Serienjunkies.org

Das Haus von nebenan: Chronik einer französischen Stadt im Krieg – DVDRip – SD

Cover

Diese bahnbrechende Chronik einer französischen Stadt unter deutscher Besatzung versetzte Anfang der 1970er Jahre die politische Klasse Frankreichs in helle Aufregung und führte zu einem zehn Jahre anhaltenden Ausstrahlungsverbot im Fernsehen. Am Beispiel der Stadt Clermont-Ferrand, die eine Hochburg der opportunistischen Anpassung war und zugleich eines der aktivsten Zentren der Résistance, zeigt Ophüls, dass neben der politischen Unterdrückung und dem Antisemitismus im Frankreich Pétains auch vielfältige Beziehungen zwischen der deutschen Besatzungsmacht und Besetzten bestanden, womit er einen ursprünglich gar nicht intendierten Generalangriff auf die politische Lebenslüge Frankreichs unternahm – nämlich den Mythos des im Widerstand vereinten französischen Volkes.

Dauer: 02:00:00 | Größe: 2300 MB | Sprache: französisch & dt. Untertitel | Format: h264 | Uploader: HB

Das.Haus.nebenan.Teil1.Der.Zusammenbruch.GERMAN.SUBBED.DOKU.DVDRip.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Das.Haus.nebenan.Teil2.Die.Entscheidung.GERMAN.SUBBED.DOKU.DVDRip.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 14 August '14 von , in Geschichte/Politik, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , .

Das Recht der Macht – HDTVRip – Xvid/720p

Cover

Die Entwicklung der militärischen Gesetzgebung in den Palästinensergebieten seit dem Sechstagekrieg von 1967 zwischen Israel und seinen Nachbarländern steht im Mittelpunkt des Dokumentarfilms. Sie stellt ganz grundsätzlich die Frage danach, ob sich Rechtstaatlichkeit und militärische Besatzung überhaupt miteinander vereinbaren lassen. Trotz der allgemeinen medialen Präsenz des Konflikts zwischen Israel und den Palästinensern bleibt das durch die israelische Verwaltung für die besetzten Gebiete geschaffene Rechtssystem weitgehend unbeachtet. Dabei ist das Recht in den Palästinensergebieten unabhängig von dem Recht, das auf dem eigentlichen Staatsgebiet Israels gilt. Seit den Gebietseroberungen im Sechstagekrieg im Jahr 1967 steht das Westjordanland unter Verwaltung des israelischen Militärs. Über Jahrzehnte hat sich dadurch ein kompliziertes System aus militärischen Gesetzen und Anordnungen entwickelt, das in seiner Beständigkeit einzigartig ist. Bei der Ausgestaltung der in einem juristischen Grenzbereich angesiedelten Rechtsetzung spielt das israelische Oberste Gericht eine entscheidende Rolle. Während das Gericht in Israel selbst als entschiedener Verfechter der Menschenrechte gilt, richtet es seine Entscheidungen bezüglich der besetzten Gebiete auch nach pragmatischen und militärstrategischen Erwägungen aus. Die Bevölkerung Israels hat in die juristische Verwaltung der Palästinensergebiete kaum einen Einblick. Doch für die Palästinenser ist die undurchsichtige Rechtslage im Alltag stets präsent. Durch diese Diskrepanz ergeben sich zahlreiche Konflikte.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 800 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Das.Recht.der.Macht.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.XviD-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 2700 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gary

Das.Recht.der.Macht.GERMAN.DOKU.WS.720p.HDTV.x264-MiSFiTS
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 3 Juni '13 von , in Geschichte/Politik, Naher Osten, Neuzeit. Tags: , , , , .

Nach oben