Serienjunkies.org

Bonjour DDR! Frankreich und der Osten – HDTV – Xvid/720p

Cover

Den 40. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen können Frankreich und die DDR in diesem Jahr nicht feierlich begehen. Die DDR ist seit dem Fall der innerdeutschen Grenze Geschichte. Das Verhältnis beider Staaten zueinander war ohnehin immer eher schwierig. Eine Bestandsaufnahme.

Dauer: 50:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: gary

Bonjour.DDR.Frankreich.und.der.Osten.German.DOKU.WS.HDTVRiP.XviD-UTOPiA
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gary

Bonjour.DDR.Frankreich.und.der.Osten.German.DOKU.720p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 Juli '13 von , in DDR, Geschichte/Politik. Tags: , , .

Objekt 302: Die Troposphären Funkstation in Eichenthal – DVDRip – SD/DVD5

Cover

Eichenthal, das sind vier Häuser, einige Straßenlaternen und eine betonierte Wendeschleife. Hier, direkt an der historischen Grenze zwischen Mecklenburg und Pommern, abseits im Flussmoortal der Trebel, dort wo sich Fuchs und Hase auch heute noch „Gute Nacht“ sagen, befindet sich ein geheimnisvoller Bunker, der gegen jede Art von atomaren, biologischen und chemischen Angriffen sicher sein sollte. Die unterirdische Troposhärenfunkstation 302 gehörte zum streng getarnten, abhörsicheren Kommunikationsnetz „BARS“ des Warschauer Paktes. Die Besatzung hätte nach einem Atomschlag 24 Stunden im vollständig hermetisierten Bunker ausharren können, bevor die Atemluft zur Neige gegangen wäre. Unter Schutzlüftung hätte sich der Aufenthalt im Bunker auf ungefähr vier Wochen ausdehnen lassen. Danach wären die Treibstofftanks leer und die Lebensmittelvorräte erschöpft gewesen. Die atomare Wolke an der Oberfläche hätte sich dann zwar verzogen, doch das ganze Areal wäre kilometerweit zerstört und auf Jahrzehnte hin verseucht gewesen. 2004 – verschüttet, geplündert, zerschlagen und geflutet – das Gelände samt Bunker bot einen trostlosen Anblick. Doch heute werden an diesem Ort Führungen angeboten. Die Besucher werden für die Themen Kalter Krieg und den Wahnsinn des atomaren Wettrüstens sensibilisiert. Mit nachhaltiger Eindringlichkeit vermittelt dieser Bunker seinen Besuchern mehr als nur eine Ahnung vom Krieg. Egal welchen!

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Objekt.302.-.Die.Troposphaeren.Funkstation.in.Eichenthal.GERMAN.DOKU.WS.DVDRiP.XviD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 30:00 | Größe: 1860 MB | Sprache: Deutsch | Format: DVD5 | Uploader: HB

Objekt.302.-.Die.Troposphaeren.Funkstation.in.Eichenthal.GERMAN.DOKU.PAL.DVDRip.DVD5.untouched
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 23 Juni '13 von , in DDR, Geschichte/Politik. Tags: , , , , .

Pläne Pech und Pleiten – dTV – Xvid

Cover

Die DDR 1990, ein Staat im Untergang, ein Wirtschaftraum in der Auflösung. Die Lebensleistung einer Bevölkerung schien nichts mehr wert – Städte und Fabriken marode. Eine Wirtschaft vor dem Zusammenbruch. Musste es zum wirtschaftlichen Kollaps kommen? Lag es an den schlechten Startbedingungen? Wie funktionierte die Planwirtschaft und wie beeinflusste oder behinderte sie die Entwicklung des Landes? Welche wirtschaftlichen Erfolge wurden erzielt und zu welchen Lasten? Befragt werden ehemalige Leiter bedeutender Industriekombinate der DDR und Historiker, die sich mit diesen Problemen auseinandergesetzt haben. Selten gesehenes Archivmaterial, grafisch anschaulich und humorvoll gestaltete Statistiken und Erläuterungen erzählen eine unterhaltsame Wirtschaftsgeschichte der DDR.

