Serienjunkies.org

Prädikat: Schrottreif! Verpfuschte Häuser – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 46:35 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

In den eigenen vier Wänden wohnen – ein Traum vieler deutscher Familien. Das mühsam gesparte Geld stecken sie gern in den Hausbau und verzichten dafür auf Urlaub und Luxus. Doch manchmal entpuppt sich das geplante Traum- als Horrorhaus. Baufirmen schlampen oder ziehen die Bauherren über den Tisch. Die Anzahl der Mängel an Neubauten hat sich nach Angaben der Dekra in den letzten Jahren um rund ein Drittel erhöht. Die durchschnittliche Schadenshöhe beträgt etwa 10.000 Euro pro Haus. Bundesweit entstehen so jährlich Schäden durch Mängel am Bau in Höhe von 1,4 Milliarden Euro. stern TV Reportage hat zwei Familien bei ihrem Kampf um ihr Traumhaus begleitet. Sandra (35) und Frank J. (43) aus Weiskirchen leben seit drei Jahren mit der Angst, das Obergeschoss ihres Einfamilienhauses könnte einstürzen. Die Bürokauffrau und der IT-Systemkaufmann leben in einem kleinen Haus auf gerade einmal 60 Quadratmetern. Als Tochter Lea (5) geboren wurde, beauftragten sie eine Firma mit der Aufstockung ihres Hauses. Im Oktober 2006 begann die Baufirma mit den Arbeiten. Doch nach einigen Wochen ließen sich die Bauarbeiter plötzlich nicht mehr blicken. Der Bauherr beauftragte einen Gutachter, der erhebliche Baumängel feststellte. Er warnte sogar vor einem Einsturz des Obergeschosses. Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass die Baufirma die Aufstockung ohne statische Berechnungen vorgenommen hat. Der Schaden beläuft sich auf etwa 98.000 Euro. Ob überhaupt saniert werden kann, ist derzeit unklar. Bewohnbar ist das Obergeschoss nicht. Wasserschäden nach Straßenbau. Liane (58) und Andreas S. (59) kauften 1971 ein Doppelhaus in Grimma. Mit viel Eigeninitiative sanierten sie es für rund 200.000 Euro. 1999 dann erneuerte die Stadt die Straße vor dem Haus. Seitdem gibt es massive Wasserschäden am Gebäude. Das Haus wird ständig von Grundwasser unterspült, ist nass, verschimmelt und verrottet. Die Familie kann nicht ausziehen. Sie hat kein Geld. Das Untergeschoss ist mit Schimmelpilzen befallen, das Erdgeschoss mit Hausschwamm verseucht. Die Möbel werden zersetzt und zerfallen. Überall herrscht ein modriger Geruch. Das Ehepaar ist am Ende. Beide leiden unter Asthma, Hautkrankheiten, Herz- und Kreislaufproblemen, und Allergien. Nach vergeblichen Versuchen, vom Landkreis als Eigentümer der Straße eine Entschädigung zu bekommen, hat die Familie Klage eingereicht. Doch das Beweissicherungsverfahren und der Prozess ziehen sich hin – seit acht Jahren.

stern.TV.Reportage.Praedikat.Schrottreif.Verpfuschte.Haeuser.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 6 Februar '10, in Reportagen. Tags: , , , , , , .

Nach oben