Serienjunkies.org

global: Nachrichten vom blauen Planeten – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 20:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch & Französisch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis / baum

Energiekrise, Klimawandel, Bevölkerungsexplosion – die Frage nach der Zukunft unseres Planeten ist allgegenwärtig. Die Analyse der drängenden Probleme, vor die sich die Menschheit im 21. Jahrhundert gestellt sieht, erfordert Abstand und Weitsicht. Was verträgt unser Planet noch? Das Magazin „Global – Nachrichten vom blauen Planeten“ zeigt von Montag bis Donnerstag gegen 00.30 Uhr verschiedene Szenarien der Zukunft unserer Erde und der Weltgesellschaft auf. Die großen Umweltdebatten unserer Zeit führt die Sendung vor dem Hintergrund wissenschaftlicher, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Entwicklungen. Die Sendung bietet unter dem Motto „Global denken!“ Diagnosen, Prognosen und zeigt mögliche Auswege aus den sich aktuell anbahnenden Entwicklungen.

global vom 10-05-19.GERMAN.DOKU.DL.WS.dTV.Xvid-Ap0phis
(1. Fabelwesen 2. Haschischbusiness in Marokko 3. Internet als Instrument des fairen Handels)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

global vom 10-05-20.GERMAN.DOKU.DL.WS.dTV.Xvid-Ap0phis
(1. Slums – Stadtviertel wie alle anderen? 2. Gemeinsam sind wir stark – auch auf dem Fahrrad 3. Blumen aus dem Internet)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

global-08-06-2010-dTV-german.avi
(1.Belgische Hühner als Abfallverwerter 2.Was Kaschmirziegen mit Klimawandel zu tun haben)
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

global-09-06-2010-dTV-german.avi
(1.Fastenwandern 2.Waghalsige Radfahrer auf den Highways von Los Angeles 3.Automieten)
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

global-10-06-2010-dTV-german.avi
(1.Punta Arenas – Sonnenbaden verboten! 2.Die Entdeckung der Langsamkeit 3.Schluss mit den Müllbergen)
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

global-11-06-2010-dTV-german.avi
(1.Tricks für ein umweltfreundliches 2.Büro Grüne Kohle für Afrika 3.Radfahren für den Planeten)
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

global-15-06-2010-dTV-german.avi
(1.Übertreiben wir es mit der Hygiene? 2.Rettet das Rhino!)
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

global-16-06-2010-dTV-german.avi
(1.Geliebte Brennnessel 2.Orangensaft – großer ökologischer Fußabdruck 3.Ökodesign)
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

global-17-06-2010-dTV-german.avi
(1.Einfach wie ein Brunnen in Niger 2.Begegnung mit Isabelle Autissier 3.Paul Watson gerät ins Schwitzen)
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

global-18-06-2010-dTV-german.avi
(1.Enrico Macias im Kreuzverhör 2.Wie die Solartechnik das chinesische Landleben revolutioniert 3.Ökomarketing im Netz: fünf Ideen)
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Neu ist folgendes:

global-22-06-2010-dTV-german.avi
(1.Nachhaltiger Planet: Lutherie urbaine 2.Im Fokus: Südafrikanische Kohle oder die Schattenseite des Wirtschaftswachstums)
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

global-23-06-2010-dTV-german.avi
(1.Nachhaltiger Planet: Die skurrilsten Öko-Ideen 2.Domino-Effekt: Es glibbert im Meer 3.Nachaltiger Planet: Gras unter deinen Stollen)
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

global-24-06-2010-dTV-german.avi
(1.Der schräge grüne Fragebogen: Antoine 2.Im Fokus: Die Osterinsel)
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

global-25-06-2010-dTV-german.avi
(1.Per Satellit: Heathrow 2.Domino Effekt: Der Sandkrieg 3.Nachhaltiger Planet: Ökologische Ideen)
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 29 Juni '10 von , in Magazine. Tags: , , , , , , , .

1492: Der Kolumbus Effekt – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 1:31:00 | Größe: 711 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Es ist das Jahr 1491. Amerika ist ein Kontinent mit unendlich scheinenden Ressourcen: 30 Millionen Bisons, endlose Wäldern und fischreiche Flüsse. Doch Amerika ist nicht nur wild und urtümlich. Hier leben viele Millionen Menschen in komplexen gesellschaftlichen Systemen, wenn auch voneinander getrennt, gar isoliert. Sie alle leben von domestizierten Pflanzen und Tieren, die dem Rest der Welt unbekannt sind. Europa im selben Jahr sieht ganz anders aus. Die gleiche Anzahl Menschen lebt hier auf einem Zehntel des Landes. Europas Wälder sind abgeholzt, die Flüsse sind leer gefischt und verschmutzt. Die Städte wachsen und mit ihnen der Wettbewerb. Europa gerät an seine Grenzen. Am 12. Oktober 1492 landet Kolumbus an der Küste Amerikas. Ihm folgen Unzählige. Über 90 Prozent der indianischen Bevölkerung stirbt nun an eingeschleppten Mikroben. Die Siedler holzen die Wälder ab, fischen die Gewässer leer und bringen ihre Tiere mit in die Neue Welt. Schweine, Pferde, Kühe, Schafe und Bienen erobern den Kontinent. Die Pflanzen aus Europa gedeihen überall in Amerika. Im 18. Jahrhundert hat der „Kolumbus-Effekt“ seine volle Wirkung entfaltet. Doch der sogenannte „Columbian Exchange“ geht nicht nur in eine Richtung. Zwar schaffen nur wenige Pflanzen den Weg nach Europa, aber Mais und Kartoffeln werden in der Alten Welt die Landwirtschaft revolutionieren und zu einer Bevölkerungsexplosion führen. Als die Europäer Segel setzten, waren ihre Motive ökonomischer, politischer und religiöser Art. Aber das wahre Erbe von Kolumbus ist ein biologisches Vermächtnis.

1492.Der.Kolumbus.Effekt.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 31 Januar '10 von , in Neuzeit, Nordamerika, Südamerika. Tags: , , , , .

Nach oben