Serienjunkies.org

Oliver Kahn und die Dinge des Lebens – SATRip – h264

Cover

Dauer: 60:00 | Größe: 550 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: cp

Weltmeister werden im eigenen Land – das sollte der Höhepunkt der Fußballkarriere des Oliver Kahn werden. Lange stand er selbst im Schatten großer Vorgänger, musste gerade in der Nationalmannschaft viele Jahre auf der Ersatzbank Platz nehmen. Disziplin und Ausdauer – neben seinem Talent – brachten ihn aber schließlich nach oben. Doch kurz vor der WM entschied sich Bundestrainer Jürgen Klinsmann gegen ihn und für seinen Konkurrenten Jens Lehmann. In dem filmischen Porträt, das noch vor der Entscheidung Jürgen Klinsmanns entstand, begegnet der Zuschauer einem „King Kahn“, wie man ihn kaum kennengelernt hat. In Gesprächen über einen längeren Zeitraum äußert er sich zu vielen Themen: zu seinem Weg nach oben, seinem grenzenlosen Ehrgeiz, zur Stellung des Fußballspielers in der Unterhaltungsindustrie sowie zu seinem Verhältnis zu den Fans und zu den Frauen. Dabei konfrontiert der Autor Kahn auch mit den Widersprüchen seiner extremen Sportlerexistenz, mit unangenehmen Fragen, wie dem Beginn seiner eigenen Karriere, als er einen früheren Stammtorwart verdrängen musste, aber auch mit Rilkes berühmtem Gedicht „Der Panther“ – einer Metapher für Kahns Situation? Auch die Fans kommen zu Wort mit ihren leidenschaftlichen und nicht immer sachlichen Kommentaren, und in der Montage treten sie in einen vermeintlichen Dialog mit Oliver Kahn.

Oliver.Kahn.und.die.Dinge.des.Lebens.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.x264-CP
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 21 Juni '09 von , in Biografien, Menschen, Sport Dokus. Tags: , , .

Arena der Frauen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 44:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Sid

In ganz Österreich ist der Fußballsport fest in männlicher Hand. In ganz Österreich? Nein, in einem kleinen Dorf in Niederösterreich leisten 23 junge Frauen erbitterten Widerstand und beweisen Woche für Woche, wie fulminant Frauen Fußball spielen können.

Arena.der.Frauen.German.DOKU.WS.dTV.XViD-FDL
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 20 Juni '09 von , in Länder, Sport Dokus. Tags: , , .

Pelé: Gott des Fußballs – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Dennis123

Diese BBC Dokumentation erzählt das Leben des Pelé, des Mannes, der auf dem Fußballfeld gezaubert hat. Er ist der größte Fußballer aller Zeiten, er ist der Gott des Fußballs: Pelé. Die FIFA kürte ihn zum Weltfußballer des vergangenen Jahrhunderts, das IOC zum Sportler des Jahrhunderts. Und das aus gutem Grund. Von 1956 bis 1977 hat der Brasilianer 1.282 Tore in 1363 Spielen geschossen und ist damit in die Geschichte eingegangen. Als Edson Arantes do Nascimento elf Jahre alt war, wurde sein Fußballtalent entdeckt. Er ging zu Amérquinha, der Jugendmannschaft des FC América Rio de Janeiro. Hier bekam er seine ersten Fußballschuhe. Über Atlético Baurú landete er 1956 im Alter von 15 Jahren in São Paolo beim FC Santos. Nach nur einem Jahr als Amateurspieler stieg er zum Profispieler auf. Pelé wurde innerhalb nur einer Saison zum erfolgreichsten Spieler – und das in dem legendären Verein Santos. Der 17-Jährige blieb trotzdem der einfache, religiöse Junge, der große Träume hatte. Der „kleine Pelé“ wurde schließlich 1957 zum ersten Mal mit der brasilianischen Nationalmannschaft Weltmeister. Hier konnte er zeigen, was er konnte. Innerhalb der nächsten Jahre wurde Pelé zum besten Spieler der Welt. Überall wollte man ihn sehen, überall jubelte man ihm zu. Im Oktober 1977 dann der endgültige Abschied vom aktiven Fußball. Seine Ehe zerbrach. Pelé wurde Sportkommentator in Argentinien, verdiente sein Geld zusätzlich mit Werbung und wurde 1995 schließlich Sportminister von Brasilien. Beim FC Santos arbeitete er als Jugendtrainer. Im Jahr 2000 wurde er bei der FIFA-Gala in Rom zum „Fußballer des Jahrhunderts“ geehrt.

BBC.Pele.Gott.des.Fussballs.German.DOKU.WS.dTV.XViD-SYSTEM
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 14 Juni '09 von , in Biografien, Sport Dokus. Tags: , , , , .

