Serienjunkies.org

Das Jesus Foto: Oder das Geheimnis von Manoppello – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 58:28 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Unknown2011

Gibt es ein wahres Abbild von Jesus Christus? Und wird dieses Bild statt im Petersdom zu Rom in einem abgelegenen Kapuzinerkonvent in den Abbruzzen aufbewahrt? Mit seiner Pilgerreise zum “Volto Santo”, dem Heiligen Antlitz, hat Papst Benedikt XVI. am 1. September 2006 das öffentliche Interesse am “Geheimnis von Manoppello” vervielfacht. Der Besuch des Kirchenoberhauptes beendete das Jahrhunderte währende Schweigen Roms zu dem rätselhaften Tuchbild in den Abbruzzen. Die fundamentalen Fragen, die das vermeintliche “Jesus-Foto” aufwirft, werden seither umso heftiger diskutiert. Ist das Tuchbild von Manoppello tatsächlich ein “acheiropoeiton”, ein nicht von Menschenhand gemachtes Bildwerk, das nur durch göttliche Einwirkung geschaffen wurde? So, wie es etwa vom Schweißtuch der Veronika erzählt wird, in das Jesus auf dem Weg zu seiner Hinrichtung sein Antlitz einprägte? Nun wird aber das “wahre” Schweißtuch der Veronika den Gläubigen alljährlich im Petersdom zu Rom präsentiert. Welches der beiden Tücher ist eine Fälschung? Und wie könnte das ursprüngliche Tuchbild von Rom nach Manoppello gekommen sein? Oder ist die “Veronika” schlichtweg ein großes Missverständnis, bei dem aus dem lateinischen “vera icon” (wahres Abbild) ein gängiger Frauenname abgeleitet wurde? Verehrer des “Heiligen Tuchbilds” von Manoppello gehen davon aus, dass es, wie das berühmte Tuch von Turin, im Grab Christi entstanden ist. Dann müssten sich auch Gemeinsamkeiten zwischen dem Leichentuch von Turin und dem Gesichtstuch von Manoppello nachweisen lassen. Fachleute der Kunstgeschichte sehen im Tuchbild von Manoppello ein Meisterwerk des 15. Jahrhunderts. Es gibt sogar Hinweise, dass es sich dabei um ein Porträtbild aus der Hand des deutschen Malers Albrecht Dürer handeln könnte. Geniales Kunstwerk oder göttliche Schöpfung? Eine Expertentagung, die das ZDF am 25. Januar 2007 in Manoppello veranstaltete, sollte dazu beitragen, das Geheimnis von Manoppello zu lüften. Der Film bezieht die strittigen Expertenmeinungen und die Ergebnisse der bisher unveröffentlichten Untersuchungen in einen spannenden Glaubenskrimi ein.

Jesus.Foto.oder.das.Geheimnis.von.Manoppello.German.DOKU.WS.dTV.XviD-FDL
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 12 Oktober '10 von , in Religion. Tags: , , , .

Die Macht des Gehorsams: Die Jesuiten – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 385 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Kein anderer Orden in der Geschichte löst so unterschiedliche Gefühle und Vorstellungen aus wie die Societas Jesu, die Jesuiten. Die Jesuiten verzichteten auf die Gebundenheit an ein örtliches Klosterleben, sind generalstabsmäßig organisiert und leben in strenger Disziplin. Sie schufen die Grundlagen eines einzigartigen Bildungssystems in Europa, betrieben aber auch Machtpolitik als Beichtväter und Berater in den europäischen Königshäusern. Sie gelten als die Wächter des Christentums. Ihr Ruf als Verschwörer und willfährige Handlanger des Papstes beruht auf ihrem bedingungslosen Gehorsam und ihrer wachsenden Machtfülle. Im späten 18. Jahrhundert wurde ihnen dies zum Verhängnis: Der Orden wurde aufgelöst, seine Mitglieder verfolgt. Erst im 19. Jahrhundert wurde er neu gegründet. Mit rund 19.000 Mitgliedern, Brüdern und Priestern sind die Jesuiten heute einer der mitgliederstärksten Orden der katholischen Kirche. Nach wie vor widmen sie sich der Mission, der Bildung und der Forschung.

