Serienjunkies.org

Jeden Monat in den Miesen: Wenn Räumung oder Pfändung droht – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: TVS

Jeder zehnte Deutsche ist verschuldet, 100.000 Menschen gehen alljährlich in den privaten Konkurs, durchschnittlich lasten mehr als 8.000 Euro Verbindlichkeiten auf jeder deutschen Schulter. Die Folge: Auch immer mehr Menschen können ihre Miete nicht mehr bezahlen. Über kurz oder lang droht die Räumung, im schlimmsten Fall die Obdachlosigkeit. Große Wohnungsgesellschaften wollen dies vermeiden und schicken statt dem Räumkommando zunächst den Schuldenberater zu ihren säumigen Mietern. Dahinter aber steckt weniger Hilfsbereitschaft, als vielmehr kühle Kalkulation: Zwangsräumungen sind teuer und die freiwerdenden Wohnungen im Moment schlecht wieder zu vermieten. Die FOCUS TV Reportage ist unterwegs mit zwei Männern, deren Branche in Zeiten der Rezession Hochkonjunktur hat. Bernhard Polifke besucht als freiberuflicher Schuldenberater im Auftrag der Berliner Degewo pro Tag etwa 20 Mieter, die mit ihren Zahlungen im Rückstand sind. Er hilft bei Ärger mit den Ämtern, diskutiert Ratenzahlungen, gibt Tipps für Rechtsbeistand. Das Revier von Thomas Lux dagegen ist Leipzig – mit Beratung hat er weniger am Hut. Der Obergerichtsvollzieher will Geld sehen oder er nimmt bei den Schuldnern mit, was sich zu Geld machen lässt. Schließlich warten die Gläubiger – nicht selten auch Vermieter – schon lange auf ihre Außenstände. 120 Vollstreckungen arbeitet er so monatlich im Schnitt ab. Viele seiner Kunden sind alte Bekannte, die immer wieder in die Schuldenfalle rutschen.

Focus.TV.Reportage.Jeden.Monat.in.den.Miesen.Wenn.Raeumung.oder.Pfaendung.drohen.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XViD-TVS
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 22 Juli '09, in Reportagen. Tags: , , , .

Nach oben