssouci „…ein herausragendes Beispiel von Architekturschöpfungen und Landschaftsgestaltungen vor dem geistigen Hintergrund der monarchistischen Staatsidee…“ sieht. Der Name Sanssouci ist eine phonetische Verschmelzung der fränzösischen Worte „sans soucci“, zu deutsch „ohne Sorge“.Doch die Könige sind in der Dokumentation nur Randfiguren. Im Mittelpunkt stehen jene Menschen, die sich heute um den Erhalt der alten Pracht kümmern. Ein Jahr lang blickte die Filmemacherin hinter die prachtvollen Kulissen von Sanssouci, beobachtete den Alltag im Schloss und das Treiben der Gärtner und Elektriker, der Restauratoren und Reinigungskräfte, deren Job und ganze Leidenschaft es ist, dass die alte Pracht nicht ihren Glanz verliert. Voller Stolz erzählen sie von „ihrem Schloss“, erzählen, wie man kostbare Kronleuchter reinigt, historische Fußböden putzt, eine acht Meter hohe Palme umtopft, alte Uhren aufzieht und Springbrunnen wartet.

Unsere.Schloesser.Sanssouci.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-D4U
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 30 August '11, in Dokus.

Nach oben