Serienjunkies.org

Der Berghof: Hitler ganz Privat – DVDRip – Xvid

Cover

Herbert Döhring war acht Jahre lang, von 1935 bis 1943, als Hausverwalter des Berghofes im persönlichen Dienst Hitlers tätig. Er ist einer der letzten noch lebenden Augenzeugen aus Hitlers nächster Umgebung. Nach mehr als 60 Jahren kehrt Herbert Döhring noch einmal an den Ort seiner damaligen Tätigkeit zurück. Döhring wählte nach seiner Entlassung aus der Festungshaft in Landsberg am 20. Dezember 1924 den Obersalzberg zunächst als Versteck, dann als festen Wohnsitz. In den Jahren darauf mietete er das Haus Wachenfeld auf den Namen seiner Halbschwester Angela Raubal. Eigentümer des Hauses wurde Hitler erst im Februar 1934. Im Jahr darauf beschloss Hitler, das bisherige Haus Wachenfeld in einen repräsentativen Regierungssitz umzubauen. So entstand der Berghof. Von nun an rückte der Obersalzberg in den Mittelpunkt des Weltgeschehens. Während eines Besuchs des früheren britischen Premierministers Lloyd George auf dem Obersalzberg im September 1936 entstanden einzigartige und bisher unbekannte Farbfilm-Aufnahmen. Über 60 Jahre lange waren die Aufnahmen dieses Besuchs unentdeckt. Einen sensationellen Fund im Jahre 1999 ist es zu verdanken, dass die vom Privatsekretär Lloyd George gemachten Farbaufnahmen hier gezeigt werden können.

Dauer: 50:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Der.Berghof.-.Hitler.ganz.Privat.E01.Jahre.des.Friedens.GERMAN.DOKU.DVDRip.XviD-821
Download: hier | uploaded.to
Download: hier | share-online.biz

Der.Berghof.-.Hitler.ganz.Privat.E02.Krieg.und.Niedergang.GERMAN.DOKU.DVDRip.XviD-821
Download: hier | uploaded.to
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 2 Juni '13 von , in Geschichte/Politik, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , .

Churchills größtes Spiel – HDTV – XviD/720p

Cover

Winston Churchill gehörte zu den wenigen Politikern, die sich gegen die Appeasement-Politik aussprachen. Er war ganz und gar nicht einverstanden mit den Beschwichtigungen und dem Nachgeben in Bezug auf die Aggressionspolitik Hitlers. Mit seiner Ernennung zum Premierminister zu Beginn des Zweiten Weltkrieges wurde Churchill dann zum „Helden der Stunde“. Die Dokumentation zeigt das Porträt eines begabten Redners und Staatsmannes, der bis heute ein hohes Ansehen genießt. Dabei wird auch das Treffen Churchills mit Stalin erstmals anhand exklusiven Materials untersucht. Winston Churchill gilt als Galionsfigur Großbritanniens. Er ist bekannt als der Mann, der seine Nation durch den Zweiten Weltkrieg geführt hat, und als ein Held, der für die Befreiung Europas steht. Doch war Churchill wirklich dieser strahlende Retter? Der britische Premierminister hat hoch gepokert und dabei das Versprechen gebrochen, für das sein Land in den Krieg gezogen ist: die Rettung Polens. „Ich habe nichts anzubieten außer Blut, Mühe, Tränen und Schweiß“, verkündet Winston Churchill am 10. Mai 1940, dem Tag, an dem die Deutschen über Frankreich herfallen. Und es gelingt ihm mit seiner mitreißenden Rede, die englische Nation auf seine Seite zu ziehen. Churchill wird zur Ikone des Kampfes gegen Nazi-Deutschland. Doch nicht nur gegen Hitler muss Churchill bestehen. Im Kampf um ein freies Europa gibt es noch weitere Akteure, vor allem Josef Dschugaschwili aus Moskau, besser bekannt als Stalin, und Franklin D. Roosevelt, der Präsident der USA. Churchill wird gezwungen, in den Machtpoker um Europa einzusteigen. Am Ende muss man in Winston Churchill einen tragischen Helden erkennen, einen Mann, der nicht nur angetreten ist, um sein Land zu retten, sondern auch, um seinem Bündnispartner Polen zur Seite zu stehen. Doch am Ende muss er resignieren, und sein Amt als Premierminister übernimmt in der Stunde des größten Triumphes ein anderer, nämlich Clement Attlee, der Churchill noch während der Potsdamer Konferenz im Juli 1945 als Premierminister folgt. In über 2.000 Stunden wurden Animationen nach dem Vorbild des erfolgreichen Kinofilms „Waltz with Bashir“ von Ari Folman geschaffen, die Winston Churchill an den wegweisenden Punkten seiner Karriere porträtieren. Mit viel Liebe zum Detail haben die Künstler markante Eigenschaften nachgezeichnet, wie etwa Churchills Victory-Zeichen oder die immer präsente Zigarre. Die Animationen zeigen den britischen Premier in seiner „schwersten Stunde“ ebenso wie als Gast im Zarenpalast Stalins. Bisher teilweise ungezeigtes Archivmaterial ergänzt den Blick auf die Neuaufteilung Europas. Aufwendige Animationen greifen die Schlüsselszenen des Machtspiels in Europa um 1940 auf.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Churchills.groesstes.Spiel.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRiP.XviD-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 3200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Churchills.groesstes.Spiel.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 9 Juli '12 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , , .

