Serienjunkies.org

Kaisersturz: Deutschland im Herbst 1918 – HDTV – SD/720p

Cover

Lange her, aber immer noch folgenreich: Vor 100 Jahren, am Ende des Ersten Weltkriegs, brach in Deutschland die Monarchie zusammen. Philipp Scheidemann rief am 09. November auf dem Balkon des Reichstags die Republik aus. Das ZDF-Dokudrama „Kaisersturz“ (Buch: Dirk Kämper, Lothar Machtan; Regie: Christoph Röhl) schildert die letzten Tage Wilhelms II. als Kaiser und erzählt den Showdown zwischen dem alten Regime und der angehenden Demokratie. Vom September bis zum November 1918 gab es das verzweifelte Bemühen, die Monarchie durch eine Aufwertung des Parlaments – etwa die Wahl des Reichskanzlers durch den Reichstag – zu retten.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 640 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Kaisersturz.-.Deutschland.im.Herbst.1918.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 2100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Kaisersturz.-.Deutschland.im.Herbst.1918.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 November '18 von , in Doku-Drama, Erster Weltkrieg. Tags: .

Der Erste Weltkrieg (2014) – dTV – Xvid

Cover

Im August 1914 brach mit dem Ersten Weltkrieg die Urkatastrophe über den europäischen Kontinent herein. Rund vier Jahre dauerte das große Schlachten. Fast zehn Millionen Soldaten verloren ihr Leben. Bereits in den ersten zwei Monaten fielen 3,5 Millionen Männer. Es war der erste „moderne“ Krieg der Geschichte, gekennzeichnet durch die Mobilmachung aller menschlichen, wirtschaftlichen und industriellen Ressourcen. Drei Kaiserreiche löschte der totale Krieg von der politischen Landkarte. Sein Erbe wirkt bis heute nach.

Dauer: 45:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Nudelmops

Der.Erste.Weltkrieg.E01.Ausbruch.der.Katastrophe.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Der.Erste.Weltkrieg.E02.Die.Fronten.erstarren.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Der.Erste.Weltkrieg.E03.Der.totale.Krieg.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Der.Erste.Weltkrieg.E04.Das.Leid.der.Heimatfront.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Der.Erste.Weltkrieg.E05.Epochenwende.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Der.Erste.Weltkrieg.E06.Der.lange.Weg.zum.Frieden.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 11 Juli '14 von , in Erster Weltkrieg, Geschichte/Politik. Tags: , , , , , , , , , .

Deutsche Kolonien – dTV – h264

Cover

Die Kolonialgeschichte Deutschlands beginnt zwar bereits im 17. Jahrhundert, doch ist diese Phase nur von kurzer Dauer und auf ein kleines Gebiet in Afrika beschränkt. Erst die Missionare, Händler und Forschungsreisenden des 19. Jahrhunderts lassen die Rufe nach einem „Platz an der Sonne“ lauter werden. Nun will auch der deutsche Kaiser das, was andere europäische Großmächte längst besitzen: Kolonien rund um den Globus. Die Deutschen haben Kolonien in China, in der Südsee und in Afrika gegründet, doch die weiße Kolonialherrlichkeit wird immer wieder durch Aufstände getrübt. In Deutsch-Südwestafrika liefern sich die Herero erbitterte Kämpfe mit den Schutztrupplern und im heutigen Tansania macht das Zauberwasser „Maji“ die Einheimischen zu unerschrockenen Kämpfern. Selbst die traumhafte Südsee erweist sich als mörderisches Paradies. Kaum ist nach dem Ersten Weltkrieg der Versailler Vertrag unterschrieben, fordern einige Stimmen die Rückgabe der verlorenen Kolonien. Neu im Chor dieser Kolonial-Revisionisten: die NSDAP, die Pläne für ein fast gesamt Afrika umfassendes Kolonialreich schmiedet.

Dauer: 45:00 | Größe: 650 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: Nudelmops

Deutsche.Kolonien.E01.Vom.Entdecker.zum.Eroberer.GERMAN.DOKU.dTV.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Deutsche.Kolonien.E02.Afrika.brennt.GERMAN.DOKU.dTV.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Deutsche.Kolonien.E03.und.morgen.die.ganze.Welt.GERMAN.DOKU.dTV.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 19 Juni '14 von , in Geschichte/Politik, Neuzeit. Tags: , , , , , .

Der grosse Krieg der Nationen – HDTV – SD/720p

Cover

In einer wirtschaftlich und politisch vernetzten Welt scheint ein weltweiter Krieg zunächst unmöglich. Die Konkurrenzkämpfe um die Kolonien und der Wettstreit um neue Märkte und Ressourcen lösen allerdings immer mehr Spannungen aus, die das berühmte Pulverfass im Kontext zunehmender nationalistischer Bestrebungen an den Rand der Explosion bringen. Ursprünglich als kurzer und europäischer Feldzug geplant, dauert der Grosse Krieg letztlich mehrere Jahre an und erstreckt sich bald über den ganzen Erdball. Während an der Westfront ein verheerender Stellungskrieg tobt, tragen alle weiteren Fronten zur Globalisierung des Krieges bei. Von den Deutschen angeregt, wird sogar die muslimische Welt zur Ausrufung des Heiligen Krieges ermutigt. Allerdings bringt nicht einmal das Jahr 1916 eine Kriegsentscheidung mit sich.

