Serienjunkies.org

Über Bananen und Republiken – HDTV – SD/720p

Cover

Wie wurde die Banane zum weltweiten Exportprodukt und die United Fruit Company – heute als „Chiquita“ bekannt – zu einem multinationalen Imperium, das mittelamerikanische Nationen zu „Bananenrepubliken“ degradierte und mit Monokulturen hektarweise Landstriche zerstörte? Ein Fallbeispiel des globalisierten Kapitalismus. Die Dokumentation „Über Bananen und Republiken“ schildert anhand seltener, teils bisher unveröffentlichter Archivbilder die Geschichte der United Fruit Company, die im 19. Jahrhundert gegründet wurde und fast ein Jahrhundert lang das Monopol über den weltweiten Bananenhandel innehatte. Die Firmenchefs waren teilweise mächtiger als Politiker und degradierten eigenständige Staaten in Mittelamerika zu sogenannte „Bananenrepubliken“, die ihrem Willen hilflos ausgeliefert waren. Im Mittelpunkt dieser Geschichte stehen zwei Männer: Minor Cooper Keith, der Gründer der United Fruit Company, und Samuel Zemmuray, sein Nachfolger an der Spitze des riesigen Unternehmens. Die beiden visionären, aber skrupellosen Pioniere des globalisierten Welthandels prägten Praktiken, die in multinationalen Großkonzernen noch heute gang und gäbe sind. Ihre Grundsätze hießen Streben nach Monopolstellung, Privatisierung der Ressourcen und Steuervermeidung; in Mittelamerika enteigneten sie Kleinbauern zugunsten großflächiger Monokulturen, wie sie von der Agroindustrie ohne Rücksicht auf Bodenqualität und Gesundheit der Arbeiter noch immer betrieben werden.

Dauer: 50:00 | Größe: 650 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Ueber.Bananen.und.Republiken.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Ueber.Bananen.und.Republiken.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 26 November '17 von , in Kochen & Essen, Neuzeit, Wirtschaft. Tags: , .

Billig, billiger, Banane: Ein Lebensmittel wird verramscht – HDTV – Xvid/720p

Cover

Über eine Million Tonnen Bananen essen die Deutschen jedes Jahr. Damit haben sie eine Spitzenposition in Europa – mit enormer Preismacht. Denn ein Drittel des gesamten EU-Bananenimports landet auf heimischen Ladentischen, in den Supermärkten und bei den Discountern. In einem gnadenlosen Preiskampf verkommt hier die gelbe Frucht zur Ramschware. Der Preis für Bananen ist seit 20 Jahren nicht gestiegen. Der Film deckt die erstaunlich große Macht deutscher Supermarktketten auf und zeigt, welch dramatische Folgen unser Billigwahn für Arbeiter und Umwelt in den Anbauregionen Lateinamerikas hat. Trotz möglicher Alternativen greifen die Kunden vor allem zu den Billigangeboten. Entgegen aller Lippenbekenntnisse fristen Bio- und Fair-Trade-Bananen ein Nischendasein. Der über ein Jahr lang recherchierte Film zeigt in eindringlichen Bildern: Die wahre „Bananenrepublik“ liegt heutzutage nicht mehr in Lateinamerika, sondern in Deutschland.

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Sol

Billig.Billiger.Banane.-.Ein.Lebensmittel.wird.verramscht.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.XviD-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gary

Billig.Billiger.Banane.-.Ein.Lebensmittel.wird.verramscht.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 5 Juni '13 von , in Kochen & Essen, Reportagen. Tags: , .

Mehr als nur krumm: Bananen die sensible Frucht – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 01:35:00 | Größe: 950 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Nach dem Apfel ist die Banane die zweitbeliebteste Frucht der Deutschen. 15 Kilogramm verzehren die Bundesbürger jährlich. Von der Aufzucht bis zur Obstschale greifen unzählige Mechanismen. Einige Firmen produzieren, andere verpacken, dritte kümmern sich um die komplizierte Logistik. Sie reift überwiegend in mittelamerikanischen Ländern, wird dort gehegt, gespritzt, geerntet, geschnitten, gewässert, etikettiert und verpackt, um schließlich im Rumpf eines Kühlschiffes in den Schlaf gelegt zu werden. Grün kommt sie in Europa an, um hier zu reifen.|Ein bekannter Babynahrungsmittelhersteller setzt auf Bio-Bananen. Er erntet sie im Süden Costa Ricas, im Urwald bei den Talamanka-Indianern. In-Getränke wie „Smoothies“ werden aus brasilianischem Bananen-Püree hergestellt. Doch die industriell hergestellte Banane ist auf ihren Monokultur-Plantagen von Schädlingen bedroht. Fungizide werden gespritzt, die sich später immer noch auf der Schale feststellen lassen. In Südostasien sterben schon ganze Plantagen ab. Ein Bananenforscher in Belgien züchtet und genmanipuliert deshalb an der Frucht herum, und hofft so, widerstandsfähige Stauden zu erhalten.|SPIEGEL TV Thema über die Banane, eine sensible Frucht.

Mehr.als.nur.krumm.-.Bananen.die.sensible.Frucht.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 29 Juli '11 von , in Reportagen. Tags: , .

Nach oben