Serienjunkies.org

Zug der Träume – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

3000 Kilometer mit der Ghan-Eisenbahnlinie mitten durch das australische Outback – ein Traum für viele Reisende. Begleiten Sie Wolf von Lojewski auf einer Expedition durch wildes Buschland auf dem fünften Kontinent. Australier lieben keine langen Namen. Da gibt es einen berühmten Zug, den nennen sie „Ghan“ – Abkürzung von „Afghanistan“. In seinem Wappen führt er ein Kamel. Einmal wöchentlich verkehrt dieser Zug – von Mai bis Juli auch zweimal wöchentlich – zwischen Adelaide im Süden und Darwin im dampfig-heißen Norden des Kontinents. Woher kommt der seltsame Name? Er erinnert an Kameltreiber aus Asien, die im 19. Jahrhundert nach Australien angeworben wurden, um das Outback, das weite, unwegsame Innere zu erschließen. Erst zogen diese Pioniere eine Telegrafen-Linie von Süden nach Norden, dann eine Straße und schließlich eine Eisenbahnlinie. Kein anderes Transportmittel wäre in der Lage gewesen, mit schweren Lasten durch die Wüsten und durch die Weite des Buschlandes zu ziehen. Nur das genügsame, an Temperaturen von 40 und 50 Grad gewöhnte Kamel.

1. Auf der Route der Kamele.GERMAN.DOKU.WS.dTV.Xvid-Ap0phis
(Im ersten Teil der zweiteiligen Dokumentation geht es von Adelaide ins Zentrum Australiens, nach Alice Springs und zum roten Felsen Uluru oder Ayers Rock. Der Zug macht auf der 1500 Kilometer langen Strecke keinen Halt. Wolf von Lojewski und sein Team haben deshalb so etwa dieselbe Route noch einmal mit dem Geländewagen abgefahren.)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

2. Nach Darwin – 1.000 Meilen geradeaus.GERMAN.DOKU.WS.dTV.Xvid-Ap0phis
(Der fast einen Kilometer lange Zug, der „Ghan“, hat sich wieder in Bewegung gesetzt: zum zweiten Teil einer insgesamt 3000 Kilometer langen Reise – von Alice Springs nach Darwin. Die Passagiere haben sich im Zentrum Australiens die Beine vertreten, jetzt rüsten sie sich für die zweite Nacht. Ab hier ist die Streckenführung neu, das Geschaukel hat spürbar abgenommen.)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 24 Juli '10 von , in Australien, Reisen. Tags: , , , , , , , .

Australien, Land der Mythen und Legenden – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 43:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: mike234

Australien weckt Sehnsüchte und Träume nach endloser Weite und unberührter Natur. „Die letzten Paradiese“ zeigt die große Vielfalt des Tierreichs: Kein Erdteil ist so reich an urtümlichen Geschöpfen wie Australien, sei es die Bartagame, die einem Drachen ähnelt, die Kragenechse oder der Dornenteufel. Auch die ganz typischen Bewohner Australiens wurden natürlich mit der Kamera eingefangen: Kängurus, Wombats, Emus und Koalas, die ewig schläfrig in den Bäumen hängen. Mythen und Legenden sind hier allgegenwärtig. Auch wegen der Aborigines, der Ureinwohner, hat sich Australien etwas Geheimnisvolles bewahrt. Für sie sind die hier lebenden Tiere Götter oder Ahnen aus der Urzeit. Die giftigsten Schlangen der Welt Außerdem gibt es in Australien die die giftigsten Schlangen der Welt. Hans Joechler und Pit Zuckowski sind einigen dieser gefährlichen Reptilien auf der Spur und filmen zum Beispiel den Inland Taipan aus nächster Nähe, von dem das Gift eines einzigen Bisses ausreicht, um 250.000 Mäuse oder 100 Menschen zu töten. Der berühmte Fels Ayers Rock in den Outbacks gilt den Aborigines als Heiliger Berg. Und wenn die Sonne über dem Outback versinkt, erscheint der Monolith in intensivem und magischem Rot und macht der Filmreihe „Die letzten Paradiese“ alle Ehre.

Australien.Land.der.Mythen.und.Legenden.German.DOKU.WS.dTV.XviD-DiETER
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 28 Februar '10 von , in Australien. Tags: , , , , , , , , , , .

Todesfalle Ayers Rock – dTV – DivX

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: BitchX

In Australien ist er ein Held, in Deutschland kennt kaum einer seinen Namen. Ludwig Leichhardt war gelungen, was keiner vor ihm gewagt hatte: die Durchquerung des australischen Kontinents von Osten nach Norden. Drei Jahre später startete er eine Exkursion von Osten nach Westen. Doch er kam nie an. – Der Film folgt der Nord-Ost-Route Leichhardts, stellt die Kultur und Mythen der Ureinwohner vor und begleitet Wissenschaftler auf der Suche nach der Leiche des Abenteurers.

Terra.X.Todesfalle.Ayers.Rock.German.Doku.FS.dTV.DivX
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 2 Juli '09 von , in Australien, Menschen, Reisen. Tags: , , .

Nach oben