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Plaene.Pech.und.Pleiten.E01.Wirtschaft.unter.Ulbricht.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Plaene.Pech.und.Pleiten.E02.Wirtschaft.unter.Honecker.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 21 Juni '13 von , in DDR, Geschichte/Politik, Wirtschaft. Tags: , , , , .

Die kommen doch nicht mit Panzern: Berliner erinnern sich an den 17. Juni 1953 – dTV – Xvid

Cover

Der Film ist angelegt als Spurensuche des Arbeiteraufstandes, dicht an den Erfahrungen der Berlinerinnen und Berliner in Ost und West. Mit Hilfe zahlreicher Zeitzeugen rekonstruieren die Reporter minutiös die Ereignisse vom 17. Juni 1953 in Berlin.Im Vordergrund stehen die persönlichen Erlebnisse und Eindrücke von Demonstranten, Bauarbeitern und Grenzgängern in Ost und West. An den Original-Schauplätzen sollen die Spannungen deutlich werden zwischen Überraschung, Widerstand und Freiheits-Pathos. Durch Alltagsschilderungen und persönliche Schicksale wird erfahrbar, welcher Stellenwert dem Volksaufstand zukommt.

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Die.kommen.doch.nicht.Panzern.-.Berliner.erinneren.sich.an.den.17.Juni.1953.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-821
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 20 Juni '13 von , in DDR, Deutschland, Geschichte/Politik. Tags: , , , .

Der schwarze Kanal kehrt zurück – dTV – Xvid

Cover

Die Geschichte von Mauerfall und Deutscher Einigung muss noch einmal neu geschrieben werden. Zu diesem spektakulären Schluss kommt der einzigartige Geschichtsfilm „Der schwarze Kanal kehrt zurück“, moderiert vom ZDF-Experten Karl-Eduard von Schnitzler. Mit seiner Sendung „Der schwarze Kanal“ wurde er weit über die Grenzen der DDR bekannt. Ostdeutsche Fernsehzuschauer nannten ihn liebevoll auch „Sudelede“. Eine Satire auf Mauerfall-Jubiläums-Pathos und Einheits-Duselei.

Dauer: 30:00 | Größe: 300 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Der.schwarze.Kanal.kehrt.zurueck.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-821
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 18 Juni '13 von , in DDR, Kino, TV, Filme & Making Of's. Tags: , , , .

Der lange Weg zur grossen Liebe – dTV – Xvid

Cover

Der Film erzählt drei Liebesgeschichten von Menschen, die über alle Grenzen und über lange, lange Zeit auf einander warteten und umeinander kämpften. Vier Jahrzehnte bestand die Liebe der ostdeutschen Lisa und des Ukrainers Anatolij nur in ihren Liebesbriefen, nach mehreren gescheiterten Ehen leben beide jetzt glücklich zusammen in Berlin. Jutta aus Thüringen und André aus Holland führte ein Zettel in einer kleinen Tafel Schokolade nach 24 Jahren schließlich zueinander. Und der Franzose Alain musste seine Freiheit aufgeben, um Ingrid, die Hostess vom Fernsehturm endlich heiraten zu können.

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Der.lange.Weg.zur.grossen.Liebe.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-821
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 Juni '13 von , in DDR, Menschen. Tags: , , , .

NVA: Eisenbahn Truppentransporte in Ostdeutschland – DVDRip – Xvid

Cover

Truppentransporte mit der Deutschen Reichsbahn fanden während des Kalten Krieges im Geheimen und hauptsächlich in der Nacht statt. Schnelles, kurzes Be- und Entladen der Züge, sowie ein perfektes Zusammenspiel von Mitarbeitern der Reichsbahn und Kräften der NVA waren Grundvoraussetzung jeder Truppenverlegung. Nur so entging ihr verborgenes Handeln der gegnerischen Satellitenaufklärung. Angefangen vom Aufstellen in den Warteräumen über die Verladung, die Zugfahrt, den Halt auf offener Strecke, das Um- und Entladen bis hin zur militärischen Zugsicherung werden alle taktischen Handlungen vorgestellt.