Die Macht des Gehorsams – Die Jesuiten
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 23 September '10 von , in Religion. Tags: , , , , .

Gott vs. Satan – SATRip – Xvid

Cover

Über die Jahrhunderte hinweg und in verschiedenen Kulturen beschäftigten sich die Menschen mit dem Ende der Welt – In der Bibel wird dieses Ereignis Armageddon genannt. Heute im 21. Jahrhundert, gewinnt diese Thematik, wie manche behaupten, verstärkt an Bedeutung. Dennoch hat eines der letzten Kapitel der Apokalypse bis zum heutigen Tage überraschenderweise kaum wissenschaftliche Untersuchung erfahren. In diesem Kapitel wird die letzte Schlacht zwischen Gott und Satan, bzw. Gut und Böse thematisiert. Laut der Bibel findet diese letzte Schlacht in Meggido, einem Ort im heutigen Staat Israel, statt und wird dort eindrucksvoll beschrieben. HISTORY zeigt in dieser 90-minütigen Dokumentation, wie dieser finale Kampf aussehen könnte, geht den Spuren der Inspiration zu dieser Geschichte nach, und legt die Unterschiede, die sich im Laufe der Geschichte und zwischen den Religionen entwickelten, dar. Dabei betrachtet und vergleicht diese imponierende Sendung vor allem die apokalyptischen Vorstellungen der drei großen monotheistischen Weltreligionen, dem Judentum, dem Christentum und dem Islam.

spacer
Dauer: 90:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Gott.vs.Satan.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XviD.PROPER-TVP
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

spacer
Dauer: 01:30:00 | Größe: 2.200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Gott.vs.Satan.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.x264.NVANeu
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 7 September '10 von , in Religion. Tags: , , , , , .

Vom Umgang mit der Schöpfung – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 25:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Vor über 30 Jahren haben sich die christlichen Kirchen von der biblischen Interpretation „Machet euch die Erde untertan!“ gelöst und fordern seitdem zu Frieden, Gerechtigkeit und vor allem zur Bewahrung der Schöpfung auf. Doch hat sich das Verhältnis der Ebenbilder Gottes zu den vierbeinigen Mitgeschöpfen dadurch nachhaltig verändert? Einerseits sind Menschen nicht nur im Fall Knut für ihre übertriebene Tierliebe bekannt, andererseits schätzt man dauerhaft günstige Fleischpreise. Es gibt im Christentum kein Fleischverbot! Vegetarismus ist Ansichtssache. Warum also wenden sich Christen in Brandenburg gegen Hähnchen- und Schweinemastanlagen, die dringend benötigte Arbeitsplätze bringen? Einerseits werden Tiere in Franziskusmessen gesegnet, andererseits die Jagd auf sie in Hubertusmessen gutgeheißen. Gibt das Christentum also keine eindeutige ethische Orientierung im Umgang mit Tieren?

Vom.Umgang.mit.der.Schoepfung.Tierschutz.im.Spiegel.der.Religion.German.DOKU.WS.dTV.XviD-ROUTiNE
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 7 Juni '10 von , in Deutschland, Religion. Tags: , , , , , .

Das Ägyptische Totenbuch – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 90:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: telejunk

Es handelt sich um das vermutlich älteste Dokument der westlichen Zivilisation: Das Ägyptische Totenbuch. Es diente wohl als Grundlage für die Pyramiden und gilt als erste religiöse Niederschrift. Das zweistündige Spezial zeigt seine Geschichte in drei Stufen: Im ersten Schritt wird die Agyptische Mythologie näher gebracht. Im zweiten Schritt wird die Geschichte der Entdeckung des Buches erählt und letzten Schritt wird das Buch selbst untersucht sowie aufgezeigt, wie es die heutige westliche Welt und besonders das Christentum nachhaltig beeinflusst hat

Das.aegyptische.Totenbuch.German.DOKU.WS.SATRip.XviD-TVP
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 21 März '10 von , in Ägyptologie, Archäologie. Tags: , , , .

