Serienjunkies.org

Letzte Hoffnung DDR – HDTV – SD/720p

Cover

Die Tragödie beginnt am frühen Morgen des 8. März 1977. Hans-Georg Sender und seine Frau Ulla wollen zusammen mit ihren drei Kindern Beate (12 Jahre), Susanne (13 Jahre) und Christoph (15 Jahre) zurück aus der DDR in die Bundesrepublik. 16 Jahre zuvor hatten Ulla und Hans-Georg Sender die BRD fluchtartig verlassen und waren in die DDR gezogen. Dort werden die drei Kinder geboren. Christoph erinnert sich an eine glückliche Kindheit in der DDR, bis zu jenem dramatischen Märztag, an dem die Familie mit zwei Paddelbooten über die Ostsee zurück in den Westen fliehen will. Eines der beiden Boote kentert. Vater Hans-Georg und die beiden Töchter ertrinken vor den Augen von Mutter und Sohn. Wenig später werden Ulla und Christoph von einer dänischen Schiffsbesatzung gerettet. Heute, fast vier Jahrzehnte nach der Tragödie, hat Christoph Sender viele Fragen und begibt sich auf eine emotionale Reise in die Vergangenheit. Warum nur haben die Senders im Januar 1961 überhaupt die Bundesrepublik verlassen? Christoph ahnt, dass die DDR damals für seine Eltern eine Art letzte Hoffnung war. Doch warum? Was veranlasste das junge Paar zum Grenzübertritt? Die Senders wurden im Osten als Vorzeigefamilie gefeiert, weil sie sich für das angeblich bessere der beiden deutschen Systeme entschieden hatten. Aber warum wollten sie 1977 wieder zurück in die Bundesrepublik? Auf der Suche nach Antworten kehrt Christoph Sender an die Orte der dramatischen Ereignisse zurück. Er trifft alte Freunde und beantragt erstmals Einsicht in die Stasi-Akten über die Familie Sender.

Dauer: 45:00 | Größe: 300 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Letzte.Hoffnung.DDR.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRiP.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 715 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Letzte.Hoffnung.DDR.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 Oktober '15 von , in DDR, Geschichte/Politik. Tags: , , .

Wie die Hauptstadt an den Rhein kam – dTV – Xvid

Cover

Bis 1949 war Bonn eine gediegene kleine Großstadt. Überraschend fiel plötzlich die Entscheidung, dass sie und nicht Frankfurt die Hauptstadt der neu zu gründenden Bundesrepublik werden sollte. Die Dokumentation führt aus der Sicht von Bonnern und ehemaligen Bonner Abgeordneten, Korrespondenten, Diplomaten, Protokollmitarbeitern und Geschäftsleuten noch einmal vor Augen, wie sich das Leben am Rhein änderte, als Bonn Hauptstadt wurde.

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Wie.die.Hauptstadt.an.den.Rhein.kam.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 24 März '14 von , in Deutschland, Geschichte/Politik, Neuzeit. Tags: , , .

Willkommen im Sozialismus – HDTV – SD/720p

Cover

Zwischen 1949 und 1989 gingen rund vier Millionen DDR-Bürger in die Bundesrepublik. Etwa 600 000 Menschen ‚flüchteten‘ in die andere Richtung, davon waren mehr als zwei Drittel Rückkehrer. Viele von ihnen konnten sich in die westdeutsche Gesellschaft nicht integrieren. In der Heimat dagegen wurden sie als ‚gescheiterte Existenzen‘ empfangen – schließlich galten sie trotz ihrer Rückkehr als Landesverräter. Die Dokumentation befragt Zeitzeugen und klärt fast ein Viertel Jahrhundert nach dem Ende der DDR, wie dieser Staat mit Übersiedlern aus dem Westen umgegangen ist. Ein bisher kaum beleuchtetes Kapitel deutsch-deutscher Vergangenheit.

Dauer: 45:00 | Größe: 478 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Willkommen.im.Sozialismus.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 550 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: zwergnase2005

Willkommen.im.Sozialismus.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.H264-ZwG
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 21 August '13 von , in DDR, Geschichte/Politik. Tags: , , , , .

Der Kniefall des Kanzlers: Die zwei Leben des Willy Brandt – HDTV – SD/720p

Cover

Am 7. Dezember 1970 sank der deutsche Bundeskanzler Willy Brandt vor dem Denkmal zur Erinnerung an die Opfer des Aufstandes im Warschauer Ghetto auf die Knie. Diese Geste der Demut hat sich mit der Person Willy Brandts verbunden wie keine zweite. Wer war der Mensch Willy Brandt wirklich? Das Doku-Drama von Sebastian Dehnhardt und Manfred Oldenburg erzählt eine Geschichte von Krise und Triumph, von Erfolg und Scheitern, von Vertrauen und Verrat – ein Stück deutsche Geschichte.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 800 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Der.Kniefall.des.Kanzlers.-.Die.zwei.Leben.des.Willy.Brandt.GERMAN.DOKU.HDTVRip.Xvid-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 2.200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Der.Kniefall.des.Kanzlers.-.Die.zwei.Leben.des.Willy.Brandt.GERMAN.DOKU.AC3.720p.HDTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 25 März '11 von , in Deutschland, Moderne. Tags: , , .

