Serienjunkies.org

Top Gear: Das Botswana Adventure – DVDRip – Xvid/DVDR

Cover

Ein Top Gear Special zwischen schierer Genialität und purem Wahnsinn – Treffpunkt Afrika. 1.700 Euro Taschengeld für den Ankauf eines Gebrauchtwagens vor Ort und eine gewaltige Herausforderung für das Moderatoren-Trio. Die drei unerschrockenen Abenteurer schlagen sich in einem alten Mercedes 230, einem Lancia Beta Coupé und einem Opel Kadett aus dem Baujahr 1963 quer durch Botswana. 1.700 Kilometer – von der Ost-Grenze zu Zimbabwe zur West-Grenze nach Namibia. Das ist nicht ganz harmlos. Die Makgadikgadi, die größten Salzpfannen der Erde, wurden noch nie in einem Auto durchquert. Und auf die Idee, dieses ebenso trostlose wie tückische Areal in klapprigen Uralt-Gebrauchtwagen in Angriff zu nehmen, ist zuvor erst recht noch niemand gekommen. Die Fahrt erfordert dezente Modifikationen an den Fahrzeugen. Im Klartext: Was zu schwer ist, fliegt raus. Tückischerweise fehlen im dichter werdenden Staub am Ende der Salzwüste exakt diejenigen Teile, die der Gewichtsreduktion zum Opfer fielen. In weiteren Rollen: ein Rinderkopf, ein VW Käfer, ein sensationell simpler Trick zur Trocknung von überfluteten Innenräumen, das unzuverlässigste Auto auf dem afrikanischen Kontinent und die afrikanische Version des legendären Rennfahrers „The Stig“ – alles beinahe wie zu Hause.

Dauer: 52:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: doku-tiger

Top.Gear.Das.Botswana.Adventure.GERMAN.2002.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Dauer: 52:00 | Größe: 3500 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: doku-tiger

Top.Gear.Das.Botswana.Adventure.GERMAN.2002.DOKU.WS.COMPLETE.PAL.DVDR-UMF
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 21 November '10 von , in Afrika, Reisen. Tags: , , , , , , .

Louis Theroux: Ein Urlaub zum Töten – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

‚Ein Urlaub zum Töten‘ zeigt Louis Theroux bei seiner Expedition in Afrika, wo er in die Welt der schwerreichen Großwildjäger eintaucht. Dort sucht er nach Antworten auf die kontroverse Frage: Ist die Jagd ein Hobby wie jedes andere oder eine sinnlose Grausamkeit?

Louis.Theroux.Ein.Urlaub.zum.Toeten.S01E01.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XviD-TVP
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to
Mirror #4: hier | filesonic.com *NEU*

Erstellt am 20 November '10 von , in Afrika, Menschen. Tags: , , , .

Im Dunkel der afrikanischen Nacht – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Wenn die Sonne in der Savanne Ostafrikas versinkt, erwachen die Raubtiere aus ihrem Tagesschlaf. Löwen erheben sich gähnend, der Leopard verlässt seinen Ruhebaum. Die Dunkelheit ist erfüllt von geheimnisvollen Rufen. Antilopen, Gnus und Zebras sind Tag und Nacht aktiv. Doch in der Dunkelheit zeigen sie ein ganz anderes Verhalten als am Tage. Nervös und wachsam beobachten Buschböcke die Umgebung, ständig fluchtbereit – Löwen und Hyänen sind jetzt auf der Jagd. Nur die ganz Großen, die Elefanten und Nashörner, scheinen die Gefahren der Nacht nicht zu fürchten. Nahe einer Wasserstelle graben die Elefanten nach Salz, lassen sich auf die Knie nieder, um mit den Stoßzähnen die Erde zu lockern. Im Dunkel der Nacht erscheinen Gestalten, die sich tagsüber in tiefen Erdhöhlen versteckt hatten. Das Erdferkel macht sich auf die Suche nach Termiten, und die grotesken Springhasen hopsen wie kleine Kängurus durch ihr Revier. Wenn dann der Morgen dämmert, haben sich die Geister der Nacht längst zurückgezogen, die Buschbabys und Erdferkel, die Springhasen und Eulen. Die Colobusaffen begrüßen lautstark den neuen Tag.

Im.Dunkel.der.afrikanischen.Nacht.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 12 November '10 von , in Tiere. Tags: , , .