Abraham: Patriarch der Menschlichkeit – DSR – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: dag

Abraham – „Vater vieler Völker“ Stammvater von Juden, Christen und Muslimen. Als Gott ihn ruft, lässt er alles hinter sich: Heimat, Freunde und Besitz. Im Alter von 99 Jahren schließt Gott einen Bund mit ihm, segnet ihn und gibt ihm den Namen Abraham. Der Herr sagt ihm, dem Kinderlosen, dass er Vater vieler Völker sein wird. Hat es ihn gegeben, den Mann, der als erster an den „einen“ Gott glaubte? Den Namen „Abraham“ erhielt Abram von Gott selbst. Er bedeutet „Vater vieler Völker“ und sein Name ist Programm: Bis heute gilt Abraham als Stammvater der drei großen Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam, und mehr als drei Milliarden Menschen, fast die Hälfte der Weltbevölkerung, verehren ihn.

Abraham – Patriarch der Menschlichkeit
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 8 September '09 von , in Religion. Tags: , , , , , , .

Mit flammendem Schwert – dTV – DivX

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: k124

Kein Ereignis des Mittelalters wirkt so in unsere heutige Zeit hinein wie das der Kreuzzüge. Die Kreuzzüge, diese tiefe Wunde im Verhältnis zwischen Christen und Muslimen, wurde in einem Heiligen Krieg geschlagen, der am Ende des 11. Jahrhunderts von Europa ausging und sich über zweihundert Jahre hinzog. Es ging um einen kleinen Flecken Heiliges Land am Mittelmeer und sein Zentrum: Jerusalem. Die zweiteilige ZDF Expedition „Mit flammendem Schwert“ zeigt, was während dieses von edlen Motiven getragenen, aber unendlich gewalttäigen Heiligen Krieges geschah. Aus der Sicht von Zeitzeugen: berühmten Chronisten aus den verschiedenen Welten von Christentum und Islam, die über große Taten, große Schlachten und große Kriege berichten. Und aus der Sicht von renommierten internationalen Historikern unserer Zeit: Sie besuchen die einst umkämpften Stätten und beleuchten die Hintergründe und die Aktualität dieses weltgeschichtlichen Konflikts. Denn dies ist die Geschichte von Menschen, die bereit waren, ihr Leben für eine heilige Sache zu opfern.

Kreuzritter vor Jerusalem
Download: hier | rapidshare.com

Kampf ums Heilige Land
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 13 August '09 von , in Geschichte/Politik. Tags: , , , , , , , .

Der Himmel auf Erden: Kultur der Weltreligionen – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: mike234

Sechs Folgen der Dokumentarreihe „Der Himmel auf Erden – Kultur der Weltreligionen“ beschäftigen sich jeweils mit einer großen Weltreligion und ihren kulturellen Errungenschaften – vom Heidentum, Judaismus, Christentum, Islam, Hinduismus bis hin zum Buddhismus.

Der.Himmel.auf.Erden.Kultur.der.Weltreligionen.E01.Das.Heidentum.German.DOKU.WS.SATRip.XviD-TVP
Download: hier | rapidshare.com

Der.Himmel.auf.Erden.Kultur.der.Weltreligionen.E02.Das.Judentum.German.DOKU.WS.SATRip.XviD-TVP
Download: hier | rapidshare.com

Der.Himmel.auf.Erden.Kultur.der.Weltreligionen.E03.Das.Christentum.German.DOKU.WS.SATRip.XviD-TVP
Download: hier | rapidshare.com

Der.Himmel.auf.Erden.Kultur.der.Weltreligionen.E04.Der.Islam.German.DOKU.WS.SATRip.XviD-TVP
Download: hier | rapidshare.com

Der.Himmel.auf.Erden.Kultur.der.Weltreligionen.E05.Der.Hinduismus.German.DOKU.WS.SATRip.XviD-TVP
Download: hier | rapidshare.com

Der.Himmel.auf.Erden.Kultur.der.Weltreligionen.E06.Der.Buddhismus.German.DOKU.WS.SATRip.XviD-TVP
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 3 Juni '09 von , in Religion. Tags: , , , , , , .

