Serienjunkies.org

Indien – Pakistan: Zwei Frauen gegen den Fundamentalismus – HDTV – SD/720p

Cover

Nach der Teilung 1947 schlugen Pakistan und Indien unterschiedliche Richtungen ein: Pakistan wählte den islamischen und Indien den säkularen Weg. Beide Länder sind durch ihren inneren religiösen Fundamentalismus gespalten. Die pakistanische Filmemacherin Sabiha Sumar und die indische Schauspielerin Kalki Koechlin haben sich auf eine Reise durch beide Länder gemacht. Im August 1947 wurde das ehemals unter britischer Kolonialherrschaft stehende Territorium Britisch-Indien entlang religiöser Linien zweigeteilt und es kam zur Gründung zweier unabhängiger Staaten: Indien und Pakistan. Bis heute sind die Wunden der Teilung spürbar, bis heute prägen sie die Politik der seitdem verfeindeten Nachbarländer. Für die Filmemacherin Sabiha Sumar sucht Pakistan noch immer seinen Weg, seine Identität. Ihr Vater übersiedelte 1947 zusammen mit Millionen anderer Muslime aus Indien nach Pakistan in der Hoffnung, dass die Feudalgesellschaft in einen säkularen, industrialisierten Staat umgewandelt werden könne, der eine feste Grundlage für eine starke Demokratie sein würde. Doch dieser Traum scheiterte. Korrupte Eliten und mächtige Feudalherren regieren bis heute das Land, das sich 1956 als Islamische Republik gründete und den Islam zur Staatsreligion erklärte.

Dauer: 60:00 | Größe: 520 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Indien-Pakistan.-.Zwei.Frauen.gegen.den.Fundamentalismus.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 60:00 | Größe: 1300 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Indien-Pakistan.-.Zwei.Frauen.gegen.den.Fundamentalismus.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 23 März '18 von , in Indien, Menschen, Religion. Tags: , .

Jesus Camp – DVDRip/HDTV – Xvid/720p

Cover

Zusammen mit anderen Kindern begeben sich Levi, Victoria und Rachael zur „Kids On Fire School of Ministry“ in North Dakota. Das von der Pastorin Becky Fischer geleitete Sommercamp hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder auf Ihren Einsatz in Gottes Armee vorbereiten, da es laut Veranstaltern deren Aufgabe sei, Amerika wieder für Christus zurück zu erobern. Um dieses Ziel zu erreichen setzt die Evangelikalismus Gemeinde totalitäre und höchst fragwürdige Methoden ein.

Dauer: 01:24:00 | Größe: 2.200 MB | Sprache: Englisch & deutsche Untertitel | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Jesus.Camp.–.America.Is.Being.Born.Again.GERMAN.DOKU.AC3.720p.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 90:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Jesus.Camp.2006.German.Dubbed.DOKU.FS.DVDRip.XviD-DiETER
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 Februar '12 von , in Religion. Tags: , , .

Die Liga Gottes: Religiöser Fundamentalismus – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 53:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Deutschland im Sommer 2006: Jubelnde Fußballfans aus aller Welt tummeln sich in deutschen Städten. Unter ihnen sind 10.000 christliche Missionare, die sich wenig dafür interessieren, wer die begehrte Weltmeistertrophäe mit nach Hause nimmt. Für sie ist das sportliche Großereignis die perfekte Gelegenheit, um möglichst viele Menschen zu bekehren. Einer der enthusiastischen Missionare ist Scott Rourk. Nach dem 11. September 2001 bekam er 250.000 US Dollar Spendengelder und gründete damit seine eigene Kirche, die “411″ in New York. Rourk und seine Gemeinde bezeichnen sich als wiedergeborene Christen und fühlen sich dazu berufen, möglichst viele Menschen zu bekehren, denn nur so, glauben sie, entkommt man dem Höllenfeuer. Zusammen mit seinem Neubekehrten Cody Mui und anderen Gemeindemitgliedern macht sich Rourk auf den Weg zur Fußballweltmeisterschaft nach Deutschland. Oberstes Credo: “Jedes Treffen ist eine Möglichkeit, von Gott zu reden.” Cody würde gern mehr missionieren, aber er ist sehr schüchtern. Für Gershom aus Kenia hingegen ist die Sache ganz einfach: “Wer Jesus Christus als Herren und Erlöser annimmt, kommt in den Himmel. Wer Jesus ablehnt, kommt in die Hölle.” In der Zentrale der evangelikalen Organisation “Jugend mit einer Mission” im Schloss Hurlach in Bayern empfängt Tilmann Pforr die Neuankömmlinge. Von dort schwärmen sie zusammen mit 10.000 weiteren aus, um die Bundesrepublik und ihre Sommergäste zu bekehren. Der Dokumentarfilm begleitet sie auf ihrer Mission und zeigt die WM aus einem ganz neuen Blickwinkel: Absurde und lustige Begegnungen finden statt, wenn betrunkene Fans auf die Frage nach ihrem Glauben: “Ich glaube an Deutschland” antworten. Oft jedoch tritt die Radikalität der Missionare allzu deutlich hervor, zum Beispiel wenn sie sich gezielt daran machen, türkische Moslems in Berlin Kreuzberg zu bekehren. Oder wenn die Emotionen evangelikaler Jugendlicher bei Pop-Gottesdiensten überschwappen und sie dazu “Heil Jesus” rufen.

Die.Liga.Gottes.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-ZZGtv
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 2 Dezember '10 von , in Menschen, Religion. Tags: , , .

Die Hardliner des Herrn: Christliche Fundamentalisten in Deutschland – dTV – DivX

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: nudelfan

Schluss mit lustig – zurück zur reinen, bibeltreuen Lehre! Zunehmend mehr Christen in Deutschland, vor allem aus dem evangelikalen Spektrum, kämpfen für ein deutlicheres Profil ihres Glaubens. Die biblische Botschaft darf für sie nicht länger der Beliebigkeit ausgeliefert bleiben. Im Extremfall sind sie sogar bereit, ihre Kinder nicht mehr in öffentliche Schulen gehen zu lassen, weil dort Sexualkunde und Evolutionslehre unterrichtet werden. Beides widerspricht in ihren Augen dem Geist der Heiligen Schrift. Inzwischen stehen immer häufiger diese Schulverweigerer im Namen des Herrn vor den Schranken des Gerichts. Sie selbst begreifen sich als Gottes Elite auf Erden, als Retter des christlichen Glaubens und als Kämpfer gegen die Laster der Gegenwart. Fundamentalismus ist schon länger kein Thema allein für die islamische Religion. Christliche Fundamentalisten – was in den USA seit Jahrzehnten seine Blüten treibt, ist nun auch in Deutschland zunehmend häufiger anzutreffen. Diesen überzeugten Christen gilt Schwulsein als Sünde, Sex vor der Ehe ist ihnen verpöhnt. Vor allem aber: Sie wähnen sich im Besitz des einzig wahren Glaubens. Ein Dialog ist kaum möglich und Muslime ebenso wie Liberale stellen für sie eine Gefahr dar, gegen die es zu missionieren gilt. Inzwischen gibt es sogar hierzulande in großen Wirtschaftsunternehmen Führungskräfte, die ungeachtet des geltenden Antidiskriminierungsrechts freimütig bekennen, nur noch Christen einstellen zu wollen.

Die Hardliner des Herrn – Christliche Fundamentalisten in Deutschland
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 25 November '09 von , in Deutschland, Religion. Tags: , , .

Nach oben