Hühner für Afrika: Vom Unsinn des globalen Handels – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Die Erkenntnis, dass Cholesterin und Übergewicht ein Gesundheitsrisiko darstellen, machte fettarme Diäten populär. Statt des fetten, halben Hühnchens wollte man die magere Hühnerbrust auf den Tellern. Das lassen sich die Hersteller teuer bezahlen. Der Rest vom Vogel erscheint europäischen Verbrauchern heute meist minderwertig. Das aber stellte die Hühnerbarone vor Probleme: Wohin, bei rapide steigendem Brustverkauf, mit all den Schenkeln, Rücken, Füßen, Innereien, mit dem gigantischen Hühnerhaufen, der sich nur bedingt nach Russland, Nahost oder sonst wohin verfrachten lässt? So begann der große Exodus der zerstückelten Hühner, während in Togo und im Senegal, in Angola, Liberia und Ghana die lokale Industrie zusammenbrach.

Hühner für Afrika: Vom Unsinn des globalen Handels
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 10 November '10 von , in Afrika, Geschichte/Politik, Wirtschaft. Tags: , , , .

Die Zauberwelt am großen Riff – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 00:15:00 | Größe: 150 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Afrikas faszinierende Flüsse präsentieren ihre einmaligen Einwohner, sowohl über, als auch unter Wasser. Flüsse sind die Lebenslinien der afrikanischen Wildnis. Seit Jahrtausenden helfen sie dabei, die Evolution zu formen und Ökosysteme aufrecht zu erhalten. In dieser Dokumentationsreihe werden dreizehn Flüsse vorgestellt, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Jeder Fluss besitzt seinen eigenen, einzigartigen Charakter, wie der mächtige Zambezi, oder der trockene Hoanib, der nur an wenigen Tagen pro Jahr Wasser führt. Der Ogooué fließt das ganze Jahr über durch die üppigen Regenwälder von Gabon in Westafrika. Die Region ist nahezu unberührt vom Menschen und daher ein optimaler Rückzugsort für viele Wildtiere, besonders für gefährdete Primaten, wie den Flachlandgorilla oder den Schwarz-Weiße-Stummelaffen. Weitere Bewohner des immergrünen Dschungels sind der Waldelefant oder der Waldbüffel, die beide kleiner sind, als ihre auf den Graslandschaften beheimateten Verwandten. Zudem beherbergt der Ogooué alle drei in Afrika lebenden Krokodilarten – das Nilkrokodil, das Strumpfkrokodil und das Panzerkrokodil.

Die.Zauberwelt.am.großen.Riff.GERMAN.DOKU.FS.dTV.Xvid-love
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 25 Oktober '10 von , in Afrika, Länder, Tiere. Tags: , , , , , , , , , , , .

Wieviel Schulden erträgt Afrika? – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 550 MB | Sprache: Deutsch & Französisch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

Seit den 70er Jahren haben internationale Großmächte und multinationale Unternehmen zahlreiche Länder Afrikas durch ein ausgeklügeltes Schuldensystem in neue Abhängigkeiten gebracht. Damit haben sie einen im Verborgenen wirkenden Wirtschaftskolonialismus geschaffen. Dieser bedient sich unter anderem der hochspekulativen „Geierfonds“, die Wertpapiere zahlungsunfähig gewordener Staaten stark unter dem Nominalwert erwerben. Die Reportage, die in mehreren afrikanischen Ländern gedreht wurde, zeigt, dass dieser Wirtschaftskolonialismus in der Folge häufig zu absurden und bedrohlichen Situationen beim Ressourcen- und Rohstoffmanagement dieser Länder führt.

Wieviel.Schulden.ertraegt.Afrika_.GERMAN.DL.DOKU.SATRip.Xvid-Ap0phis
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 23 Oktober '10 von , in Afrika, Länder, Wirtschaft. Tags: , , , , , .

Schmutzige Schokolade – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Die meisten Menschen lieben Schokolade, und die Hälfte aller Schokolade weltweit essen Europäer. 1,5 Millionen Tonnen im Jahr – das sind 15 Milliarden Tafeln. Jeder Deutsche isst im Durchschnitt etwa elf Kilo im Jahr. Jedoch ist Schokolade-Essen nicht so harmlos wie wir glauben – vor allem nicht für Kinder in Afrika. Hilfsorganisationen verdächtigen die Schokoladen-Industrie, von Kinderhandel und Kinderarbeit in Afrika zu profitieren und damit Straftaten zu verschleiern. Der investigative Journalist und Filmemacher Miki Mistrati ist diesem Verdacht nachgegangen, er ist mit seinem Kameramann nach Westafrika gereist, nach Mali und von dort weiter an die Elfenbeinküste, dem weltgrößten Produzenten von Kakao-Bohnen. Eine gefährliche Reise, erst vor wenigen Jahren wurde dort ein Journalist bei einer ähnlichen Recherche entführt und ist bis heute verschwunden.

Schmutzige.Schokolade.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-MiSFiTS
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 8 Oktober '10 von , in Gesellschaft, Kriminalität, Menschen, Wirtschaft. Tags: , , , .

