Serienjunkies.org

Verschlussakte Deutschland: Die Geheimdienste und die Widervereinigung – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 244 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Jahrzehntelang waren die beiden deutschen Staaten Schauplatz des Kalten Krieges. Vor allem im geteilten Berlin, der Nahtstelle zwischen Ost und West, hatten zahlreiche Geheimdienste Stützpunkte. Verdeckte Wohnungen und getarnte Einrichtungen die halfen, den Gegner auszuspähen und zu überwachen. Doch welche Rolle spielten der westdeutsche Bundesnachrichtendienst und das ostdeutsche Ministerium für Staatssicherheit im deutschen Vereinigungsprozess? Was wussten die Spione im Osten und im Westen? Wie reagierte die Politik auf die brisanten Informationen ihrer Agenten? In der Dokumentation „Verschlussakte Deutschland“ berichten die damaligen ost- und westdeutschen Geheimdienstchefs erstmals über ihre Erkenntnisse, Erfolge und Pannen in den dramatischen Monaten vor der Wiedervereinigung Deutschlands.

Verschlussakte Deutschland : Die Geheimdienste und die Widervereinigung
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 8 Oktober '10 von , in DDR, Geschichte/Politik, Moderne. Tags: , , , , , .

Berlin: Lost in Time and Space – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 90:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Berlin-West war eine Insel. Umgeben von einer Mauer. Der Hauch des Kalten Krieges steckte noch in den Straßen der Stadt. Dieser morbide Charme zog alle an, denen es in der Provinz, besonders in den 1970er- und 1980er-Jahren, zu spießig und zu langweilig war oder die einfach nur aussteigen wollten; sie alle kamen nach Kreuzberg. Kreuzberg war lange Zeit eine der explosivsten Gegenden Deutschlands, nicht nur wegen Hausbesetzungen und Straßenschlachten, sondern auch durch kompromisslose Musik und eine vitale Kneipen- und Nachtclubszene, die keine Sperrstunde kannte. Berlin-Ost mit seinem antiimperialistischen Schutzwall war Ziel derer, die hofften, in ihrer Hauptstadt und in unmittelbarer Nähe zur „Frontstadt“ Berlin-West ein freieres Leben führen zu können. Grenzgänger an der Grenze, inspiriert und angeregt von Schallplattenmusik und Radiosendungen, die die Mauer vibrieren ließen, sodass Ende der 1970er-Jahre auch in Ostberlin Querdenker lustvoll alle berechenbaren Tabus brachen und einen verwirrten Staat verhöhnten. Die einzigartige Situation der Stadt hat im West- und Ostteil eine lebendige Szene entstehen lassen, die mit dem Mauerfall zerfiel. Vielen raubte dieses Ereignis ein Stück Geborgenheit. Plötzlich war man Teil einer Welt da draußen, der man sich stellen musste. 20 Jahre nach dem Mauerfall ist der Filmemacher Oliver Schwabe in dieser Dokumentation den Legenden der Stadt auf der Spur: Die Studentenrevolte nahm in Deutschland ihren Ausgang von Westberlin und hatte mit Rudi Dutschke einen Ex-DDR-Bürger als charismatischen Anführer.

Berlin.Lost.in.Time.and.Space.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 7 Oktober '10 von , in Städte. Tags: , , .

DEFA: Die Volkspolizei – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 60:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

In seinem Werk ‚Volkspolizei‘ aus dem Jahr 1985 drehte Thomas Heise im Polizeirevier in der Brunnenstraße in Berlin-Mitte. Der Film zeigt einen ungeschminkten Blick auf die DDR, auf Menschen und Situationen im vormundschaftlichen Staat. Dabei gelingt es Thomas Heise, Kontrollsucht und Trägheit der Institutionen zu entblößen und aufzuzeigen, wie umfassend die Ideologie den Alltag beherrschte.

DEFA.Die.Volkspolizei.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XviD-WiM
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 10 September '10 von , in DDR. Tags: , , .

Schukow und Rokossowski: Strategen des Sieges – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Sie waren die beiden berühmtesten sowjetischen Befehlshaber der Roten Armee: Rokossowski und Schukov. Die erfolgreichsten Strategen auf sowjetischer Seite im Zweiten Weltkrieg zeichneten sich gerade in den Kämpfen um die Städte Moskau, Stalingrad, Kursk, Warschau und Berlin aus. Die Dokumentation erzählt ihre Geschichte aus der Sicht von überlebenden russischen Soldaten.

Schukow.und.Rokossowski.Strategen.des.Sieges.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-PressTV
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 9 September '10 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , , , , .

Berlin unter den Alliierten 1945 bis 1949 – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 90:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Der Film zeigt zunächst die Leere und Perspektivlosigkeit der ersten Tage und Wochen, doch schon bald ist das öffentliche Leben wieder halbwegs organisiert. Die Jahre 1946/47 stehen ganz im Zeichen des Wiederaufbaus. 1948 bricht der Konflikt offen aus, die Teilung wird gefestigt. Trotzdem ist Berlin noch eine Stadt, können die Menschen zusammenkommen, ganz gleicht ob in Ost oder West.

Berlin.unter.den.Alliierten.1945.bis.1949.GERMAN.DOKU.FS.DVDRip.XviD-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 20 August '10 von , in Geschichte/Politik, Städte, Zweiter Weltkrieg. Tags: .

Berliner Rand – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 1:52:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Drei Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland leben an der Armutsgrenze. Ein Filmteam begleitet vier von ihnen ein Jahr lang durch ihren Alltag in Berlin und beobachtet ihren Versuch, ihr Leben in den Griff zu bekommen. Arte strahlt die Doku aus. Die Armut in Deutschland ist allgegenwärtig. Besonders in den größeren Städten haben Tafeln für Ärmere Hochkonjunktur, sieht man Obdachlose in fast jeder Fußgängerzone, gibt es soziale Brennpunkte. Besonders Kinder und Jugendliche sind betroffen. Rund drei Millionen Minderjährige gelten hierzulande als arm. Doch die Mehrheit der Bevölkerung, die bürgerliche Mittelschicht, weiß häufig nur wenig über das Leben der Armen. Vorurteile und Klischees beherrschen das allgemeine Bild. Die Arte-Dokumentation Berliner Rand versucht ein realistisches, facettenreiches Bild zu zeichnen. Filmemacher Jens Becker hat dafür vier junge Menschen aus dem Berliner Randbezirk Hellersdorf begleitet – ein Bezirk mit gut situierten, bürgerlichen Ecken, aber auch mit Problemvierteln.

Berliner.Rand.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XviD-XCOPYtv
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 15 August '10 von , in Deutschland, Gesellschaft, Moderne. Tags: , , , , , , , .

Wir fahren nach Berlin: Die Hauptstadtpraktikanten – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 28:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Die Daily Doku „Wir fahren nach Berlin – Die Hauptstadtpraktikanten“ begleitet fünf Schüler im Alter von 14 bis 16 Jahren während ihres zweiwöchigen Praktikums in der deutschen Hauptstadt. In Berlin tauchen die Jugendlichen zum ersten Mal ins Berufleben ein und gehen einer geregelten Arbeit nach. Ihre Praktikumsplätze sind ein Filmset, eine Großküche, ein Musiklabel, der Deutsche Bundestag und Europas größtes Tierheim. Die Zeit ihres Praktikums erleben die Jugendlichen in einem fremden Umfeld. Sie lernen neue Menschen kennen und viele neue Eindrücke warten auf sie. Aber auch neue Herausforderungen wie Pünktlichkeit, Dresscode oder Disziplin. Mut, Kraft und Kreativität sind gefragt. Manchmal müssen die Praktikanten über ihren eigenen Schatten springen und sich natürlich auch mit Stress und Problemen auseinandersetzen. Ihre Freizeit verbringen die Jugendlichen gemeinsam: Sie gehen zusammen aus, gehen zu Konzerten oder auf Parties, schließen Freundschaften und reden natürlich auch über ihre neuen Erlebnisse und die neu gewonnenen Eindrücke.

Wir.fahren.nach.Berlin.Die.Hauptstadtpraktikanten.S01E01.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XviD-FDL
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Wir.fahren.nach.Berlin.Die.Hauptstadtpraktikanten.S01E03.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XviD-FDL
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Wir.fahren.nach.Berlin.Die.Hauptstadtpraktikanten.S01E04.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XviD-FDL
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Wir.fahren.nach.Berlin.Die.Hauptstadtpraktikanten.S01E05.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XviD-FDL
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Wir.fahren.nach.Berlin.Die.Hauptstadtpraktikanten.S01E06.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XviD-FDL Neu
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 9 Juni '10 von , in Dokusoap/Reality-TV, Menschen. Tags: , , , .

