Serienjunkies.org

Ruanda: Vergewaltigung mit Folgen – HDTVRip – h264

Cover

Sechs Tutsi-Frauen, die die Gräueltaten des Genozids in Ruanda miterlebt haben, erzählen von ihrem Leidensweg: Vergewaltigung, Schwangerschaft, Geburt, Ablehnung, das Leben mit einem aus männlicher Barbarei entsprungenen Kind. Mehr als 20 Jahre nach den Ereignissen begleitet der Film die Überlebenden und ihre inzwischen zu Jugendlichen herangewachsenen Kinder.

Dauer: 60:00 | Größe: 715 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Ruanda.-.Vergewaltigung.mit.Folgen.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 11 März '15 von , in Menschen. Tags: , , .

Ruanda: Verrat an der Menschlichkeit – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 1:06:00 | Größe: 475 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Koloth

Am 6. April 1994 begann der Völkermord in Ruanda, er kostete fast eine Million Menschen das Leben. Bis Mitte Juli töteten Angehörige der Hutu-Mehrheit etwa 75 Prozent der Tutsi-Minderheit. Auch moderate Hutu, die sich am Völkermord nicht beteiligten oder sich aktiv dagegen einsetzten, wurden brutal gemeuchelt. Das Blutbad ereignete sich im Kontext eines langjährigen Konflikts zwischen der damaligen ruandischen Regierung und der Rebellenbewegung Ruandische Patriotische Front (RPF).

Ruanda: Verrat an der Menschlichkeit
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 19 Januar '11 von , in Afrika, Moderne. Tags: , , , , , .

Schlafende Monster – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 1:34:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: mike234

Der Krieg im im ehemaligen Zaire (heute DR Kongo) begann mit dem Völkermord in Ruanda. Nicht nur die Mörder unter den Hutu flohen in den Kongo, auch die geschlagene Hutu-Armee und unzählige Zivilisten begaben sich auf die Flucht vor kollektiver Vergeltung. Im Osten des Kongo, nahe der Grenze zu Ruanda, leben die bewaffneten Hutu-Milizen schon beinahe 15 Jahre auf Kosten der kongolesischen Bevölkerung. Der Film begleitet den 2005 im Kongo als UN-Entwaffnungsspezialist stationierten Eric Besner bei seiner Mission und zeigt, wie er versucht, die im Kongo lebenden Hutu-Rebellen friedlich in ihr Heimatland Ruanda zurückzuführen. Doch seine Aufgabe gestaltet sich schwierig, denn in ihrer Heimat fürchten die Hutu, ungerecht behandelt zu werden.

Schlafende.Monster.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-ROUTiNE
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 11 Februar '10 von , in Länder, Menschen. Tags: , , , , .

Nach oben