Serienjunkies.org

Das Uran gehört der Regenbogenschlange – DVDRip – Xvid

Cover

Am Fuße eines Berges im Gebiet der australischen Ureinwohner entdecken Weiße Uranvorkommen. Nach einer Sage bewacht eine Schlange den Berg, den keiner betreten soll.Die Münchner Filmhochschul-Absolventin Nina Gladitz beschreibt in dieser Dokumentation die Auseinandersetzungen um Australiens ergiebige Uranerz-Vorkommen: Gegen die Ausbeutung der Minen kämpfen Gewerkschaftler und die Ureinwohner des Kontinents, die Aborigines.

Dauer: 45:00 | Größe: 500 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Igelbauer

das.Uran.gehoert.der.Regenbogenschlange.GERMAN.DVDRip.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 10 Mai '14 von , in Australien, Gesellschaft, Menschen. Tags: , , .

Die sprechenden Felsen der Aborigines – HDTVRip – Xvid

Cover

Dem Steinrestaurator Jürgen Steiner aus Klagenfurt ist es erstmals gelungen, 40.000 Jahre alte Felsmalereien der Aborigines in Nordwestaustralien zu restaurieren und vor der weiteren Zerstörung durch Umwelteinflüsse zu retten. Im November 2008 führten ihn Aborigines erstmals zu den tief im Urwald verborgenen Kultstätten und Felsmalereien, die sie wie ein Geheimnis hüten. Sie fassten Vertrauen zu dem Österreicher und im Oktober 2009 begann Steiner mit den Sanierungsarbeiten. Mit größter Sorgfalt gelang es Steiner, den Schimmelbefall zu beheben und das Trägermaterial wieder zu festigen, sodass die Darstellungen heute wieder klar und deutlich auf dem Felsen zu erkennen sind. Der Film begleitet den Steinrestaurator aus Österreich auf seiner dritten Reise zu den Aborigines in Nordost-Australien. Die Felsmalereien der australischen Ureinwohner zählen zu den ältesten Zeugnissen menschlicher Kultur. Es sind Darstellungen von Schöpfungsmythen aus der sogenannten Traumzeit der Aborigines oder aber Bilder aus dem Alltag der Menschen, die Geburt und Tod, Jagd oder den Kontakt mit den ersten weißen Siedlern zeigen. Doch das einzigartige kulturelle Erbe der Aborigines droht für immer verloren zu gehen. Vor allem Verwitterung, die Einwirkungen der vielen Buschfeuer und Algenbefall setzen den teilweise über 40.000 Jahre alten Malereien stark zu.

Dauer: 50:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Die.sprechenden.Felsen.der.Aborigines.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.XviD-821
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 9 Juni '13 von , in Australien, Menschen. Tags: , , .

Im Reich der Krokodile: Australiens Kakadu Nationalpark – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

Der Kakadu Nationalpark im australischen Bundesstaat Northern Territory liegt rund 250 Kilometer östlich der Stadt Darwin und ist mit knapp 20.000 Quadratkilometern der größte Nationalpark des Landes. Obwohl Aborigines seit mehr als 50.000 Jahren auf dem Gebiet des Parks leben, bestimmen fast ausschließlich Weiße über das Land. Das soll sich nun ändern. Die Dokumentation zeigt, welche Schwierigkeiten im Kakadu Nationalpark herrschen und welche Hoffnungen die Ureinwohner Australiens in die Zukunft des Parks setzen. Der Kakadu Nationalpark ist der Größte Australiens. Er wurde nicht nur aufgrund seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt, sondern auch wegen der kulturellen Schätze seiner Ureinwohner, der Aborigines. Sie leben seit mehr als 50.000 Jahren dort. Seit der Gründung des Parks 1978 bestimmen überwiegend Weiße über das Land. Weiße Tour-Guides zeigen die Naturschönheiten und erklären die Kultur der Aborigines. Einen direkten Kontakt zu den Ureinwohnern gibt es kaum. Das soll sich jetzt ändern. Der Park soll in Zukunft aus der Sicht der Ureinwohner präsentiert werden.

Im Reich der Krokodile.GERMAN.DOKU.WS.XviD-Ap0phis
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 30 Juli '10 von , in Australien, Natur, Tiere. Tags: , , , .

Walkabout: Überleben im australischen Outback – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 60:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Elephand

Ray Mears will mehr über die Hintergründe der Jahrtausende alten Kunstform der Aborigines erfahren und reist in den Nordwesten Australiens. Ray Mears reist durch viele abgelegene Regionen in Australien um mehr über die Felsenmalerei zu erfahren.

Episode 1: Die Wüste
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Episode 4: Der bildende Forscher
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 2 März '10 von , in Australien. Tags: , , , .

Die Sintflut kam Punkt 12:10 – dTV – DivX

Cover

Dauer: 42:00 | Größe: 402 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: BitchX

Ende des 19. Jahrhunderts machten Archäologen einen sensationellen Fund: Auf jahrtausendealten Keilschrifttafeln konnte ein Text entziffert werden, der eine in weiten Teilen mit der biblischen Schilderung übereinstimmende Sintflutsage enthielt. Diese zum längeren Gilgamesch-Epos gehörende Passage ist viel älter als die Bibel und könnte als Quelle für deren Mythos gedient haben. Auf der Suche nach möglichen zu Grunde liegenden Naturkatastrophen in Mesopotamien begaben sich Wissenschaftler ans Schwarze Meer und fanden in der Tat Erstaunliches: Das heutige Salzwassermeer war früher ein Binnensee. Als am Ende der letzten Eiszeit weltweit die Gletscher schmolzen, bahnte sich eine Katastrophe apokalyptischen Ausmaßes an. Doch wie steht es mit den Flutmythen bei anderen Völkern wie den australischen Aborigines oder den Azteken? Auch dieser Frage geht der Film nach und kommt zu überraschenden Antworten.

Terra.X.Die.Sintflut.kam.Punkt.12.Uhr.10.German.Doku.FS.dTV.DivX-TX
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 2 Juli '09 von , in Geschichte/Politik. Tags: , , , , , , .

Nach oben