Pulsschlag Berlin – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: PolarBaer

Die Reportage folgt dem Weg des Wassers und erzählt, warum ausgerechnet Fußballspiele zu Rohrbrüchen führen, warum Essensreste und Medikamente nicht ins Klo gehören, was passiert, wenn ein Rohr platzt, und geht dem Berliner Wasser buchstäblich auf den Grund. Wenn es etwas gibt, das jeder Berliner jeden Tag tut – dann ist es das Aufdrehen des Wasserhahns. Um zu kochen, Wäsche zu waschen, oder einfach zu trinken. Keine andere Stadt in Deutschland hat besseres Leitungswasser als Berlin. Es unterliegt sogar strengeren Regulierungen als das Mineralwasser, das im Supermarkt angeboten wird. Auch die Geologen bestätigen: der Berliner Untergrund ist voller Wasser. Allerdings voller Grundwasser, das noch aus der Eiszeit stammt. Berlin steht auf einem gigantischen Sandschwamm, der mit Wasser vollgesogen ist. Wasseradern gibt es keine, dafür aber jede Menge an Mineralien. Gründe, keinen Schlaf zu finden, gibt es auch, denn die Wasserversorgung und -entsorgung muss sieben Tage in der Woche voll funktionieren. Aus dem Untergrund pumpen die Berliner Wasserbetriebe mit 800 Brunnen Wasser aus einer Tiefe von bis zu 160 Metern. Lediglich Eisen und Mangan werden entfernt, um aus dem Grund- Trinkwasser zu machen. Mehr ist nicht nötig. Das klingt einfach – und doch hat Berlin das größte und modernste Wasserversorgungsnetz Europas.

Der zweite Teil der Reihe erzählt, welche Geheimnisse Mülldeponien für Archäologen bergen. Er verfolgt den Weg der Abfalltonne und begleitet dabei Menschen, die mit dem zuverlässigen Verschwinden der Reste des Konsums ihr Geld verdienen. Wenn der Berliner wach wird, ist das Müllentsorgen schon in vollem Gange und gleichzeitig entsteht neuer Müll. Der wird getrennt und entsorgt – ein ständiger Kreislauf. 350 Kilogramm sind es pro Person und Jahr in der Hauptstadt – und damit immerhin 150 Kilogramm weniger als in den meisten anderen deutschen Großstädten. Aber die Berge wachsen – trotz grünem Punkt und Dosenpfand. Schlaue Lösungen sind gefragt. Dirk Bernhardt, der Erfinder der Berliner Papierbank, kannte das frühere erfolgreiche Sero-Sammelsystem der DDR nur vom Hörensagen. Als er vor einigen Jahren seinen Service „Kleingeld für Altpapier“ anbot, hatte er im Nu 1.000 Kunden. Mittlerweile beteiligen sich etwa 30.000 Berliner am Papiersammeln. Der Rohstoff ist auf dem Weltmarkt begehrt. Noch werden etwa 50 Prozent des Berliner Hausmülls auf Deponien abgelegt. Die Entsorgung ist ein gigantisches technisches und wirtschaftliches Unternehmen.

Pulsschlag.Berlin.Alles.Muell.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-WiM
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Pulsschlag.Berlin.Wasser.marsch.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-WiM
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 25 Mai '10 von , in Städte, Wirtschaft. Tags: , , .

Berlin aus halber Höhe – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 43:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Die beiden Videofilmer und Fotografen aus dem Prenzlauer Berg haben ihre HD-Kamera an einen sieben Meter langen Zeppelin gehaengt. Vom Boden aus gezogen, fliegt das mit Helium gefuellte Kamera-Luftschiff in einer Hoehe von etwa vier bis 60 Metern ueber Berlin. Anders als alle frueheren Luftbildfotografen fotografieren und filmen Hohmuth und Brauner die Stadt gewissermassen aus halber Hoehe. So entstehen nie gesehene, brillante Aufnahmen in der neuen HD-Technik. Die Film-Autoren entdecken zusammen mit dem Historiker Christoph Stoelzl, dem Vizepraesidenten des Bundestages Wolfgang Thierse und der Berliner Schauspielerin Dana Golombek die Stadt neu.

Berlin.aus.halber.Hoehe.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-PressTV
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 16 April '10 von , in Dokus, Städte. Tags: , , , , .

StreetUniverCity Berlin Kreuzberg – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: wooki

Die StreetUniverCity in Berlin Kreuzberg ist keine Universitaet im klassischen Sinne. Wer hier ’studiert‘, kommt von der Strasse und lernt auf ganz besondere Weise das Leben noch einmal von vorn. Viele ‚Erstsemester‘ haben den Schulabschluss nicht gepackt, zum Leben in ihrem Block fehlt es an Alternativen, am Glauben, es packen zu können.

Street.Univercity.Berlin-Kreuzberg.Teil1.German.DOKU.WS.dTV.XViD-UTOPiA
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 9 April '10 von , in Dokusoap/Reality-TV, Menschen. Tags: , , , .

Nach oben