Morgenland – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 43:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: TVS

Vor über 1300 Jahren trat im heutigen Saudi-Arabien ein Mann namens Mohammed auf und verkündete eine neue Religion. Nur wenige Generationen später wehte das Banner des Propheten auf drei Erdteilen. Der Islam entfaltete eine Dynamik, die das Gesicht der Welt veränderte und bis in die Schlagzeilen der Tagespresse hinein die Welt noch heute in Atem hält.
Aber Islam und Christentum, Morgenland und Abendland müssen nicht in Konfrontation erstarren. Die Kulturen haben gemeinsame Wurzeln. Das ist das Thema des ersten Teils der „Terra-X-Reihe „Morgenland.“ Im Mittelpunkt steht die Geburt der Religion Islam in der Figur und der Offenbarung des Propheten Mohammed. Dabei werden die zentralen Fragen dargestellt und diskutiert: Warum ist der Koran Gottes Wort? Was ist das geistige Umfeld der neuen Religion, die auch Jesus Christus als Propheten akzeptiert? Wie entstand eigentlich der Koran und was haben Traditionen wie die Vielehe mit ihm zu tun? Welche historischen Umstände machten Mohammed nicht nur zum Religionsstifter, sondern auch zum Staatsmann und Feldherren?
Im Lichte neuester Forschung werden die Gründe für die rasante Ausbreitung der neuen Religion dargestellt, die Entstehung des Begriffs Djihad („Heiliger Krieg“) und die Expansion bis nach Spanien, wo es zu einer höchst fruchtbaren Begegnung der Kulturen kommt. Die dramatische Erzählung gipfelt in einer Rekonstruktion der Metropole Bagdad zur Zeit von Harun ar-Rashid. Bagdad, eine Weltstadt im 9. Jahrhundert, in der islamische Kultur und arabischer Wissensdurst am Hofe des legendären Kalifen erblühen.
Für die dreiteilige Dokumentation wurde in neun islamischen Ländern an Originalschauplätzen gedreht. Ausgewählte Spielszenen entstanden in den Atlas Studios im marokkanischen Quarzazate. Die Gesprächspartner sind unter anderem der Aga Khan, das Oberhaupt der Ismailiten, und der katholische Theologe Hans Küng. In den berühmten Ranglisten über „Wichtigste Personen der Weltgeschichte“ kommt Mohammed, der Handelsgehilfe und Karawanenführer aus Mekka, immer wieder unbestritten auf Platz eins. „Morgenland“ erzählt, wer dieser Mohammed war – und welche Umstände ihn und seine Nachfolger zum Erfolg führten.
Teil 2: Als das christliche Europa im dunklen Mittelalter scheinbar schlief, erblühte in den islamischen Grossreichen zwischen Südspanien und dem Himalaya eine Hochkultur, wie sie die Welt bis dahin nicht gesehen hatte. Sie entstand aus den „Schwertern des Geistes“: So umschrieben die Muslime im Mittelalter die Wissenschaften und Künste. Das waren Waffen, die sie weit besser als ihre europäischen Zeitgenossen zu nutzen wussten. Auf drei Kontinenten und in sechs Ländern erzählt diese Folge von „Morgenland“ das goldene Zeitalter des Islam. Wieder interessiert uns dabei der Blickwinkel des Gemeinsamen. Wo sind die Schnittlinien christlicher und islamischer Kultur, wo profitierte einer vom anderen – und wo trennten sich die Wege? Die Mauren in Andalusien sind überragend an Bedeutung: Hier herrschte über Jahrhunderte eine freie Geisteshaltung, die entscheidend zur Weltkultur beitrug. Al-Andalus ist der Umschlagplatz arabischen Wissens ins christliche Europa. Wir rekonstruieren den legendären Flugversuch des Abbas ibn Firnas vor Cordoba: Sein dem Federkleid der Tauben abgeschauter Hängegleiter trug den Flieger immerhin 300 Meter weit. In Cordoba finden weitere Höhenflüge der arabischen Wissenschaften statt: Zum Beispiel finden sich hier die ersten Krankenhäuser auf europäischem Boden – die arabischen Wissenschaftler