Anschlag auf die Republik: Das Oktoberfestattentat 1980 – HDTV – SD/720p

Cover

Am 26. September 1980 explodiert gegen 22.20 Uhr eine Bombe auf dem Münchner Oktoberfest. Sie tötet 13 Menschen, 211 weitere werden zum Teil schwer verletzt. Es ist das schwerste Bombenattentat in der Geschichte der Bundesrepublik. Wer ist aber für die Tat verantwortlich? Einzeltäter oder Gruppentat? Der damals 21-jährige Rechtsradikale Gundolf Köhler, der beim Attentat ums Leben kommt, wird von den Behörden als Alleintäter ermittelt: Köhler habe die Tat alleine ausgeführt, politische Motive seinen auszuschließen, entscheidend für die Tat seien persönliche Krisen gewesen. Köhlers Kontakte zur rechtsradikalen Wehrsportgruppe Hoffmann sollen keine Rolle gespielt haben. Hinweise auf weitere Tatbeteiligte werden konsequent ausgeblendet. Von Anfang an gibt es aber große Zweifel an diesen Ermittlungsergebnissen und der Alleintäterthese.

Dauer: 45:00 | Größe: 370 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Anschlag.auf.die.Republik.Das.Oktoberfestattentat.1980.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1000 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Anschlag.auf.die.Republik.Das.Oktoberfestattentat.1980.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 10 Februar '11 von , in Deutschland, Moderne. Tags: , , , .

Sprung in die Freiheit – dTV – DivX

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: HB

Dieses symbolträchtige, dynamische Foto zählt ohne Zweifel zu den „Bildern des Jahrhunderts“: Ein Volksarmist überspringt in voller Montur den Berliner Stacheldraht. Die Aufnahme vom Sprung des Conrad Schumann kam dem vom Mauerbau geschockten Westen im August 1961 wie gerufen. Egon Bahr, damals Leiter des Berliner Presseamtes, erklärt Reporter Jochen Voigt noch einmal seine Begeisterung über das Foto, denn die Flucht eines Soldaten führte anschaulich die DDR-Propaganda vom „antifaschistischen Schutzwall“ ad absurdum. Die Geschichte des Fotos ist schon mehrfach im Film erzählt worden, doch Jochen Voigt hat einen tragischen Anlass, es nochmals zu tun: Conrad Schumann erhängte sich vor zwei Jahren. Die Dokumentation von WDR und SFB führt vor, wie die Sucht der Medien und der Politik nach einem Helden eine Biografie verformte – ohne dass jemand persönlich Schuld daran hatte.

Sprung in die Freiheit
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 18 November '10 von , in DDR. Tags: , , , .

Geheimoperation Ostpolitik – dTV – Xvid

Cover

Am 7. Dezember 1970 macht eine Geste Schlagzeilen in aller Welt: Bundeskanzler Willy Brandt kniet während eines Staatsbesuchs in Polen vor dem Ehrenmal im Warschauer Ghetto nieder. Das wird als deutliches Signal für eine neue Politik gegenüber den Ländern des Ostblocks verstanden. Diese neue Politik ist so brisant und so umstritten, dass sie nur in aller Heimlichkeit angebahnt werden kann. Der Film von Jürgen Bevers erzählt die erstaunliche Geschichte dieser Vorbereitung.

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Geheimoperation.Ostpolitik.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 18 November '10 von , in DDR. Tags: , , , .

Deutsche und Deutsche: Sind wir ein Volk? – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 40:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Seit 20 Jahren leben die Deutschen wieder in einem gemeinsamen Staat. Doch bilden sie tatsächlich wieder ein Volk? Die Dokumentation von Jan Peter spürt den Befindlichkeiten der Bewohner der ehemaligen DDR und der alten Bundesrepublik Bonner Prägung nach. Dabei stellt der Filmemacher fest, dass sich die Deutschen aus den beiden Landesteilen oft kaum kennen und es immer noch Ressentiments dem jeweils anderen gegenüber gibt.

Deutsche.und.Deutsche.Sind.wir.ein.Volk.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-PressTV
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 22 August '10 von , in Deutschland, Geschichte/Politik, Moderne. Tags: , .