Dauer: 02:00:00 | Größe: 1200 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

NVA.Eisenbahn.Truppentransporte.in.Ostdeutschland.GERMAN.DOKU.DVDRip.XviD-821
Download: hier | uploaded.to
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | cloudzer.net

Erstellt am 1 Juni '13 von , in DDR, Eisenbahn. Tags: , , .

Die Armeefilmschau: NVA Nachrichten 1961 bis 1963 – DVDRip – DVD9

Cover

ie NVA-Armeefilmschau wurde ab 1961 bis zum Ende der DDR 1989 produziert und informierte die Soldaten als interne Nachrichtenschau über aktuelle militärische Ereignisse. In kurzen Beiträgen wird der Stand der Technik und der Bewaffnung aufgezeigt. Neben Beiträgen über Manöver und Paraden finden sich auch mitunter kuriose Berichte über das Alltagsleben in den Kasernen und über die kollektive Freizeitbeschäftigung der Soldaten.

Dauer: 03:40:00 | Größe: 7280 MB | Sprache: Deutsch | Format: DVD9 | Uploader: HB

Die.Armeefilmschau.-.NVA.Nachrichten.1961.1963.GERMAN.DOKU.DVD9.untouched
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 23 September '12 von , in DDR. Tags: , , .

Ostspione im Hohen Norden – dTV – Xvid

Cover

Die Reportage deckt exklusiv den Spionagefall Detlef S. auf, konfrontiert erstmals die beiden Stasi-IMs und deren Führungsoffiziere mit den Akten, trifft die Witwe von Detlev S., unter dessen Namen der Ost-Agent operierte. Jeder zehnte Westdeutsche kann ein STASI-Opfer sein, kommt jetzt heraus. Über ahnungslose Reisende aus dem Westen wurden Dossiers angelegt, beispielsweise über Detlef S., dessen Name, Adresse und Biografie zur Legende für einen ostdeutschen Spion wurden. Der renommierte Wissenschaftler arbeitete als inoffizieller Mitarbeiter für die Auslandspionage der Stasi – zusammen mit einem ebenfalls anerkannten finnischen Physiker.Beide sind heute noch Kollegen und treffen sich hin und wieder auf Kongressen. Bislang meinten sie, das Geheimnis ihres „anderen Lebens“ bliebe für immer unentdeckt. Dafür sollte ihr damaliger Führungsoffizier sorgen, der Berge von Akten, im Reißwolf verschwinden ließ. Doch eine Maschine in der STASI-Unterlagenbehörde hat inzwischen große Teile der Akten aus dem Reißwolf wieder zusammengeflickt, die nun zum Ausgangspunkt monatelanger Recherchen werden.

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Ostspione.im.Hohen.Norden.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 August '12 von , in DDR. Tags: , , .

Ostpunk! Too much future: Punk in der DDR – dTV – Xvid

Cover

Punk im Osten, das war Subkultur im anderen Deutschland, das war Tumult, das war totale Verweigerung. Die Punks in der DDR stießen an die Grenzen eines Systems, das seine Jugend steuern wollte. Im Konflikt zwischen Kollektiv und Individuum, Zukunftsnorm und Lebenslust, schrieben sie ein bizarres Kapitel ostdeutscher Geschichte. Der Film porträtiert sechs Protagonisten der frühen Ostpunk-Bewegung über das Ende der DDR hinaus, erzählt von Anpassung, Konsequenz, Zwängen, Unabhängigkeit und von der Verwandlung einer allgemeinen Verweigerung in künstlerische und politische Praxis.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 900 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Ostpunk.Too.much.future.-.Punk.in.der.DDR.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 28 Juni '12 von , in DDR, Musik. Tags: , , .

Nach oben