Serienjunkies.org

Philippe Pétain – dTV/HDTVRip – Xvid/720p

Cover

Dauer: 01:44:00 | Größe: 800 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Er war Marschall Frankreichs, Held des Ersten Weltkriegs und Staatschef des mit den Nazis kollaborierenden Vichy-Regimes. Das gegen ihn verhängte Todesurteil wurde in lebenslange Verbannung umgewandelt. Und so starb Philippe Pétain 1951 auf der Île d’Yeu. Dort ist er auch begraben. Die filmische Biografie von Paule Muxel und Bertrand de Solliers beruht auf neueren Forschungen französischer Historiker.

Philippe Pétain
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Dauer: 01:45:00 | Größe: 2500 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Philippe.Pétain.GERMAN.DOKU.AC3.WS.HDTVRip.720p.h264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 5 Dezember '10 von , in Biografien, Erster Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , .

Die Rebellen der Vorstadt – HDTVRip – Xvid

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Was wurde aus den jungen Menschen in den Vorstädten Frankreichs, die im Herbst 2005 revoltierten, nachdem zwei Jugendliche auf der Flucht vor der Polizei ums Leben kamen? Die Dokumentation lässt die Akteure von damals heute zu Wort kommen.

Die.Rebellen.der.Vorstadt.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.Xvid-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 Dezember '10 von , in Europa, Gesellschaft, Moderne. Tags: , , , .

Marianne: Das Gesicht Frankreichs – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Seit der Französischen Revolution symbolisiert die Frauengestalt Marianne die französische Nation. Die Dokumentation zeigt sie im Wandel der Zeit und lässt dabei auch die exzentrischen Seiten dieses urfranzösischen Kulturphänomens nicht aus. Die Frauengestalt Marianne verkörpert das von Frankreich seit der Revolution von 1789 vertretene Freiheits- und Gleichheitsideal. Sie war stets das – verführerische – Symbol eines Systems und einer Nation und hat sich – mal um der Linken, mal um der Rechten zu gefallen – den revolutionären oder den konservativen Kräften angepasst. Schillernd und mehrdeutig ist sie der Archetyp der Weiblichkeit, tritt emanzipiert auf oder beugt sich gehorsam dem Schicksal ihrer Familie beziehungsweise dem Willen derer, die sie für sich beanspruchen. Ob als perfektes Objekt nach dem Geschmack des jeweiligen Präsidenten oder als kriegerische Barrikadenkämpferin, Marianne wurde regelmäßig in alle Richtungen vereinnahmt. Sie verkörpert die faszinierende Geschichte der Französischen Republik und ist ein Spiegel der Selbstwahrnehmung des Landes. Dank der Verkörperung dieses Symbols durch eine Frau ist ein tiefer Einblick in das widersprüchliche Wesen einer sich ständig wandelnden Nation möglich. Die Dokumentation erzählt ihre Geschichte in Form eines humorvollen Roadmovies. Dabei kommt ein Frankreich zum Vorschein, das die schöne Marianne mal anhimmelt, mal links liegenlässt.

Marianne.Das.Gesicht.Frankreichs.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 15 November '10 von , in Gesellschaft, Moderne, Neuzeit. Tags: , , , .

