Serienjunkies.org

Die Vierte Gewalt – HDTV – SD/720p

Cover

Das Internet hat alles verändert, auch den Journalismus: News sind gratis verfügbar, immer und überall. Doch weil wir nicht zahlen wollen, ist die Unabhängigkeit der Medien in Gefahr.Der Film geht der Frage nach, wo im rasch wandelnden System die Chancen und Grenzen des Journalismus liegen. Dieter Fahrer begleitet dazu Journalisten im Alltag, zeigt auf, wie sie kämpfen, wie sie sich anpassen müssen.

Dauer: 01:35:00 | Größe: 770 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Vierte.Gewalt.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:35:00 | Größe: 1800 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Vierte.Gewalt.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 17 Oktober '19 von , in Gesellschaft. Tags: , , , .

Tödliche News: Journalisten als Opfer – dTV – h264

Cover

Vor knapp einem Jahr wurde die deutsche Fotojournalistin Anja Niedringhaus, erprobt in vielen Krisengebieten dieser Welt, kurz vor der Präsidentschaftswahl in Afghanistan erschossen. Einen Monat später kam die französische Journalistin Camille Lepage auf einer Reportagereise in der Zentralafrikanischen Republik ums Leben, und vor sieben Monaten enthaupteten IS-Terroristen den US-amerikanischen Journalisten James Foley. Nur drei Beispiele für die wachsenden Gefahren für Journalisten in Krisengebieten. Die Dokumentation „Tödliche News – Journalisten in Gefahr“ lässt Kriegs- und Krisenberichterstatter zu Wort kommen, die von ihrer Reporterarbeit im Irak, in Afghanistan oder in Mexiko berichten.

Dauer: 45:00 | Größe: 569 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Toedliche.News.-.Journalisten.als.Opfer.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 27 März '15 von , in Menschen. Tags: , .

Wegelagerer und Wichtigtuer – dTV – Xvid

Cover

Im Oktober 2012 jährt sich die sogenannte „Spiegel-Affäre“ zum 50. Mal. So skandalös der Vorgang damals auch war, so wichtig war er danach für die Stärkung der Pressefreiheit im Nachkriegs-Deutschland. Zahllose Bürger empörten und engagierten sich damals, die Bundesregierung geriet unter Druck. Und heute? Die ARD-Dokumentation zum 50. Jahrestag schildert noch einmal die Hintergründe des damaligen „Angriffs auf die Pressefreiheit“.

Dauer: 45:00 | Größe: 420 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Wegelagerer.und.Wichtigtuer.-.Wie.die.Spiegel.Affaere.die.Republik.veraenderte.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 26 Oktober '13 von , in Reportagen. Tags: , , .

Unbequem und unbestechlich: Chinas Kämpfer für die Wahrheit – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 420 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Unbequem und unbestechlich Chinas Kämpfer für die Wahrheit Investigativer Journalismus in der Volksrepublik China, das klingt wie Feuer und Wasser. Doch es gibt auch dort brillante Rechercheure, die über Korruption, Umweltzerstörung, Menschenrechtsverletzungen und Ausbeutung berichten.

Unbequem.und.unbestechlich.GERMAN.DOKU.WS.dTV.Xvid-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 13 Januar '11 von , in China, Gesellschaft, Kriminalität. Tags: , .

Zeugen unerwünscht – HDTVRip – Xvid/h264

Cover

Der Journalist Hollmann Morris hat die Aufdeckung von Menschenrechtsverletzungen in Kolumbien zum Mittelpunkt seiner wöchentlichen Fernsehsendung gemacht. Der Film schildert den Mut und die Heldenhaftigkeit des Journalisten. Seit 45 Jahren leidet die Bevölkerung Kolumbiens unter einem bewaffneten, undurchsichtigen Konflikt um Drogen. Laut Amnesty International hat die Situation im Land seither 70.000 Todesopfer gefordert. Drei bis vier Millionen Menschen wurden gewaltsam vertrieben und etwa 30.000 Kolumbianer verschwanden. Seit 15 Jahren berichtet der Journalist Hollmann Morris über die Konflikte im Land, wobei sein Schwerpunkt auf den Menschenrechten liegt. Seit 2002 produziert er die Fernsehsendung „Contravía“, für die er unzählige Augenzeugenberichte der schlimmsten Menschenrechtsverletzungen in Kolumbien gefilmt hat. Er verfügt damit über das wichtigste Videoarchiv der jüngeren Geschichte Kolumbiens. „Contravía“ ist die einzige politische Sendung, die sich im Umfeld der von Shows und Serien geprägten Fernsehlandschaft halten konnte. Seine Reportagen brachten ihm zwar internationale Unterstützung und Preise ein, aber er riskiert durch seine kompromisslose Wahrheitssuche auch sein Leben und das seiner Familie. Wegen dieser bedrohlichen Situation erwägt die Familie Morris, das Land zu verlassen.

spacer
Dauer: 1:25:00 | Größe: 880 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Zeugen.unerwuenscht.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.AC3.XviD-u96
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

spacer
Dauer: 1:25:00 | Größe: 2.200 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Zeugen.unerwuenscht.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.720p.x264-MiSFiTS
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 30 September '10 von , in Menschen, Moderne, Südamerika. Tags: , , , , , .

Nach oben