Serienjunkies.org

Wie krank ist die Homo-Heilung – HDTV – SD/720p

Cover

Bis heute gibt es weltweit Geistliche und Therapeuten, die Menschen von ihrer homosexuellen Orientierung „heilen“ wollen. Der investigative Dokumentarfilm spürt Netzwerke auf, die ursprünglich aus den USA stammen, aber mittlerweile in Europa fest verankert sind und äußerst fragwürdige Behandlungen betreiben, sogenannte Konversionstherapien – mit gravierenden psychischen und gesundheitlichen Folgen für die Betroffenen. Solche menschenverachtenden Umpolungsversuche, die in Deutschland verboten und unter Strafe gestellt werden sollen, stehen im Fokus des Dokumentarfilms.

Dauer: 01:35:00 | Größe: 600 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Wie.krank.ist.Homo-Heilung.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-DOX
Download: hier | filer.net
Download: hier | turbobit.net
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:35:00 | Größe: 490 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Wie.Krank.ist.Homo-Heilung.2019.German.DOKU.HDTVRiP.x264-LiTTERARUM
Download: hier | filer.net
Download: hier | turbobit.net
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:35:00 | Größe: 1300 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Wie.krank.ist.Homo-Heilung.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-DOX
Download: hier | filer.net
Download: hier | turbobit.net
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:35:00 | Größe: 1300 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Wie.Krank.ist.Homo-Heilung.2019.German.DOKU.720p.HDTV.x264-LiTTERARUM
Download: hier | filer.net
Download: hier | turbobit.net
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 30 November '19 von , in Sexualität. Tags: , .

The Out List: Im Namen der Gleichberechtigung – HDTV – SD/720p

Cover

Was bedeutet es, in den USA aufzuwachsen und ausgegrenzt zu sein? „Out“ zu sein – einfach, weil man schwul ist oder lesbisch, bisexuell oder sich dem anderen Geschlecht zugehörig fühlt? Der preisgekrönte Fotograf und Regisseur Timothy Greenfield-Sanders („The Black List“, „The Latino List“) produzierte den Dokumentarfilm, in dem 16 Prominente aus Film, Entertainment, Business und Sport erzählen, wie schwer es für sie war, ihren Platz im Leben zu finden. Darunter Cynthia Nixon („Sex and the City“), Ellen DeGeneres („Ellen“), Finanzexpertin Suze Orman und der ehemalige Footballprofi Wade Davis. Heute sind sie Stars – geliebt, bewundert und respektiert. In Timothy Greenfield-Sanders Dokumentarfilm „The Out List“ erinnern sich die 16 Showgrößen und Experten an die Zeit, als sie um Respekt und Anerkennung kämpfen mussten. Als sie wegen ihrer sexuellen Neigung ausgegrenzt wurden oder aus Angst vor Ausgrenzung ihre sexuelle Neigung verbargen. Wie es ist, „out“ zu sein, daran kann sich jeder von Greenfield-Sanders‘ 16 Porträtierten nur zu gut erinnern. Die Männer, Frauen und Transsexuellen berichten von prägenden Erfahrungen in ihrer Kindheit. Von Chancen und Verzweiflungstaten, von dem Verstecken der eigenen Sehnsüchte vor Familie und Öffentlichkeit. Die Prominenten erinnern sich auch an schleichende Veränderungen in der Gesellschaft und daran, wie sich die Einstellung der Menschen zugunsten gleichgeschlechtlich Liebender und weiterer „sexueller Minderheiten“ änderte. Heute können (zumindest) Schwule und Lesben in westlichen Gesellschaften deutlich selbstbewusster und offener leben als je zuvor. Sie haben sich in vielen Ländern das Recht erkämpft, zu heiraten und steuerlich nicht benachteiligt zu werden.

Dauer: 60:00 | Größe: 300 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

The.Out.List.-.Im.Namen.der.Gleichberechtigung.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 60:00 | Größe: 890 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

The.Out.List.-.Im.Namen.der.Gleichberechtigung.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 14 Februar '14 von , in Gesellschaft, Menschen. Tags: , , , .

Der Himmel in Aufruhr – dTV – Xvid

Cover

Der Filmemacher Rachid B. stammt aus Marokko und wuchs in Frankreich auf. Seine streng christliche Erziehung machte es ihm schwer, die eigene Homosexualität zu akzeptieren. Erst die Mitglieder eines toleranten Islams ermöglichten es ihm, sich selbst anzuerkennen. In seinem Dokumentarfilm erzählt er sein Leben und von den Brüchen, die erforderlich waren, um sich mit sich selbst zu versöhnen.

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Der.Himmel.in.Aufruhr.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-821
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 23 Juli '13 von , in Biografien, Menschen, Sexualität. Tags: .

