Serienjunkies.org

Die Fliegenden Ärzte von Ostafrika – DVDRip – Xvid

Cover

Im TV-Dokumentarfilm “Die fliegenden Ärzte von Ostafrika” wird die Arbeit mehrerer europäischer Buschdoktoren gezeigt, die mit ihren Kleinflugzeugen entlegene Stammesgebiete in Kenia, Tansania und Uganda betreuen. Der 45-minütige Film entstand 1969 und ist damit eines der frühesten Werke Werner Herzogs. Viele Szenen wirken bizarr und sind das Resultat von vermutlich in Kultur oder Misstrauen wurzelnden Ängsten der Einheimischen. So etwa jene fast schon theatralische Stelle, an der die meisten Angehörigen eines Massai-Stammes sich aus unerklärlichen Gründen nicht über eine kleine Treppe zu gehen getrauen, welche zu einer lebensrettenden Krankenstation führt. Eine Erzählstimme erklärt uns das Gesehene, Regisseur Werner Herzog selbst tritt in der Doku nicht auf. Seine große Empfindsamkeit und Beobachtungsgabe ist aber erkennbar. Ebenfalls bemerkenswert sind die wie Ölgemälde komponierten Bilder des Kameramanns Thomas Mauch. Diesen sollte bei einer solchen Reportage in einer fremden, grundsätzlich kamerascheuen und -feindlicher Umgebung noch größere Hochachtung gezollt werden sollte als bei seinen späteren Langfilmprojekten mit Werner Herzog. Mit großem Interesse scheinen die Einheimischen jede Bewegung des Filmteams zu folgen und mit der gleichen unverdeckten Aufmerksamkeit beobachtet die Kamera selbst das Geschehen. Interviews werden oft in der Totalen geführt, so erkennt man sonst unbemerkt gebliebene Details wie die oft nicht mehr besonders sterile Kleidung der Chirurgen.

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Igelbauer

die.Fliegenden.Aerzte.von.Ostafrika.GERMAN.DVDRip.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 23 August '14 von , in Afrika. Tags: , , .

Nach oben