Der Holocaust: System der Vernichtung – dTV – Xvid

Cover

Die zweistündige Dokumentation zeichnet die Verfolgung der Juden bis hin zum systematischen Massenmord durch die Nationalsozialisten nach. Seltene Fotografien und Filmmaterial aus osteuropäischen Archiven, dem Holocaust Memorial Museum in Washington und der Gedenkstätte Yad Vashem in Israel veranschaulichen die schreckliche Geschichte des Holocausts. Experten aus aller Welt erklären, wie es zu diesem dunklen Kapitel der Geschichte kommen konnte und wie das perfide System von Verfolgung und Vernichtung funktionierte.

Dauer: 01:20:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Der.Holocaust.-.System.der.Vernichtung.German.DOKU.dTV.XViD
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 23 Mai '12 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , .

Hitler: Sein Weg zur Macht – 720p HDTV – Xvid/x264

Cover

Anfang der 20er Jahre des 20. Jahrhunderts deutet in den Lebensumständen des gescheiterten Kunstmalers Adolf Hitler nur wenig auf seine spätere kometenhafte politische Karriere hin. Sein krudes Gedankengut und seine perfiden Pläne zur Eroberung der Welt und zum Völkermord an den Juden nehmen aber bereits Gestalt an. Die zweiteilige Dokumentation „Hitler – Sein Weg zur Macht“ untersucht das Leben des späteren „Führers und Reichskanzlers“, trennt Fakten von Fiktion und zeigt auf dem neuesten Stand der Forschung, wie ihm der Aufstieg in höchste Ämter und Würden gelang.

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Hitler.Sein.Weg.zur.Macht.E01.Der.Aufstieg.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRiP.XviD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hitler.Sein.Weg.zur.Macht.E02.Reichskanzler.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.XviD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Hitler.Sein.Weg.zur.Macht.E01.Der.Aufstieg.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.x264-NVA
Download: hier | share-online.biz

Hitler.Sein.Weg.zur.Macht.E02.Reichskanzler.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.x264-NVA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 2 Februar '12 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , .

Hitlers stählerne Haie – DVDRip – DVD5

Cover

Einige Jahre vor Beginn des Ersten Weltkriegs geht in Deutschland das erste U-Boot vom Stapel. Damals können sich die Boote noch nahezu sorglos an der Wasseroberfläche bewegen. Doch mit dem Fortschritt der Technik lassen sich die Boote zunehmend leichter aufspüren. Somit befinden sich die Kriegswaffen und die Besatzung in höchster Gefahr. Von nun an folgen mehr und mehr Unterwassereinsätze. Die Lebensbedingungen an Bord der U-Boote verschlechtern sich drastisch. Die Besatzung kämpft nun nicht nur gegen den Feind, sondern auch gegen den sogenannten Blechkoller als Folge der langen Einsätze unter Wasser. Der Mythos von den Männern mit Nerven aus Stahl an Bord der Grauen Wölfe ist geboren. Mit der Unterzeichnung des Versailler Vertrages, mit dem das Deutsche Reich sowie seine Verbündeten Verantwortung für den Ausbruch des Ersten Weltkriegs übernehmen, verpflichtet sich das Deutsche Reich neben anderer Klauseln zu einer Beschränkung der Truppenstärke. Die häufig wechselnden Führungspersönlichkeiten der deutschen Marine lassen sich jedoch auch nach dem Versailler Vertrag nicht aufhalten und versuchen weiterhin die deutsche U-Boot-Flotte mit allen Mitteln zu stärken. Nach der Aufkündigung des Flottenabkommens zwischen Deutschland und Großbritannien beginnt nun ein Seekrieg, der die Menschheitsgeschichte nachhaltig verändert. Der Krieg befindet sich mittlerweile in vollem Gang. Für Karl Dönitz, Konteradmiral der deutschen U-Boot-Flotte sind gute Zeiten angebrochen. Nach der Verlegung seiner Kommandozentrale von Wilhelmshaven nach Paris begegnen ihm seine Feinde mit Respekt und großer Besorgnis. Seine Männer hingegen zeichnen sich immer mehr durch Wagemut und Eifer aus. In der Heimat werden die Kapitäne der U-Boote mittlerweile wie Prominente verehrt. Während der britische Premierminister Churchill den amerikanischen Präsidenten Roosevelt zunächst erfolglos um Unterstützung im Kampf gegen Hitler und seine Verbündeten bittet, scheint die Deutsche Reichsmarine geradezu unaufhaltsam. Mittlerweile bewegt Dönitz seine U-Boote nicht mehr ausschließlich unter der Wasseroberfläche. Auf dem Meeresspiegel sind die Stahlgiganten wesentlich schneller und können die Gefechtslage besser einschätzen. Dönitz erkennt die Bedeutung sowie das Potenzial der deutschen U-Boot-Flotte und scheint diese nun zum Erfolg zu führen. Während Churchill sich mittlerweile der amerikanischen Unterstützung sicher sein kann, versucht Dönitz sich wiederholt mit Hitler auf eine Erweiterung der U-Boot-Flotte zu einigen. Hitler, den Dönitz aufgrund seiner leeren Versprechungen stets als Landratte versteht, besitzt nicht dessen Weitsicht und unterschätzt die Bedeutung der deutschen U-Boot-Waffe für die Kampfhandlungen. Wie sich später herausstellt, ist dies ein schwerer Fehler, der Hitler möglicherweise den Sieg kostete. Die Erfolge der U-Boot-Flotte beginnen in den folgenden Jahren nach und nach unter der Uneinigkeit der Verantwortlichen des Dritten Reiches zu verblassen.

Dauer: 50:00 | Größe: 600 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Hitlers.staehlerne.Haie.E01.Genesis.German.2011.DOKU.WS.DVDRiP.XViD.MERRY.XMAS-CiA
Download: hier | share-online.biz

Hitlers.staehlerne.Haie.E02.Die.guten.Zeiten.German.2011.DOKU.WS.DVDRiP.XViD.MERRY.XMAS-CiA
Download: hier | share-online.biz

Hitlers.staehlerne.Haie.E03.Operation.Paukenschlag.German.2011.DOKU.WS.DVDRiP.XViD.MERRY.XMAS-CiA
Download: hier | share-online.biz

Dauer: 60:00 | Größe: 3200 MB | Sprache: Deutsch | Format: DVD5 | Uploader: liebeskraft

Hitlers.staehlerne.Haie.E01.Genesis.1906.1940.GERMAN.DOKU.DVD5.Untouched-love
Download: hier | share-online.biz

Hitlers.staehlerne.Haie.E02.Die.guten.Zeiten.1940.1941.GERMAN.DOKU.DVD5.Untouched-love
Download: hier | share-online.biz

Hitlers.staehlerne.Haie.E03.Operation.Paukenschlag.1942.1945.GERMAN.DOKU.DVD5.Untouched-love
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 27 Oktober '11 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , .

Die Jagd nach Hitlers Generälen – HDTV – 720p/1080p

Cover

In der libyschen Wüste und in den zerklüfteten Bergen der Insel Kreta sind Forscherteams auf der Suche nach Spuren, die mitten in den Zweiten Weltkrieg zurückführen. Damals jagten alliierte Kommandos die beiden prominenten deutschen Generäle Erwin Rommel und Heinrich Kreipe. Der Auftrag der Suchtrupps war klar: Die beiden hochrangigen Offiziere sollten dingfest gemacht werden – tot oder lebendig. „Die Jagd nach Hitlers Generälen“ beleuchtet detailliert die Hintergründe der einstigen Geheimoperation. Computeranimationen, Gespräche mit noch lebenden Augenzeugen und nachgestellte Szenen zeigen die Dramatik des Einsatzes von vor 70 Jahren, als die Alliierten zwei von Hitlers militärischen Top-Leuten ausschalten wollten, um den Krieg möglichst rasch zu beenden.

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Die.Jagd.nach.Hitlers.Generaelen.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.x264-NVA
Download: hier | share-online.biz

Dauer: 45:00 | Größe: 2400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Die.Jagd.nach.Hitlers.Generaelen.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.1080p.x264-love
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 25 Oktober '11 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: .