Charles de Gaulle: Verpflichtet zum Kampf – HDTV – SD/720p

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 430 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Ein scheinbar unbedeutender Oberst führt die französische Nation aus ihrer schlimmsten Demütigung zurück in die Reihe der Weltmächte. Schon als kleiner Junge hatte Charles de Gaulle davon geträumt, General zu werden und Frankreich vor den Deutschen zu retten. Und genau das tut er nach 1940. Frankreich hat gerade die bitterste Niederlage seiner Geschichte erlitten, Hitler scheint der endgültige Sieger. Doch nun verkündet eine Stimme aus dem Radio, dass nur eine Schlacht, nicht aber der Krieg verloren sei. Charles de Gaulle glaubt ungebrochen an die Größe seiner Nation und wird damit zum Symbol des wirklich freien Frankreichs. Privat ist er ein charmanter Gastgeber, ein liebevoller Vater, der sich um die behinderte Tochter kümmert. So erleben ihn die wenigen Menschen, die ihn privat kennen. Politisch ist er ein beinahe grenzenloser Sturkopf – so erleben ihn seine Verbündeten. Denn wenn es um französische Interessen geht, kennt Charles de Gaulle keine Kompromisse – und meist nur eine Haltung: Unnachgiebigkeit. Er gilt als unbequemer, nicht selten ungeliebter alliierter Partner. Die Sieger werden nach Kriegsende nicht mehr gebraucht, das dachte anscheinend auch Charles de Gaulle. Schmollend zog er sich Ende 1946 nach Colombey-les-Deux-Églises zurück. Doch er kehrt 1959 mit einem der spektakulärsten Comebacks des 20. Jahrhunderts auf die politische Bühne zurück. Und so halten ihn heute zahlreiche Franzosen für bedeutender als den „Sonnenkönig“ Ludwig XIV.

Charles de Gaulle: Verpflichtet zum Kampf
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Charles.de.Gaulle.-.Verpflichtet.zum.Kampf.GERMAN.DOKU.AC3.720p.HDTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 13 November '10 von , in Biografien, Menschen, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , .

Panzer stoßen vor! Panzerkampfwagen an den Fronten – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 51:53 | Größe: 720 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Nach den Kriegserklärungen Englands und Frankreichs an das Deutsche Reich entstand im Westen eine Frontlinie. Drei Heeresgruppen und 10 Panzerdivisionen warfen in einem schnellen Feldzug Belgien, Luxemburg, die Niederlande und Frankreich nieder und isolierten das britische Expeditionskorps bei Dünkirchen.

Panzer.stoßen.vor.E01.Kampf.im.Westen.1939-45.GERMAN.DOKU.DVDRip.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Panzer.stoßen.vor.E02.Ostfront.1944-45.GERMAN.DOKU.DVDRip.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 November '10 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , .

Unsere Jugend in Indochina – dTV – DivX

Cover

Dauer: 90:00 | Größe: 803 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: HB

Der Dokumentarfilm „Unsere Jugend in Indochina“ lädt zu einer Reise in das Indochina der Kolonialzeit zwischen 1920 und 1946 ein. Franzosen, die damals in der Kolonie 12.000 km vom Mutterland entfernt lebten, erzählen von ihren Erinnerungen, Sehnsüchten und Träumen von einem Neuanfang fernab der Heimat.

Unsere Jugend in Indochina
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 27 Oktober '10 von , in Geschichte/Politik, Länder. Tags: , , .

Liberté: Die Befreiung Frankreichs in Farbe – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 90:00 | Größe: 679 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

8. Mai 1945: Der Krieg ist zu Ende, die französische Bevölkerung kann aufatmen, auf die Straße gehen und feiern. Private Filmaufnahmen dokumentieren dieses Ereignis. Aber das zusammengestellte Farbfilmmaterial gibt in dieser Dokumentation vor allem den eigentlichen Kriegsverlauf wieder und zeigt, welche Rolle Frankreich im Zweiten Weltkrieg gespielt hat. Heimlich gefilmte Aufnahmen aus dem besetzten Paris und aus den französischen Afrikakolonien, die einen großen Einfluss auf den Kriegsverlauf hatten, bereichern den Film.

Liberte.Die.Befreiung.Frankreichs.in.Farbe.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 13 September '10 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , .

Ungeliebte Ordnungshüter – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: telejunk

In Frankreich gilt das Verhältnis der Bürger zu ihrer Polizei als angespannt. Vor allem die gewaltsamen Auseinandersetzungen in den Banlieus der französischen Großstädte haben in der letzten Zeit die Kritik am Verhalten der Polizisten wieder lauter werden lassen. Die Dokumentation weist auf die schlechte Ausbildung und Ausrüstung der französischen Polizei ebenso hin wie auf die zunehmende Gewaltbereitschaft der Bewohner sozialer Brennpunkte.

Ungeliebte.Ordnungshueter.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-PressTV
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 13 Juni '10 von , in Gesellschaft, Menschen, Moderne. Tags: , , , , , , .

