Serienjunkies.org

Kathedralen: Wunderwerke der Gotik – Webrip – SD/720p

Cover

Der gotische Baustil entwickelte sich in der Mitte des zwölften Jahrhunderts im Herzen des Königreichs Frankreich, breitete sich über ganz Europa aus und revolutionierte die Architektur. Die Kathedralen, in denen die Kunst der Gotik zur Vollendung kam, haben die Landschaft Nordfrankreichs verändert. Im Laufe der Jahrhunderte sind die riesigen steinernen Kirchenschiffe ein solch vertrauter Anblick geworden, dass sie keine architektonischen Geheimnisse mehr zu bergen scheinen. Aber was ist wirklich über ihre Entstehung bekannt? Schließlich haben die Baumeister nur wenig Material für die Quellenforschung hinterlassen. Seit etwa 20 Jahren hat eine neue Forschergeneration sich direkt vor Ort – wie etwa auf die Baustellen in Noyon und Chartres – begeben, um die Baudenkmäler selbst als Quellen zu verwenden. Andere Archäologen untersuchen mit Spitzentechnologien das Herz von Notre Dame in Paris sowie der Kathedralen in Beauvais und Amiens, die echte Herausforderungen an die Gesetze der Schwerkraft stellen. Aus dem im Mittelalter verwendeten Stein, Glas und Eisen schließen sie auf die komplexen Verfahren und das umfassende Wissen der alten Baumeister. Dank dieser Entdeckungen kann so manches Klischee über die Bauwerke der Gotik widerlegt werden.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 520 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Kathedralen.-.Wunderwerke.der.Gotik.GERMAN.DOKU.Webrip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 1800 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Kathedralen.-.Wunderwerke.der.Gotik.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 Mai '11 von , in Architektur. Tags: , .

Zeugen aus Stein – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Er ist das Wahrzeichen Freibergs und eine der schönsten spätgotischen Hallenkirchen Sachsens. Der Freiberger Dom St. Marien. Nach seinem Vorbild entstanden in Mitteldeutschland bald eine ganze Reihe von Kirchen, die dennoch nie die Eleganz des Originals erreichten. Insbesondere in der Weihnachtszeit lockt er Besucher aus aller Welt in die 800 Jahre alte Erzgebirgsstadt. Mag er von außen eher schlicht wirken, der kunstvoll ausgestaltete Innenraum gibt Zeugnis, von dem einstigen Reichtum der Region. Freiberg verdankt seine Existenz dem Silberrausch, dem großen “Berggeschrey” von 1168. Schon 30 Jahre nachdem die Bauern den ersten Baum fällten, erhält der Ort das Stadtrecht: die “freie Stadt auf dem Berg” – Freiberg ist entstanden. 5.200 Tonnen Silber wurden hier zutage gefördert. Natürlich spiegelt sich die enge Verbindung zum Bergbau auch im Dom wieder, nicht nur im Knappschaftsgestühl, der einzigartigen Tulpen- und der berühmten Bergmannskanzel.

Zeugen.aus.Stein.E01.German.DOKU.FS.dTV.XviD-FDL
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 16 November '10 von , in Architektur. Tags: , , , , .

Nach oben