Serienjunkies.org

Die Chroniken des Adolf Hitler – DVDRip/BDRip – SD/720p/1080p

Cover

Teil 1 Der Weg zum Krieg” Diese Dokumentation konzentriert sich erstmalig auf das Leben von Adolf Hitler. Als Führer der NSDAP, welche innerhalb von wenigen Jahren zu einer Massenorganisation mit zuletzt 8,5 Million Mitglieder aufgestiegen ist, ging er kompromisslos seinen Weg bis zum bitteren Ende. Sie zeigt in zwei Teilen Bilder vom Kriegseintritt der USA, den Kriegsschauplätzen der Ost- und Westfront und dem Angriff auf Pearl Harbor genauso schonungslos wie die aggressive Entwicklung der deutschen Außenpolitik bis zum Kriegsbeginn, die Deportation und Ermordung der Juden und den Verlauf des 2. Weltkriegs bis zur Kapitulation des 3. Reichs. Teil 2 Diese Dokumentation konzentriert sich auf das Leben von Adolf Hitler. Als Führer der NSDAP, welche innerhalb von wenigen Jahren zu einer Massenorganisation mit zuletzt 8,5 Millionen Mitgliedern aufgestiegen ist, ging er kompromisslos seinen Weg bis zum bitteren Ende. Sie zeigt in zwei Teilen Bilder vom Kriegseintritt der USA, den Kriegsschauplätzen der Ost- und Westfront und dem Angriff der deutschen Außenpolitik bis zum Kriegsbeginn, die Deportation und Ermordung der Juden und den Verlauf des 2. Weltkrieges bis zur Kapitulation des 3. Reichs.

Dauer: 01:40:00 | Größe: 4450 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Die.Chroniken.des.Adolf.Hitler.German.DOKU.FS.720p.BluRay.x264-iFPD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:40:00 | Größe: 8270 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Die.Chroniken.des.Adolf.Hitler.German.DOKU.FS.1080p.BluRay.x264-iFPD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 3 Mai '09 von , in Geschichte/Politik, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , .

Hitlers Hitparade – dTV – Xvid

Cover

Eine Komposition von Archivfilmsequenzen aus den Bereichen Spielfilm, Amateurfilm, Lehrfilm, Trickfilm, Werbung, Propaganda – unterlegt mit zeitgenössischer Tanz- und Unterhaltungsmusik des Dritten Reiches. HITLERS HITPARADE analysiert auf subtile Art die verführerische Komponente der nationalsozialistischen Zeit in Deutschland. Und zeigt dabei, wie sich ein Kulturvolk und eines der modernsten Länder der damaligen Zeit durch den Naziwahn in einen moralischen und substantiellen Trümmerhaufen verwandelten.

Dauer: 01:16:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Hitlers.Hitparade.GERMAN.DOKU.FS.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 30 April '09 von , in Geschichte/Politik, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , .

Holokaust – DVDRip – Xvid/DVDR

Cover

Auschwitz – ein Ortsname steht heute für millionenfaches Sterben, für den „fabrikmäßigen“ Mord an Europas Juden. Doch nicht nur in Auschwitz lief die Tötungsmaschinerie – auch in Sobibor, Belzec, Majdanek und Treblinka wurden Menschen vergast und verbrannt. Konzentrationslager – für die braunen Machthaber dienten sie von Anfang an einem simplen Zweck. Hier wurden seit Anfang 1933 alle Andersdenkenden und Gegner des Regimes konzentriert: Kommunisten und Sozialdemokraten, Zeugen Jehovas, oppositionelle Priester und Pastoren, politisch unliebsame Juden, Sinti, Roma oder Homosexuelle. Der erste Ort des Schreckens war das KZ Dachau. Nach seinem Vorbild wurden alle anderen Lager aufgebaut. Das KZ Auschwitz war ursprünglich ein Lager für polnische Häftlinge; nach dem Überfall auf die Sowjetunion überwiegend für sowjetische Kriegsgefangene. Tod durch Arbeit, durch Kälte oder durch Erschießen – all diese Mordmethoden wurden den Vollstreckern zu mühsam. Deshalb kam es am 5. und 6. September 1941 zu einem makabren Test. Zum ersten Mal wandte die SS an jenem Tag das Blausäurepräparat „Zyklon B“ an Menschen an; „erfolgreich“, wie Lagerkommandant Höß zufrieden feststellte und später bemerkte: „Ich muss offen sagen: Auf mich wirkte die Vergasung beruhigend, da ja in absehbarer Zeit mit der Vernichtung der Juden begonnen werden musste. Mir graute immer vor den Erschießungen. Nun war ich doch beruhigt, dass uns allen diese Blutbäder erspart bleiben sollten.“

Dauer: 02:30:00 | Größe: 4450 MB | Sprache: Deutsch | Format: DVDR | Uploader: liebeskraft

Holokaust.DVD1.German.DOKU.FS.PAL.DVDR-TVP
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Holokaust.DVD2.German.DOKU.FS.PAL.DVDR-TVP
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 26 April '09 von , in Geschichte/Politik, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , .

Das Dritte Reich privat: Leben und Überleben – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 65:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Rückschauend und auf den ersten Blick wirkt das Dritte Reich wie aus einem Stück geschlagen, uniformiert und gleichgeschaltet. Wer sich aber die Zeit nimmt, genauer hinzusehen, erkennt, dass dieser Eindruck täuscht. Hinter der einförmigen Fassade existieren Nischen und Freiräume, in denen sich der Alltag in seiner ganzen Vielfalt abspielte. Ein Alltag, von dem wir wenig wüssten, gäbe es nicht die privat gedrehten Schmalfilme, die unverstellt und jenseits der Propaganda das „private Dritte Reich“ bis heute bewahren. Sie zeigen das kleine Glück und die privaten Leidenschaften, aber auch das Leid und die Sorgen, die Empörung über Ungerechtigkeiten und Verbrechen. Anders als Dokumentationen, die aus der Rückschau den Nationalsozialismus erklären wollen, sind sie mitten im Geschehen. Nie zur Veröffentlichung vorgesehen, spielt Propaganda in ihnen ebenso wenig eine Rolle wie das, was heute als „politisch korrekt“ gilt.

Das.Dritte.Reich.Privat.Leben.und.Ueberleben.GERMAN.DOKU.DVDRip.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 25 April '09 von , in Geschichte/Politik, Zweiter Weltkrieg. Tags: , .

Nach oben