Serienjunkies.org

Der Husky Mann 3D – Ein großes Abenteuer auf vielen Pfoten – BDRip – 1080p 3D

Cover

Spannende Dokumentation über den “Husky-Flüsterer“ Martin Eigentler und sein Husky-Rudel. Der Tiroler Extrem Musher und Hundetrainer verbringt 24 Stunden am Tag mit seinen Hunden und trainiert mit ihnen für das härteste mitteleuropäische Rennen für Huskies, den “INNERKREMS LONGTRAIL IRON SELDOGMAN“. Wir begleiten ihn und seinen Leithund Sharak drei Tage in drei Etappen mit Biwak und Trapperkocher ganz ohne Fremdhilfe, 1500 Meter Steigung und 35 km pro Etappe im hochalpinen Gelände. Mit einem speziell für das Rennen gebauten Hundeschlitten will Martin Eigentler den Sieg nach Hause bringen. Der 4-fache Sieger des “ROCKY MOUNTAIN STAGE STOP RACE“ und Sieger des “YUKON QUEST“, Hans Gatt, ist der Fachmann für Hundeschlitten und wird das herausfordernde Projekt übernehmen. Dann ist es soweit. Martin Eigentler und seine Huskies machen sich auf den Weg von der Ranch am Angerberg zum Rennort. Viel Glück! Es wird richtig aufregend und spannend. Spannend und lehrreich – ein aufregendes Abenteuer für die ganze Familie.

Dauer: 60:00 | Größe: 3200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Der.Husky.Mann.3D.2011.GERMAN.DOKU.1080p.BluRay3D.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 30 Mai '17 von , in Natur, Reisen, Tiere. Tags: .

Auf Hundeschlitten gegen den Tod – SD/720p – h264

Cover

Am 28. Januar 1925 berichten Zeitungen und Radiostationen von einem schrecklichen Ereignis: Diphtherie ist unter den Kindern der Stadt Nome ausgebrochen. Nome ist eine isolierte Kleinstadt in Alaska am Rand der Beringsee. So isoliert, dass sie sieben Monate im Jahr, wenn das Wasser gefriert, von der Außenwelt abgeschnitten ist. Versorgt mit zu wenig Antitoxin, um gegen die Krankheit anzukämpfen, wächst die Befürchtung, dass in diesem Winter die Zahl der Toten in Nome und in den angrenzenden Gemeinden bald in die Tausende steigt. Telegrafisch erfährt man von der Existenz eines kleinen Lagers mit dem überlebenswichtigen Medikament, allerdings liegt dieses über 1.600 Kilometer weit weg. Der Flugverkehr steckt noch in den Kinderschuhen, und so können in diesem harten Winter in einer der kältesten Regionen Alaskas nur noch Schlittenhunde die Dorfbewohner retten. Der darauffolgende Wettlauf gegen den Tod ist eine der ergreifendsten Abenteuergeschichten. Bei Temperaturen unter minus 50 Grad Celsius ziehen mehr als 20 Männer und mindesten 150 Schlittenhunde los, um sich durch die Wildnis Alaskas zu kämpfen, das Antitoxin zu beschaffen und so die Epidemie in ihren Dörfern aufzuhalten. Diese dramatische Rettungsgeschichte hat zahlreiche Menschen fasziniert, so hat Starregisseur Steven Spielberg und auch Simon Wells sie als Grundlage für seinen Film ‚Balto‘ benutzt. Der Dokumentarfilm ‚Auf Hundeschlitten gegen den Tod‘ erzählt die wahren Hintergründe dieser gefährlichen Abenteuerreise und entwickelt ein authentisches Bild eines weitgehend ungeklärten Aspekts der US-amerikanischen Geschichte des frühen 20. Jahrhunderts, das bis heute das Selbstverständnis Amerikas prägt.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch & Französisch | Format: h264 | Uploader: zwergnase2005

Auf.Hundeschlitten.gegen.den.Tod.GERMAN.DOKU.DL.AC3.HDTVRiP.x264-ZwG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Auf.Hundeschlitten.gegen.den.Tod.GERMAN.DOKU.DL.AC3.HDTV.720p.x264-ZwG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 25 Dezember '13 von , in Dokus, Menschen, Tiere. Tags: , , , .

Im Bann des Yukon – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: John

Das „Yukon Quest“, das vom kanadischen Whitehorse bis nach Fairbanks im US-Bundesstaat Alaska führt, gilt als das schwierigste Hundeschlitten-Rennen der Welt. Bei Temperaturen von bis zu minus 50 Grad Celsius müssen die Gespanne 1.600 Kilometer durch verschneite Wälder und über steile Pässe zurücklegen. Der Kurs folgt der Postroute, auf der Hundegespanne vor mehr als 100 Jahren Briefe in die Goldgräbergebiete brachten. Als einer der Favoriten des Rennens ging William Kleedehn an den Start: Zweimal war der aus Niedersachsen nach Kanada Ausgewanderte schon Zweiter, nun wollte er es an die Spitze schaffen. Grimme-Preisträger Klaus Scherer hat ihn sowie seinen Freund und Konkurrenten Hugh Neff, der einst aus der Vorstadt Chicagos in den wilden Norden kam, über das gesamte Rennen hinweg begleitet, bis zum hochdramatischen Finale an den Berghängen des „Eagle Summit“. Zudem hielten Scherer und das Kamerateam zahlreiche Randgeschichten fest – von Besuchen bei spendablen Goldgräbern und alternden Trappern bis hin zur Recherche, wie man Eisbrücken über den Yukon baut. Die aufwändig gedrehte Dokumentation bietet einmalige Einblicke in die atemberaubende Winterwildnis des Yukon. Scherer und sein Team waren mit Buschfliegern, Motorschlitten und Helikoptern in Gegenden unterwegs, die sonst unerreichbar sind.

Im.Bann.des.Yukon.E01.Von.Whitehorse.nach.Dawson.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-WiM
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Im.Bann.des.Yukon.E02.Von.Dawson.nach.Fairbanks.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-WiM Neu
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 4 April '10 von , in Natur, Nordamerika. Tags: , , , , , .

Nach oben