Sterben im Reich der Lust – HDTVRip – Xvid/h264

Cover

Japan blickt auf eine – verglichen mit der westlichen – ebenso bedeutende wie freizügige kulturelle Tradition erotischer Darstellungen zurück: Ob es die als „Frühlingsbilder“ bezeichneten erotischen Holzschnitte des 17. und 18. Jahrhunderts („Shunga“), die als klassische Literatur anerkannten Werke von Ihara Saikaku („Fünf Geschichten von liebenden Frauen“, „Der Liebespfad des Samurai“) oder die praxisorientierten Sexhandbücher („Saiken“) sind: Erotik hatte im vormodernen Japan einen wichtigen und selbstverständlichen Platz. Jenseits christlicher Moralvorstellungen wurden etwa Homosexualität, Voyeurismus oder SM-Praktiken im alten Japan freizügig toleriert. Erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurden unter westlichem Einfluss diese Formen der Sexualität nach und nach unterdrückt und strafrechtlich verfolgt. Die kulturellen Besonderheiten Japans im Umgang mit Sexualität haben sich auch im Genre des erotischen Films niedergeschlagen. Georg Bense beleuchtet in seinem Dokumentarfilm mit Hilfe von Spielfilmausschnitten, Interviews und Beobachtungen vor Ort die lange und einzigartige Tradition des erotischen Films in Japan. Ein besonderes Augenmerk richtet sich auf die Verknüpfung von Sexualität und Tod (man denke nur an Nagisa Oshimas „Im Reich der Sinne“), die oft auch intimen Kennern des fernöstlichen Landes und seiner Kultur manches Rätsel aufgibt. In der Malerei, Literatur, Fotografie und im Film trifft man ungewöhnlich häufig auf diese Verbindung. Dass Tod und Eros traditionell in der populären Kultur Japans nahe beieinander liegen, zeigen auch die vielen Geistergeschichten, die Literatur und Film durchziehen. Der böse Geist ist oft eine Frau, die von Eifersucht oder anderen Leidenschaften getrieben, als wunderschönes Geschöpf in Erscheinung tritt, ihren männlichen Partner verführt und ins Verderben stürzt. Mit der 1999 von Japans Regieshootingstar Takashi Miike inszenierten Verfilmung von Murakamis Roman „Audition“ kehrt die Figur der tödlichen Verführerin zurück, wie man sie traditionell seit Jahrhunderten in der Literatur und Kunst Japans kennt.

Dauer: 1:15:00 | Größe: 1000 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Sterben.im.Reich.der.Lust.GERMAN.DOKU.FS.HDTVRip.XviD-128 Neu
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 1:15:00 | Größe: 2.200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: sunspots

Sterben.im.Reich.der.Lust.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.720p.x264-MiSFiTS
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 10 November '10 von , in Gesellschaft, Japan, Sexualität. Tags: , , , , , , , , , , , .

Mama lesbisch, Papa schwul: Wenn Homosexuelle Familien gründen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 25:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Eigentlich will der Schweizer Staat verhindern, dass Kinder mit homosexuellen Eltern aufwachsen. Das Partnerschaftsgesetz verbietet homosexuellen Paaren den Zugang zur Fortpflanzungsmedizin und die Adoption. Aber egal, was sie sollen oder dürfen: Immer mehr Lesben und Schwule gründen sogenannte Regenbogenfamilien. Lesbische Paare tun sich mit schwulen Männern zusammen und zeugen Kinder. Oder Lesben reisen ins Ausland und werden dank anonymer Samenspende und künstlicher Befruchtung schwanger. Das Thema Homosexualität und Kinder ist ein Tabu. Doch Roger Sutter ist bereit, über das zu reden, was sein Leben bestimmt: seinen Kinderwunsch. Nach mehreren Anläufen hat der schwule Mann ein Frauenpaar gefunden, mit dem er sein Familienprojekt verwirklichen will. Bei Nadine Buchs und Smadar Klopshtok ist die Situation anders: Mehr als Beruf und Augenfarbe werden ihre Zwillinge nie von ihrem biologischen Vater kennen. Und: Sie werden auch nie wissen, woher sie zur Hälfte stammen. Die Reportage von Lisa Röösli gibt Einblick in das Leben von homosexuellen Menschen, die alles tun, um ihr Familienglück zu verwirklichen

Mama.lesbisch.Papa.schwul.Wenn.Homosexuelle.Familien.gruenden.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | ul.to

Erstellt am 18 Juli '10 von , in Menschen, Reportagen. Tags: , , , , , .

Von Lust und Laster: Deutsche Sittengeschichte – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 1:25:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

‘Von Lust & Laster’ ist die Geschichte sexueller Tabus, von Doppelmoral und dem schwierigen Umgang mit der Prostitution in Deutschland in den vergangenen 100 Jahren. Die Dokumentation ist eine unterhaltsame und informative deutsche Sittengeschichte. Die Dokumentation hinterfragt den Moralbegriff in den verschiedenen deutschen Gesellschaften, vom Kaiserreich bis heute. Von sexuellen Vorlieben wird die Rede sein, die nur im Verborgenen ausgelebt werden koennen. Die Kriminalisierung der Homosexualitaet wird ebenso thematisiert wie der Umgang mit Pornografie und sexuellen Darstellungen in der Kunst. Geschichte wird lebendig über aufwaendige Reenactments und selten gesehenes bzw. bisher unbekanntes Archivmaterial. Die Protagonisten der Dokumentation – Huren, Aktfotografen, Lebemaenner – werden von jungen Schauspielern dargestellt. Nach verschiedenen Einzelstuecken ueber die Sittengeschichte in Nazideutschland, der fruehen Bundesrepublik und in der DDR, soll nun eine Gesamtdarstellung gewagt werden. Dadurch wird unter besonderem Blickwinkel ein Jahrhundert deutscher Zeitgeschichte erzaehlt.

Von.Lust.und.Laster.Deutsche.Sittengeschichte.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-MiSFiTS
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 24 März '10 von , in Deutschland, Sexualität. Tags: , , , , , , .

Nach oben