Krieg um das Rhinozeros – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

„Krieg um das Rhinozeros“ gewährt dramatische Einblicke in die Arbeit engagierter Tierschützer und Ranger in Afrika, die eines der weltgrößten Säugetiere vor dem Aussterben retten wollen – das afrikanische Spitzmaulnashorn, auch bekannt als Schwarzes Nashorn. Seit den 70er Jahren haben Wilderer rund 95 Prozent des Bestands an den imposanten Dickhäutern ausgelöscht.

National.Geographic.Krieg.um.das.Rhinozeros.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XviD-TVP
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 3 August '10 von , in Afrika, Tiere. Tags: , , , , , , , .

Afrika: Wildnis im Wandel – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 560 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

Riesige Tierherden wandern durch die ostafrikanische Savanne, gefolgt von Löwen und Hyänen. Ein klassisches Bild vom Schwarzen Kontinent – und doch war es nicht immer so. Die Pflanzen und Tiere Afrikas mussten in der Vergangenheit große Umwälzungen überstehen, und auch die Zukunft birgt viele neue Herausforderungen für sie.Der Äquator ist mit Regenwald bedeckt, weil hier besonders viel Niederschlag fällt. Aber in Ostafrika verläuft der Äquator durch trockenes Grasland. Eine extreme Landschaft, die durch den Wechsel von monatelanger Dürre und sintflutartigen Regenfällen geprägt ist. Bei der Auffaltung des Afrikanischen Grabenbruchs entstanden 3000 Meter hohe Berge. Wolken aus dem Inneren des Kontinents können sie nicht passieren, und auch vom Indischen Ozean erreichen nur wenige feuchte Luftmassen das Festland. Die Ebenen Ostafrikas bleiben über viele Monate trocken – nur Gras kann hier gedeihen. Wiederkäuer wie Büffel und Antilopen haben einen speziellen Magen entwickelt, mit dessen Hilfe sie die manchmal recht zähe Kost verdauen können. Die Vielfalt an Pflanzenfressern und ihre Anzahl ist hier besonders groß. Kein Wunder, dass auch Raubtiere gut vertreten sind. Der Leopard jagt als Einzelgänger, meist in unübersichtlichem Gelände, Beutetiere mittlerer Größe. Der Gepard braucht freie Bahn. Seine Spezialität ist Geschwindigkeit, mit der er Gazellen in der Savanne zur Strecke bringt. Löwen setzen auf Kraft und Zusammenarbeit. Gemeinsam können sie selbst Büffel überwältigen. Doch auch heute noch verändern sich die Tiere. Die Löwen im kenianischen Tsavo Nationalpark haben im Gegensatz zu ihren Artgenossen meist nur schüttere Mähnen. Die Hitze der Region könnte ein Grund für diese körperliche Veränderung sein, denn unter der Tropensonne macht den Männchen ihre dichte Halskrause schwer zu schaffen. Dagegen zieht es Flusspferde an der Küste von Gabun ins Meer. Warum, ist bisher ein Rätsel. Doch in der Stammesgeschichte der Säugetiere ist der Schritt vom Land zurück ins Wasser schon mehrmals vollzogen worden. Könnten dies die zarten Anfänge einer neuen Entwicklungslinie sein? Die Antwort wird man erst in vielen Tausend Jahren kennen. Fest steht jedoch, dass sich die afrikanische Wildnis und ihre Bewohner noch immer im Wandel befinden. Film von Peter Hayden

Afrika – Wildnis im Wandel.GERMAN.DOKU.WS.dTV.Reencode.Xvid-Ap0phis
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 18 Juli '10 von , in Länder, Natur, Tiere. Tags: , , .

Traumwelten – HDTVRip – h264

Cover

Dauer: 07:00 | Größe: variiert | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: PolarBear

Filmemacher Louis Schwartzberg unternimmt eine spektakuläre Reise an die schönsten Orte der Welt. Mit seiner Kamera fängt er Licht, Formen und Farben ein und bringt dem Zuschauer die grandiose Skyline von Chicago, die Wildnis Afrikas, die Schönheit der Tropen uvm. mit atemberaubenden Bildern direkt ins Wohnzimmer. Es handelt sich jeweils um Kurzfilme à 7 Minuten.

Afrikas Wildnis (250 MB)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Auf dem Dach der Welt (300 MB)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Chicago (270 MB)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Die Farben Marokkos (390 MB)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Die Schönheit Amerikas (340 MB)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Fantastische Tropen (220 MB)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Goldener Herbst (340 MB)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 27 Juni '10 von , in Dokus, Reisen. Tags: , , , , , , , , .

Nach oben