Mythos Le Mans – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: doku-tiger

Die 24 Stunden von Le Mans, das Langstreckenrennen im Nordwesten Frankreichs, genießt unter Motorsportfans absoluten Kultstatus. Auf kaum einer anderen Rennstrecke rund um den Globus lieferten sich namhafte Automarken wie Alpha Romeo, Porsche, Jaguar oder Ferrari so viele prestigeträchtige Rennschlachten, wie auf dem Rundkurs nahe Le Mans. Und bei der historischen Auflage dieses Highlights, der „Le Mans Classic“, lässt man den Geist einer denkwürdigen Rennsport-Epoche wieder aufleben: Sündhaft teure Ferrari GTO’s, brachiale AC Cobras und über 400 Stundenkilometer schnelle Porsche 917 – insgesamt donnern mehr als 400 Renn-Boliden der Baujahre 1923 bis 1979 bei der Neuauflagedes Rennens über die sechs Kilometer lange legendäre Hunaudières-Gerade. Darunter auch Jörg Bratke aus Trier mit seinem 200.000 Euro teuren und 400 PS starken Shelby Mustang. Rund 20.000 Euro steckte der Autohändler zusätzlich in seinen Oldie, doch wirklich soliden Schutz vor Unfällen und technischen Defekten gibt es nie. Denn die lange Renndistanz zehrt an Material, Nerven und Kondition. Das gleiche gilt für Jürgen Barth, den Gewinner der „24 Stunden“ von 1977. Auch er kämpft in der Tradition von Renn-Assen wie Jacky Ickx oder Graham Hill in Le Mans um schnelle Rundenzeiten.

DMAX.DOKU.Mythos.Le.Mans.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-GLP
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 16 Mai '10 von , in Dokus, Sport Dokus. Tags: , , , , .

Krieg der Generationen – dTV – DivX

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 430 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: Chris123

Wie reagieren junge Menschen in Frankreich und Deutschland auf den wachsenden Druck aus der älteren Generation, auf die wachsende Perspektivlosigkeit? Steht ein „Krieg der Generationen“ bevor? Wie konnte es zu jenem Renten-Konflikt kommen, der den Fortbestand der Sozialsysteme gefährdet und zu wachsenden Spannungen zwischen den Generationen führt? Teil 1- Wunderland ist Abgebrannt: Die Dokumentation stellt sieben junge Menschen aus Deutschland und Frankreich vor, die zwei Dinge gemeinsam haben. Erstens: Sie sehen sich mit einem Arbeitsmarkt konfrontiert, der hohe Flexibilität fordert und keine Aussicht auf eine feste Anstellung bietet. Zweitens: Sie haben alle einen „Brief an die Ältere Generation“ geschrieben. Was hat sie dazu bewegt? Teil 2 – Albtraum Rente – Das Ende des Generationsvertrages: Am Ende eines langen Arbeitslebens werden die zukünftigen Rentner mit viel weniger Geld auskommen müssen, denn der Generationenvertrag funktioniert nicht mehr. Arbeitslosigkeit und Geburtenrückgang haben fatale Folgen. Die Dokumentation zeigt die Betroffenen eines Rentensystems vor dem Kollaps. Teil 3 – Gesprächsrunde: Gäste: Dr. Frank Schirrmacher – Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Für seine Auseinandersetzung mit dem Generationenkonflikt in seinem Buch „Das Methusalem-Komplott“ wurde Frank Schirrmacher 2004 zum Journalisten des Jahres gewählt. Außerdem bekam er dafür den „Corine Sachbuchpreis“ und die „Goldene Feder 2004“ des Heinrich Bauer Verlages. Razzye Hammadi – Vorsitzender MJS (Mouvement des Jeunes Socialistes), der französischen Jungsozialisten

Krieg der Generationen – Teil 1 – Wunderland ist Abgebrannt
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Krieg der Generationen – Teil 2 – Albtraum Rente – Das Ende des Generationsvertrages (34:00 Min; 277 MB)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Krieg der Generationen – Teil 3 – Gesprächsrunde (29:00 Min; 237 MB)
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 3 Mai '10 von , in Dokus, Gesellschaft, Menschen. Tags: , , , , , .

Nach oben