erforschten die Hygiene, die ansteckbaren Krankheiten und die Chirurgie. Und sie waren ungemein wichtige Kulturvermittler: Wir verdanken ihnen die Überlieferung der grossen lateinischen und griechischen Schriften des Altertums. Terra X dokumentiert die grossen kulturellen Zentren dieser Zeit in Andalusien, die Palaststadt Medinat az-Zahra und die Granada. Die Überlegenheit der arabischen Wissenschaften führt uns ins heutige Usbekistan: Ibn Sina, ein wahresUniversalgenie aus dem heutigen Usbekistan, begründete die empirische Medizin, seine Ideen machten ihn bis in die Neuzeit hinein zum einflussreichsten Medizingelehrten. Und in seinem Heimatland setzte mit der Astronomie und den Himmelsobservatorien ein beispielloser Höhenflug an. Am aufregendsten aber war das Leben im Bagdad des neunten und zehnten Jahrhunderts: Einer Weltstadt mit Dutzenden von Bibliotheken, Universitäten und Übersetzerschulen. Eine wahrhaft multikulturelle, kosmopolitisch aufgeklärte Stadt. Die aufwändigen Spielszenen dieser Morgenland-Folge entstanden in den Atlas Studios im marokkanischen Quarzazate. Unsere Gesprächspartner über die Hintergründe dieser grossen Zeit des Islam sind u. a. der Aga Khan, das Oberhaupt der Ismailiten, der katholische Theologe Hans Küng, und Scheich Mohammed al-Quassimi, Emir von Sharjah.
Teil 3: In der Neuzeit verschoben sich die Machtverhältnisse zwischen Morgenland und Abendland, zwischen den christlichen Machtblöcken und den schwindenden islamischen Reichen. Was lief schief in ihrer gemeinsamen Geschichte – wo wandten sich die Kulturen voneinander ab, wo fanden sie zueinander? „Imperien am Scheideweg“, der dritte Teil der „Morgenland“-Dokumentation, erzählt vierhundert Jahre Weltgeschichte. Im Jahr 1683 erzittert das Abendland ein letztes Mal vor dem Islam – als der osmanische Grossangriff auf Wien verhindert wird. Zugleich tauchen muslimische Piraten an Europas Küsten auf, treiben Sklavenhandel mit Christen. Das Zeitalter der Entdeckungen ist in vollem Gange – aber es findet ohne die Muslime statt. Der europäische Kolonialismus erblüht und bedrängt die grossen islamischen Imperien. Die Gegensätze verhärten sich – aber gleichzeitig steigt in den Salons der Bourgeoisie Europas das schöngeistige Interesse an Poesie und Exotik des Morgenlandes. Die Dokumentation „Imperien am Scheideweg“ wurde in sieben islamischen Ländern gedreht, die aufwändigen Spielszenen entstanden in den renommierten Atlas-Filmstudios im marokkanischen Quarzazate. Gezeigt wird, wie im 19. Jahrhundert der Westen Macht und Kapital anhäuft – und in der Wüste Arabiens die konservative Bewegung der Wahhabiten Erfolg hat. Erneuerungs- und Erlösungsbewegungen wie der Aufstand des Mahdi gegen die Engländer zeugenvon der Vitalität des Islam. Verzweifelt versuchen Gelehrte auf beiden Seiten, den arabischen Rückstand zu erklären: Blockierte das Bilderverbot die Verbreitung von Wissen? Standen Lebensregeln des Islam dem Fortschritt entgegen? Oder trägt der Westen mit seinem Kolonialismus die Hauptschuld? „Morgenland – Imperien am Scheideweg“ will durch überraschende Fakten mit einigen Vorurteilen aufräumen und die Chancen eines Dialogs zwischen den Kulturen aufzeigen.

Morgenland.1.Ein.Prophet.veraendert.die.Welt.German.Doku.WS.dTV.XviD-TVS
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Morgenland.2.Mit.den.Schwertern.des.Geistes.German.Doku.WS.dTV.XviD-TVS
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Morgenland.3.Imperien.am.Scheideweg.German.Doku.WS.dTV.XviD-TVS
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 29 Mai '09 von , in Geschichte/Politik, Religion. Tags: , , , , , , , , .

Nach oben