Serienjunkies.org

Cut Up: Sex – dTV – DivX

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 389 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: HB

„Cut Up“ ist ein spielerisch-frecher Doku-Streifzug durch unsere Gesellschaft, der einen neuen Blick auf ganz gewöhnliche Dinge wirft. Autor Jackie Berroyer gibt jeweils am Anfang der Sendung mit einem kritisch-ironischen Kommentar die Richtung vor. Heute dreht sich alles um das Thema Sex. Ein Thema so alt wie die Welt, mit schwachen und starken Seiten. Noch vor ein paar Jahrzehnten ging ein Aufschrei durch die Gesellschaft, sobald eine Schauspielerin leicht bekleidet oder sogar entkleidet in einem Film zu sehen war. Kaum auszudenken. Heute ist das anders. Sex ist allgegenwärtig. Ob auf der Leinwand, in der Musik oder der Werbung. Er wird inszeniert. Das Auge scheint sich daran gewöhnt zu haben. „Cut up“ wagt sich heute vor und zeigt mit 15 unterschiedlichen Kurzfilmen, dass Sex nicht gleich Sex ist. Ein 15-jähriger Junge, der den ersten Sex als Triumph empfindet, ein Ehepaar, dessen Liebesleben nicht mehr den Namen Liebe verdient und ein Mann, der Sex zu seinem Beruf gemacht hat, indem er in Filmen so tut, als ob. Sie und andere zeigen, dass Sex in Abhängigkeit der jeweiligen Personen die unterschiedlichsten Bedeutungen haben kann.

Cut Up – Sex
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 11 Februar '11 von , in Gesellschaft, Sexualität. Tags: , , , .

Die Erotik der Keuschheit – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 35:00 | Größe: 340 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Gibt es so etwas wie ein sinnstiftendes Sexualleben – jenseits von Enthaltsamkeit und Ausschweifung, von Schuldkomplex und Skrupellosigkeit? Und gibt es eine sinnliche, lustvolle und erotische Religiosität? Ein Film über das konfliktreiche Verhältnis von Religion und Sexualität.

Die Erotik der Keuschheit
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 5 Februar '11 von , in Religion, Sexualität. Tags: , , , .

Guter Sex: Vom Sinn der Erotik – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 520 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

„Es gibt Momente, wo du eins bist. Wo man verschmilzt und wo man das Göttliche in sich mit dem Partner gemeinsam spürt. Das ist guter Sex und die göttliche Dimension dabei.“ Das ist eine Defininition vom „Sinn der Erotik“. Die Dokumentation „Guter Sex – Vom Sinn der Erotik“ befragt Frauen und Männer zwischen 18 und 87 nach ihren Erfahrungen mit gutem und schlechtem Sex. Sie zeigt, wie unterschiedliche Männer und Frauen die Sexualität entdeckt haben und immer wieder neu entdecken, welche Bedingungen sie brauchen, um Sex als gut zu erleben, welche sexuellen Erlebnisse sie als prägend empfinden, welchen Stellenwert Sex in ihrem Leben hat und wie sich dieser Stellenwert im Lauf der Zeit verändert.

Guter Sex – Vom Sinn der Erotik
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 5 Februar '11 von , in Sexualität. Tags: , .

Better Sex Line: 444 Sex Positionen – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 3:54:00 | Größe: 2.200 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft
Dieser Film ist Verführung pur! Er zeigt Ihnen, wie Sie die Lust am sexuellen Ausprobieren anregen und ihre erotische Kreativität erwecken. Unsere 444 Stellungen wecken Ihren Entdeckergeist und machen Sie zum Sexforscher. Hier erwarten Sie überraschende Lusterlebnisse, die viel Spaß machen und im Bett für neue Impulse sorgen. Und nun heißt es: Ladys und Gentlemen, machen Sie es sich bequem und stellen Sie Ihre sinnlichen Antennen auf Empfang, denn es folgen 444 Ideen für lustvolle, faszinierende und rundum befriedigende Stellungs-Erlebnisse!

Better.Sex.Line.444.Sex.Positionen.German.Doku.FS.DvdRip.XviD-SMA
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 24 Dezember '10 von , in Sexualität, Sonstiges. Tags: , , , , .