Reich und Republik (1871 bis 2005) – DVDRip – SD.x264/Xvid/DVD5

Cover

Dokumentation aus der Serie “Reich und Republik – Deutsche Geschichte von 1871 bis zur Gegenwart” beschreiben und verdeutlichen mit einzigartigen Aufnahmen die Zeit von der Gründung des Zweiten Deutschen Reiches unter Kaiser Wilhelm und seinem Reichskanzler Bismarck 1871, die Wilhelminische Zeit, die Ereignisse der Zeit, aber auch das alltägliche Leben, Kunst und Kultur, Sport, Persönlichkeiten, Wirtschaft und Wissenschaft.

Dauer: 30:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Reich.und.Republik.E01.FS.DVDRip.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Reich.und.Republik.E02.FS.DVDRip.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Reich.und.Republik.E03.FS.DVDRip.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Reich.und.Republik.E04.FS.DVDRip.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Reich.und.Republik.E05.FS.DVDRip.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 30:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

01 Die Kaiserzeit (233 mb)
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

02 Der erste Weltkrieg (233 mb)
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

03 Die Weimarer Republik (233 mb)
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

04 Die Verführung
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

05 Das wahre Gesicht
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

06 Der totale Krieg
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

07 Sieger, Opfer, Schuldige
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

08 Der kalte Krieg
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

09 Wiedervereinigung
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 3000 MB | Sprache: Deutsch | Format: DVD5 | Uploader: liebeskraft

Reich.und.Republik.-.Deutsche.Geschichte.von.1871.bis.zur.Gegenwart.DVD1.German.Doku.DVD5.untouched
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Reich.und.Republik.-.Deutsche.Geschichte.von.1871.bis.zur.Gegenwart.DVD2.German.Doku.DVD5.untouched
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Reich.und.Republik.-.Deutsche.Geschichte.von.1871.bis.zur.Gegenwart.DVD3.German.Doku.DVD5.untouched
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 August '10 von , in DDR, Deutschland, Erster Weltkrieg, Moderne, Neuzeit, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , , , , , , .

Fliegen heißt Siegen: Die verdrängte Geschichte der Deutschen Lufthansa – dTV/HDTV – Xvid/720p

Cover

Die nach dem Zweiten Weltkrieg neu gegründete Deutsche Lufthansa gilt als Vorzeigeunternehmen der Bundesrepublik. Doch sie hat eine Vorgeschichte. Filmemacher Christoph Weber analysiert die Zusammenhänge, die das Vorläuferunternehmen der heutigen Fluggesellschaft mit dem Nationalsozialismus verbinden. Zahlreichen deutschen Unternehmen fällt der Umgang mit der eigenen Rolle im Dritten Reich auch heute noch schwer – und immer noch sind viele Fälle nicht erzählt. Wie jener Fall der Deutschen Lufthansa. Sie verweist in der Regel darauf, dass sie als Unternehmen erst seit 1955 existiert, also seit der Wiederaufnahme des Flugbetriebs nach dem Zweiten Weltkrieg und so gar keine Vergangenheit im NS-Regime haben kann. Gegründet wurde sie aber in der Nachkriegszeit mit dem Namen, dem Emblem – und einem Teil des leitenden Personals – jener Lufthansa, die es zwischen 1926 und 1945 gab. Und zu deren Geschichte gehört auch, dass 1933, unmittelbar nach der Machtergreifung der Nazis, unter der Maske der zivilen Luftfahrt die Vorbereitungen für einen Angriffskrieg der völlig neuen Dimension beginnen. Die strengen Auflagen des Versailler Vertrags verbieten es dem Deutschen Reich, eine eigene Luftwaffe aufzubauen. Aus diesem Grund trifft Hitler ein Abkommen mit dem Vorstand der deutschen „Lufthansa“. Unter dem Vorwand der friedlichen Nutzung sollen Linienflugzeuge produziert werden, die später mit einfachen Mitteln zu Bombern umgerüstet werden können. Diese modernen Flugzeuge werden der „Lufthansa“ zur Verfügung gestellt, die darauf ihre – zunächst noch zivilen – Piloten schult. Und noch eine zweite Aufgabe fällt der „Lufthansa“ in Hitlers Eroberungsplänen zu. Sie soll im Falle des Kriegs hinter den Linien die Wartung und Reparatur der Flugzeuge übernehmen. Dafür werden in den besiegten und besetzten Gebieten in Osteuropa auch einheimische Arbeitskräfte rekrutiert – und in zunehmendem Maße Zwangsarbeiter eingesetzt.

Dauer: 50:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Fliegen.heisst.Siegen.Die.verdraengte.Geschichte.der.Deutschen.Lufthansa.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GDA
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Dauer: 50:00 | Größe: 1600 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gary

Fliegen.heisst.Siegen.-.Die.verdraengte.Geschichte.der.Deutschen.Lufthansa.GERMAN.DOKU.WS.720p.HDTV.x264-MiSFiTS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 23 Juli '10 von , in Wirtschaft, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , .

Nach oben