Welt im Krieg – dTV – Xvid

Cover

direkt zu NEUNeu

Der Zweite Weltkrieg begann am 1. September 1939 als kriegerische Auseinandersetzung der Großmächte in Mitteleuropa und endete am 8. Mai 1945 als weltumfassende Katastrophe mit über 50 Millionen Toten und völlig verwüsteten Städten und Landschaften. Die Weltherrschaftsträume Hitlers und die Großmachtphantasien des japanischen Kaiserreichs führten zu den blutigen Schlachten von Stalingrad und Iwo Jima, zum Bombenhagel auf deutsche Städte und zum Abwurf von Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki. SPIEGEL TV erzählt die Chronik des Zweiten Weltkriegs, zeigt mit seltenen, teilweise unveröffentlichten Filmaufnahmen ein Bild der Ereignisse an Front und Heimatfront auch jenseits der Propaganda. Bei der Darstellung vom Verlauf des Krieges, von militärischen Strategien und persönlichen Schicksalen helfen drei ausgewiesene Experten: der britische Historiker Antony Beevor, der mit seinen Büchern über ‚Stalingrad‘ und ‚Berlin 1945‘ weltweit Maßstäbe gesetzt hat, der Publizist Jörg Friedrich, der mit ‚Der Brand‘ hierzulande einen umstrittenen Bestseller veröffentlicht hat und Rolf-Dieter Müller, Deutschlands führender Militärhistoriker

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Welt.im.Krieg.Pearl.Harbor.E01.GERMAN.DOKU.dTV.XViD-NVA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg.Pearl.Harbor.E02.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg-.Der.seltsame.Sieg-Hitlers.Blitzkrieg.1940.Teil1.GERMAN.DOKU.dTV.XViD-NVA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg-.Der.seltsame.Sieg-Hitlers.Blitzkrieg.1940.Teil2.GERMAN.DOKU.dTV.XViD-NVA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg.Voelkerhass.und.Brudermord.Krieg.auf.dem.Balkan.Teil.1.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg.Voelkerhass.und.Brudermord.Krieg.auf.dem.Balkan.Teil.2.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg.Voelkerhass.und.Brudermord.Krieg.auf.dem.Balkan.Teil.3.German.DOKU.WS.dTV.XviD-Nudelmops
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg.Voelkerhass.und.Brudermord.Krieg.auf.dem.Balkan.Teil.4.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg.Voelkerhass.und.Brudermord.Krieg.auf.dem.Balkan.Teil.5.German.DOKU.WS.dTV.XviD-Nudelmops
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg.Wenn.Soldaten.zu.Bestien.werden.Teil.1.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg.Wenn.Soldaten.zu.Bestien.werden.Teil.2.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg.Wenn.Soldaten.zu.Bestien.werden.Teil.3.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg.Wenn.Soldaten.zu.Bestien.werden.Teil.4.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg.Sturm.auf.Berlin.Der.Untergang.des.Dritten.Reichs.Teil.1.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg.Sturm.auf.Berlin.Der.Untergang.des.Dritten.Reichs.Teil.2.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg.Sturm.auf.Berlin.Der.Untergang.des.Dritten.Reichs.Teil.3.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg.Sturm.auf.Berlin.Der.Untergang.des.Dritten.Reichs.Teil.4.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg.D-Day.Die.Landung.der.Alliierten.Teil.2.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg.D-Day.Die.Landung.der.Alliierten.Teil.4.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg.Afghanistan.Brandherd.am.Hindukusch.Teil.2.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz

Welt.im.Krieg.Afghanistan.Brandherd.am.Hindukusch.Teil.3.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz

Neu ist folgendes:

Welt.im.Krieg.Afghanistan.Brandherd.am.Hindukusch.Teil.4.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz

Welt.im.Krieg.Amerika.im.Treibsand.Teil.1.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Welt.im.Krieg.Amerika.im.Treibsand.Teil.2.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 19 Oktober '11 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , .

Adolf Hitler und das 3. Reich: Sein Untergang – DVDRip – Xvid/DVD5

Cover

Diese einmalige Dokumentation erzählt von den schwersten 25 Jahren deutscher Geschichte. Der Rückblick beginnt kurz vor dem 1. Weltkrieg und zeigt in schockierenden Bildern den Untergang der Weimarer Republik und den langsamen Aufstieg der Nationalsozialisten bis zur Machtergreifung durch Adolf Hitler. Es werden die Hintergründe des Ausbruchs des Ausbruchs des 2. Weltkrieges und dessen grausamer Verlauf bis zur totalen Zerstörung erklärt und gezeigt. Im Mittelpunkt steht dabei immer Adolf Hitler, der mit riesigem Propaganda-Aufwand das Volk täuschte und Deutschland in den Untergang riss. Gleichzeitig werden der Mensch Adolf Hitler und sein Privatleben mit Eva Braun näher betrachtet. Der Film wurde aus seltenem dokumentarischen Bildmaterial verschiedener nationaler und internationaler Wochenschauen sowie Privataufnahmen aus Hitlers engster Umgebung zusammengestellt. So entstand ein einzigartiges und authentisches Dokument der Zeitgeschichte.

spacer
Dauer: 1:11:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Adolf.Hitler.und.das.3.Reich-Sein.Untergang.German.DVDRip.Xvid-love
Download: hier | share-online.biz

spacer
Dauer: 1:11:00 | Größe: 3000 MB | Sprache: Deutsch | Format: DVD5 | Uploader: liebeskraft

Adolf.Hitler.und.das.3.Reich-Sein.Untergang.German.DVD5.Untouched
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 15 Oktober '11 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , .

National Geographic: Hunting Hitlers Generals – HDTVRip – Xvid/720p

Cover

National Geographic Hunting Hitlers Generals: During World War II, Allied operatives went on secret missions to kill Adolph Hitler and his top officers, including Erwin Rommel. Allied Special Forces launched daring wartime missions to capture or kill Nazi generals where they were stationed on the front lines of war. National Geographic Channel captures the real-time drama felt as the Special Forces commanded these dangerous and complicated missions to exotic locations.

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Englisch | Format: Xvid | Uploader: HB

National.Geographic.Hunting.Hitlers.Generals.HDTV.XviD-DiVERGE
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Englisch | Format: h264 | Uploader: HB

National.Geographic.Hunting.Hitlers.Generals.720p.HDTV.x264-DiVERGE
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 3 August '11 von , in Englisch, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , .

Die Unbeugsamen: Flucht aus Hitlers Elitengefängnis – 720p HDTV – Xvid/x264

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Während des Zweiten Weltkrieges inhaftierte die deutsche Wehrmacht auf Schloss Colditz bei Leipzig jene Gefangenen, die schon einmal aus einem anderen Kriegsgefangenenlager ausgebrochen waren. So wurde das Schloss zum vermeintlich sichersten Offiziersgefangenlager. Prominente Insassen wie zum Beispiel Churchills Neffe dienten Hitler als Faustpfand und gaben dem Schloss kriegswichtige Bedeutung. Schloss Colditz galt als ausbruchsicher. Doch die Gefangenen – englische, französische, polnische, belgische und holländische Offiziere – entpuppten sich als hoch motivierte Ausbrechergenies. Es wurde gestohlen, gefälscht und geschmuggelt, um die deutschen Wachen zu überlisten. Die Gefangenen verkleideten sich, gruben einen Tunnel quer durch das Schloss, bauten eine Funkstation und sogar einen flugbereiten Gleitflieger. Verzweifelt versuchten die Männer von der deutschen Abwehr, die Gefangenen mit immer neuen Methoden am Ausbruch zu hindern. Die Fluchtversuche wurden für Ausbildungszwecke fotografiert und sind in der Dokumentation zu sehen. Trotz der enormen Sicherheitsvorkehrungen unternahmen die Gefangenen über 120 Ausbruchsversuche, von denen 31 zur erfolgreichen Flucht ins Heimatland führten. Die Geschichten der Ausbrecher von Schloss Colditz wurden in England durch zahlreiche Bücher, Filme und Fernsehsendungen in der Erinnerung lebendig gehalten. Erstmalig im deutschen Fernsehen wird die Geschichte dieses außergewöhnlichen Orts erzählt. Filmautor Michael Wulfes hat englische und französische Veteranen als Zeitzeugen getroffen, das heute fast unveränderte Schloss besucht und dort mit zwei ehemaligen deutschen Bewachern gesprochen.

Die.Unbeugsamen.-.Flucht.aus.Hitlers.Elitengefaengnis.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.Xvid-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1400 MB | Sprache: Deutsch | Format: x264 | Uploader: liebeskraft

Die.Unbeugsamen.-.Flucht.aus.Hitlers.Elitengefaengnis.GERMAN.DOKU.AC3.WS.HDTV.720p.x264-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 16 Juni '11 von , in Geschichte/Politik, Zweiter Weltkrieg. Tags: , .

Nach oben