Serienjunkies.org

Hollywood und der Krieg: Wie John Ford den DDay dreht – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 53:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Juni 1944: Im Auftrag der US-Army begleitet John Ford („Früchte des Zorns“) die Invasionstruppen in der Normandie. Auch die Regisseure William Wyler („Ben Hur“) und George Stevens („Giganten“) halten mit ihren Kameras das Frontgeschehen fest. Viele der damals gedrehten Farbfilme galten als verschollen. Bis ein „Spiegel TV“-Team Teile davon in einem US-Archiv fand.

Hollywood.und.der.Krieg.Wie.John.Ford.den.D-DAY.dreht.German.DOKU.dTV.XViD-SYSTEM
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 1 Januar '11 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , .

Western Legenden: Made in Hollywood – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 60:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Von „Der grosse Eisenbahnraub“, entstanden 1903, bis „Zwölf Uhr mittags“ (1952), von Italo- bis Spätwestern: Der ur-amerikanische Heimatfilm ist fast so alt wie das Kino und wird laufend neu erfunden. Westernhelden und -moral spiegeln die US-Geschichte, wie Experten veranschaulichen. Schauspielerinnen wie Lana Wood und Angie Dickinson liefern eine geballte Ladung Anekdoten vom Dreh mit Kultregisseuren wie John Ford und Howard Hawks. Filmausschnitte zeigen, was den Wildwest-Mythos ausmacht.

Western.Legenden-Made.in.Hollywood.GERMAN.DOKU.dTV.XViD-NVA
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 31 Mai '09 von , in Amerika, Kino, TV, Filme & Making Of's, Menschen. Tags: , , , , , .

Nach oben