Thüringen: Tod dem Verräter: Der Fall Lutz Eigendorf – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 44:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Sid

Nach dem Freundschaftsspiel beim 1. FC Kaiserslautern am 20. März 1979 bat der sechsfache Fußballnationalspieler der DDR, Lutz Eigendorf (22) vom Tabellenführer Dynamo Berlin, um politisches Asyl in der Bundesrepublik. Das große Talent des DDR-Fußballs nutzte einen Stadtbummel in Gießen zur Flucht. Von diesem Tag an versuchte das Ministerium für Staatssicherheit auf vielfältige Weise, den „Verräter“ unter Kontrolle zu bekommen. Ein Stasi-Spitzel aus Duisburg kundschaftete Eigendorfs Lebensgewohnheiten in Kaiserslautern aus, der beim ortsansässigen 1. FC eine Anstellung gefunden hatte.
Die in Ost-Berlin lebende Ehefrau Gabriele Eigendorf wurde von der Stasi rund um die Uhr überwacht. Mielkes Mannen kümmerten sich um das Wohl der Eigendorf-Gattin und führten ihr nach einem teuflischen Plan einen Mann zu, der alle Tricks eines erfolgreichen Stasi-Spitzels beherrschte. Schließlich verliebte sich Gabriele Eigendorf in den Stasi-Romeo und heiratete ihn, nachdem sie sich von Eigendorf hatte scheiden lassen.
Lutz Eigendorfs Fußballkarriere in Kaiserslautern und ab 1982 in Braunschweig war dem Ministerium für Staatssicherheit in Ost-Berlin bis in alle Einzelheiten bekannt. Zwei Agenten wurden eigens wegen Eigendorf in die Bundesrepublik übergesiedelt. Insgesamt vier Spitzel lieferten dem MfS alle Daten und Fakten über den „Verräter“ Lutz Eigendorf, der nach der erzwungenen Scheidung eine Pfälzerin heiratete.
Am 05. März 1983 verunglückte der Fußballprofi von Eintracht Braunschweig tödlich. Als Unfallursache wurden überhöhte Geschwindigkeit und 2,2 Promille Alkohol im Blut angegeben.
Der Film von Heribert Schwan berichtet über das kurze Leben des 26-jährigen Abwehrspielers, der seine Karriere in Mielkes Fußballclub begann. Im Mittelpunkt des Fernsehfeatures stehen die Jahre 1979 bis 1983. Dokumentiert werden die außerordentlichen Anstrengungen des DDR-Geheimdienstes in der DDR als auch in der Bundesrepublik, um Lutz Eigendorf „zur Strecke zu bringen“. Neue Dokumente und Zeitzeugenaussagen lassen an der Version zweifeln, Eigendorf sei wegen Alkohol am Steuer tödlich verunglückt. (Ein Film von Heribert Schwan)

Thueringen.Tod.dem.Verraeter.Der.Fall.Lutz.Eigendorf.GERMAN.DOKU.FS.SATRip.XViD-TVP
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 31 Mai '09 von , in Biografien, DDR, Sport Dokus. Tags: , , , , , .

Geschichte des Fußballs – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 53:00 | Größe: 344 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Die Geschichte der beliebtesten Sportart der Welt in ihrer modernen Form reicht bereits über 100 Jahre zurück. Alles nahm 1863 in England seinen Lauf, als der Fussball sich vom Rugbysport löste und der englische Fussballverband (FA) gegründet wurde – die erste Interessensvertretung des Fussballs war entstanden. Beide Spiele haben die gleiche Wurzel und verfügen über einen starken und weit verzweigten Stamm, der viele Jahrhunderte zurückreicht. Geht man in der Zeit zurück, findet man mindestens ein halbes Dutzend verschiedene Spiele, die alle eine unterschiedliche Ausgestaltung hatten und die Wurzeln der historischen Entwicklung des Fussballs bilden.

Geschichte des Fußballs
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 29 Mai '09 von , in Sport Dokus. Tags: .

Nur ein Sieg zählt: Erzfeinde im Fussball – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 43:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: doo / Sid

Rivalen aus Tradition: Das DSF berichtet in der Dokumentationsreihe „Nur ein Sieg zählt – Erzrivalen im Fußball“ über die härtesten Rivalitäten und Feindschaften im internationalen Vereinsfußball.

Galatasaray vs. Fehnerbahce – Dortmund vs. Schalke
Download: hier | rapidshare.com

AC Milan vs. Inter – Lazio vs. AS Rom
Download: hier | rapidshare.com

Nur.ein.Sieg.zaehlt.Erzrivalen.im.Fussball.Tottenham.vs.Arsenal.und.Liverpool.vs.Manchaster.United.German.DOKU.FS.SATRiP.XviD-TVP
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 18 Mai '09 von , in Sport Dokus. Tags: , , , , , , , .

Ultimate Football: Legendäre Tore – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 21:00 | Größe: 175 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Sid

Unvergessliche Fußball-Momente von den 70er Jahren bis heute: Ob George Best, Diego Maradona, Jürgen Klinsmann oder Ronaldo – sie alle waren bzw. sind Garanten für spektakulären Fußball und Tore am Fließband.

Ultimate.Football.Legendaere.Tore.German.DOKU.WS.SATRiP.XviD-TVP
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 10 Mai '09 von , in Sport Dokus. Tags: , , , , .

23 Tage Fußball: EM 2008 – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 46:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Sid

Während der EM 2008 haben YouTube User ihre Fanvideos auf YouTube eingestellt. Detlev Buck und sein Team haben dann aus den über 2100 hochgeladenen Videos ein einzigartiges Fan-Filmtagebuch produziert. Im Film sind keine Fussballstars und Spielausschnitte zu sehen, vielmehr stehen die Fans im Mittelpunkt der Dokumentation.

23.Tage.Die.Fussball.EM.2008.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-MiSFiTS
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 24 April '09 von , in Sport Dokus. Tags: , , , .

Nach oben