Sterben im Reich der Lust – HDTVRip – Xvid/h264

Cover

Japan blickt auf eine – verglichen mit der westlichen – ebenso bedeutende wie freizügige kulturelle Tradition erotischer Darstellungen zurück: Ob es die als „Frühlingsbilder“ bezeichneten erotischen Holzschnitte des 17. und 18. Jahrhunderts („Shunga“), die als klassische Literatur anerkannten Werke von Ihara Saikaku („Fünf Geschichten von liebenden Frauen“, „Der Liebespfad des Samurai“) oder die praxisorientierten Sexhandbücher („Saiken“) sind: Erotik hatte im vormodernen Japan einen wichtigen und selbstverständlichen Platz. Jenseits christlicher Moralvorstellungen wurden etwa Homosexualität, Voyeurismus oder SM-Praktiken im alten Japan freizügig toleriert. Erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurden unter westlichem Einfluss diese Formen der Sexualität nach und nach unterdrückt und strafrechtlich verfolgt. Die kulturellen Besonderheiten Japans im Umgang mit Sexualität haben sich auch im Genre des erotischen Films niedergeschlagen. Georg Bense beleuchtet in seinem Dokumentarfilm mit Hilfe von Spielfilmausschnitten, Interviews und Beobachtungen vor Ort die lange und einzigartige Tradition des erotischen Films in Japan. Ein besonderes Augenmerk richtet sich auf die Verknüpfung von Sexualität und Tod (man denke nur an Nagisa Oshimas „Im Reich der Sinne“), die oft auch intimen Kennern des fernöstlichen Landes und seiner Kultur manches Rätsel aufgibt. In der Malerei, Literatur, Fotografie und im Film trifft man ungewöhnlich häufig auf diese Verbindung. Dass Tod und Eros traditionell in der populären Kultur Japans nahe beieinander liegen, zeigen auch die vielen Geistergeschichten, die Literatur und Film durchziehen. Der böse Geist ist oft eine Frau, die von Eifersucht oder anderen Leidenschaften getrieben, als wunderschönes Geschöpf in Erscheinung tritt, ihren männlichen Partner verführt und ins Verderben stürzt. Mit der 1999 von Japans Regieshootingstar Takashi Miike inszenierten Verfilmung von Murakamis Roman „Audition“ kehrt die Figur der tödlichen Verführerin zurück, wie man sie traditionell seit Jahrhunderten in der Literatur und Kunst Japans kennt.

Dauer: 1:15:00 | Größe: 1000 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Sterben.im.Reich.der.Lust.GERMAN.DOKU.FS.HDTVRip.XviD-128 Neu
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 1:15:00 | Größe: 2.200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: sunspots

Sterben.im.Reich.der.Lust.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.720p.x264-MiSFiTS
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 10 November '10 von , in Gesellschaft, Japan, Sexualität. Tags: , , , , , , , , , , , .

New Sex Guide: Die neue Generation Junge Liebe – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 1:30:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: mike234

Zärtliche Action, wilde Erotik und sinnliche Küsse Sex ist für unser junges Paar Fun pur und sie wollen dieses Lust-Maximum mit dem ganzen Körper genießen! Ihre Erotik ist prickelnd, spritzig und herrlich erfrischend. Sie testen spontan Neues aus und geben sich völlig ungezwungen den schärfsten Gefühlshighlights hin. Romantikspiele und lustvoller Oralsex, sinnliche Body-Naschereien und atemberaubende Stellungen für die beiden Youngster steht die Lust am Ausprobieren und Herumspielen an erster Stelle. Sanfte Orgasmen und zärtliches Ekstasefieber, aber auch crazy Sex-Games gehören für sie dazu, denn Tabus und sexuelle Langeweile kennen sie nicht. Sie sind beim Sex völlig offen und neugierig auf alles, was Spaß macht: Junge Liebespower, die ansteckt!

New.Sex.Guide.Die.neue.Generation.Junge.Liebe.GERMAN.DOKU.FS.DVDRip.XViD-SMA
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 9 November '09 von , in Menschen. Tags: , , .

Der verbotene Blick auf die Nacktheit – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

In der heutigen Zeit sind nackte Modelle für die international bekannten Künstler etwas ganz Normales. Das war nicht immer so! Nacktheit in der Kunst ist seit Jahrhunderten eine Geschichte des “verbotenen Blicks”. In der griechischen Mythologie konnte der Blick eines Mannes auf einen unverhüllten weiblichen Körper sogar tödliche Folgen haben. Ob bei Caravaggio, Courbet, Klimt oder Picasso – über Jahrhunderte stehen Erotik und Sinnlichkeit im Mittelpunkt künstlerischen Schaffens und führen bis heute zu Verboten und Skandalen. Erotik, Exhibitionismus, Nacktheit und Voyeurismus – Filmemacher Werner Raeune nähert sich dem Thema “verbotene Blicke” unter verschiedenen Blickwinkeln.

Der.verbotene.Blick.auf.die.Nacktheit.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 5 Mai '09 von , in Menschen. Tags: , , , .

Nach oben