Serienjunkies.org

Wetterkatastrophen: Stürme und Fluten im Südwesten – HDTVRip – SD/720p

Cover

Das Jahr 2015 hat einen Jahrhundertsommer mit sich gebracht und den Hitzerekord auf 40,3 Grad im Schatten hochgetrieben. Der bis dahin gültige Wert wurde im Rekordsommer 2003 aufgestellt. 2013 dagegen stellte ein Wetterereignis im Kreis Reutlingen einen Negativ-Rekord auf: mit 3,6 Milliarden Euro den bis dahin größten Hagelschaden für deutsche Versicherungen. ‚Geschichte im Südwesten‘ erinnert an die Wetterkatastrophen der letzten Jahrzehnte. Wie haben die Menschen Hitze, Kälte und Orkane erlebt? Meteorologe Sven Plöger erläutert, warum das Wetter jeweils verrücktspielte. Archivaufnahmen und Zeitzeugen-Interviews lassen die Katastrophen wieder lebendig werden. Unvergesslich sind der Sturm ‚Wiebke‘ vor 25 Jahren und der Sturm ‚Lothar‘ vor 16 Jahren. Auch sintflutartige Regenfälle sorgten im Südwesten für Schlagzeilen: Etwa als sich 2008 Wassermassen durchs Killertal am Rand der Schwäbischen Alb wälzten. Die Feuerwehr musste hilflos zusehen, wie die Flut Häuser unterspülte, Autos wegschwemmte und drei Frauen ertranken. Aber die Geschichte der Unwetter ist nicht nur eine Geschichte über Not und Naturgewalten, sondern auch über Solidarität und nachbarschaftliche Hilfe. Und die Katastrophen können sogar Nationen wieder zusammenbringen, wie die Kältewelle 1963 am zugefrorenen Bodensee.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 775 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: KapBalu

Wetterkatastrophen.-.Stuerme.und.Fluten.im.Suedwesten.GERMAN.DOKU.HDTV.x264-balu
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 2000 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: KapBalu

Wetterkatastrophen.-.Stuerme.und.Fluten.im.Suedwesten.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-balu
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 10 November '15 von , in Umwelt. Tags: , .

Todesursache – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 46:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: mike234

Welche Auswirkungen haben Hitze und Dehydratation auf den menschlichen Körper? Und mit welchen Schutzmechanismen reagiert unser Körper auf extreme Temperaturen? Im Jahrhundertsommer 2003 etwa starben Tausende Menschen in Europa den Hitzetod. Eine Unterversorgung mit Wasser führt zu einer Störung des Wasser-Elektrolyt-Haushalts und damit unter Umständen zu veränderten Fließeigenschaften des Blutes – eine tödliche Gefahr.
Mehr als 400.000 Menschen erleiden jährlich den grausamen Tod durch Ertrinken. Das eigentlich so lebenswichtige Element Wasser ist in der Lage, einen Menschen in wenigen Minuten zu töten, indem es die Sauerstoffzufuhr abschneidet. NATIONAL GEOGRAPHIC zeigt die tödliche Dimension des Wassers. Rettungsschwimmer, Windsurfer und Badeurlauber schildern ihre unvergesslichen Erlebnisse am Rande des Todes. Diese dramatischen Schilderungen von Überlebenden sowie verblüffende Erklärungen der Wissenschaft bilden die Grundlage für ein packendes Porträt über die Todesursache Ertrinken.

Todesursache.Hitze.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Todesursache.Erfrieren.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiANeu
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Todesursache.Ertrinken.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 2 Februar '10 von , in Menschen. Tags: , , , , .

Nach oben