Serienjunkies.org

Russische Reichtümer: Die lange Nacht der Millionäre und schönen Mädchen – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 04:22:07 | Größe: 2800 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Süddeutsche Zeitung TV über Karrierefrauen, Supermodels und die Paradiesvögel der Reichenstraße „Rubljovka“. Nach neuester Zählung leben etwa 30.000 Millionäre in Moskau. Auch wenn die wilden Zeiten der Jelzin-Ära vorbei sind – teuer ist immer noch in auf der „Rubljovka“. Bloß sind die Gemälde und Kleiderschränke der Superreichen auch etwas stilsicherer geworden. Das geht vor allem auf ihr Konto: Goldglitzernde Gattinnen der schwerreichen Oligarchen, international erfolgreiche Supermodels, selbstbewusste Karrierefrauen und Unternehmerinnen. Doch Moskaus Frauen stehen Millionen Mädchen aus den russischen Provinzen gegenüber, die es auch genau dorthin schaffen wollen. Den wenigsten gelingt der Sprung in die Hauptstadt – viele suchen ihr Glück im Westen, ob als Model oder als Ehefrau. Tatjana O., Mitte 40, ist nicht nur von Haus aus reich. Sie ist auch eine scharfzüngige Schriftstellerin und genaue Beobachterin des Überlebenskampfes ihrer Geschlechtsgenossinnen. In mehreren Büchern hat sie die Jagd auf reiche Männer beschrieben. „Wie angele ich mir einen Oligarchen und lasse mich reich scheiden, darum geht es den jungen Mädchen doch“ sagt sie. „Aber der Markt ist eng geworden und die Männer haben dazugelernt“. Irina B. ist eines der Mädchen, das den Traum von Luxus, Nachtleben, und einer Heirat mit einem reichen Mann verwirklichen konnte. 2004 war sie ein „hot shot“, begehrt als Laufstegmodel, gebucht als Playmate für den russischen „Playboy“. Fünf Jahre später, lange nach dem „Verfallsdatum“ für junge Frauen auf dem Markt der Mädchen, lebt sie mit ihrem zweiten Mann und zwei Kindern in einem Haus vor den Toren der Stadt. Als Promi-Model bei Modenschauen tritt sie gerne auf, aber wenn sie arbeitet, dann nur weil sie wirklich Lust dazu hat. Das können sich die meisten der Millionen Mädchen des Landes nicht leisten. Viele suchen ein besseres Leben im Westen. Wie praktisch, dass auch viele deutsche Single-Männer nach einer Frau aus dem Osten suchen. Für Männer wie den Fruchtsafttechniker Heiko H. aus Franken sind die russischen Schönheiten die letzte Hoffnung auf das große Liebesglück. Süddeutsche Zeitung TV hat ihn über zwei Jahre lang begleitet: auf seiner Liebes-Odyssee nach Kaliningrad, Twer, Moskau bis hin nach Taschkent, wo er schließlich seine große Liebe fand, heiratete – und sie gleich darauf wieder verlor.

Sueddeutsche.Zeitung.TV.Russische.Reichtuemer.Die.lange.Nacht.der.Millionaere.und.schoenen.Maedchen.GERMAN.DOKU.FS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 August '10, in Reportagen. Tags: , , .

Nach oben