Dauer: 60:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Der.Grosse.Krieg.der.Nationen.E01.Der.unmoegliche.Krieg.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Der.Grosse.Krieg.der.Nationen.E02.Der.Selbstmord.Europas.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Der.Grosse.Krieg.der.Nationen.E03.Ein.Sieg.ohne.Sieger.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Der.Grosse.Krieg.der.Nationen.E04.Der.Preis.des.Blutes.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Der.Grosse.Krieg.der.Nationen.E05.Der.Nerv.des.Krieges.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Der.Grosse.Krieg.der.Nationen.E06.Fleisch.und.Stahl.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Der.Grosse.Krieg.der.Nationen.E07.Die.Mobilisierung.der.Koepfe.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 26 April '14 von , in Erster Weltkrieg, Geschichte/Politik. Tags: , , , , , .

Des Kaisers schmutzige Wäsche – HDTV – SD/720p

Cover

Wilhelm II., Deutschlands letzter Kaiser, steht bis heute für die konservative, militarisierte und patriarchalisch-preußische Gesellschaft der Jahre vor dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Was jedoch kaum bekannt ist: er führte ein eigenartiges Doppelleben. Der auf sein internationales Prestige und auf herbe Männlichkeit bedachte Monarch war der schillernde und umschwärmte Mittelpunkt einer homosexuellen Männerrunde, bekannt als “Liebenberger Kreis”, eine Tafelrunde seines engsten Vertrauten und besten Freundes, Philipp Fürst zu Eulenburg-Hertefeld auf Schloss Liebenberg bei Berlin. Über 20 Jahre sind Eulenburg und Wilhelm eng befreundet. Der erfahrene, den schönen Künsten zugetane Fürst berät den Kaiser aber auch politisch und arbeitet auf einen Ausgleich mit Frankreich hin: Für einen dauerhaften Frieden wird, mit Beteiligung französischer Diplomaten, über die Rückgabe Elsass-Lothringens diskutiert. Doch dann wird Eulenburg von dem einflussreichen Journalisten Maximilian Harden der Homosexualität bezichtigt, damals nach § 175 Strafgesetzbuch mit empfindlicher Strafe belegt. Der Kaiser muss sich von seinem Berater trennen, nun hat das Militär wieder maßgeblichen Einfluss auf den Monarchen. 1914 bricht der Erste Weltkrieg aus.

Dauer: 50:00 | Größe: 608 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Des.Kaisers.schmutzige.Waesche.-.Wilhelm.II.Frieden.oder.Krieg.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1970 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Des.Kaisers.schmutzige.Waesche.-.Wilhelm.II.Frieden.oder.Krieg.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 3 Juni '13 von , in Erster Weltkrieg. Tags: , , , , .

Die Propagandaschlacht im Ersten Weltkrieg – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Die Züge, die im August 1914 deutsche Soldaten an die Front bringen, tragen eindeutige Aufschriften: „Jeder Stoß ein Franzos“, „Jeder Tritt ein Brit“ und „Serbien muss sterbien“. Die Liste ließe sich beliebig verlängern. Die kühnen Sprüche spiegeln die allgemeine Kriegsbegeisterung, die 1914 beinahe die gesamte deutsche Gesellschaft ergriffen hatte. Diese spontane nationalistische Feindseligkeit ist kein ausschließlich deutsches Phänomen, sondern findet sich auf allen Krieg führenden Seiten mit einer geradezu ungewöhnlichen Heftigkeit. Daraus speist sich schon bald eine allgegenwärtige Propaganda, die sich im Laufe des Weltkrieges zu einem seiner stärksten Motoren entwickelt. In Frankreich werden die Deutschen zu „les Boches“, ausgestattet mit Schweinskopf und Pickelhaube. In der englischen und amerikanischen Propaganda mutiert der deutsche Kaiser Wilhelm II. zum Feind schlechthin. Er wird als Attila, der Hunnenkönig, personifiziert, der mit seinen „mordenden Barbaren“ neutrale Länder überfällt, Frauen vergewaltigt und kleinen Kindern die Hände abhackt. Extreme Gräuelbilder, um die amerikanische Bevölkerung für den Krieg zu mobilisieren. Holzfiguren des Kaisers werden geteert und gefedert und dann auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Berühmte Schauspieler, wie Charlie Chaplin, sind völlig in die Propagandafeldzüge eingespannt. Mit Slogans wie „The War to End All Wars“ oder „Making the World Safe for Democracy“ wird die amerikanische Bevölkerung auf den Krieg im fernen Europa eingestimmt.

Die.Propagandaschlacht.im.Ersten.Weltkrieg.GERMAN.DOKU.dTV.XviD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 6 Januar '11 von , in Erster Weltkrieg. Tags: , .

Nach oben