Serienjunkies.org

Gräber ohne Namen – HDTV – SD/720p

Cover

Die Geschichte der Menschheit verläuft manchmal grausam: Die Schreckensherrschaft der Roten Khmer hat in Kambodscha zwischen 1974 und 1979 rund zwei Millionen Menschen das Leben gekostet. Auch der Dokumentarfilmer Rithy Panh war Zeuge dieser Gräueltaten und begibt sich auf die Suche nach seiner Familie. Nicht alle Gräber haben Namen, und oft müssen sich Überlebende nach Gräueltaten wie dem Völkermord in Kambodscha ihr Leben lang mit den Toten auseinandersetzen. Laut Schätzungen sind rund zwei Millionen Menschen während der Diktatur der Roten Khmer zwischen 1974 und 1979 ermordet worden oder an Hunger, Erschöpfung und Krankheit gestorben. Auch der Dokumentarfilmer Rithy Panh war als Kind Zeuge dieser Gräueltaten und konnte als Einziger seiner Familie fliehen. In seinem neuen Dokumentarfilm begibt er sich auf die Suche nach den Gräbern seiner engsten Verwandten. Welche Spuren haben die Gräueltaten hinterlassen?

Dauer: 01:55:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Graeber.ohne.Namen.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:55:00 | Größe: 3.000 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Graeber.ohne.Namen.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 Juli '19 von , in Neuzeit. Tags: , .

Die Spur der Tempelräuber – HDTV – SD/720p

Cover

1972 wurde im Chaos des kambodschanischen Bürgerkriegs im Tempel von Koh Ker eine lebensgroße Sandsteinstatue gewaltsam vom Sockel geholt. Die rund 1.000 Jahre alte Statue gehört zu einer weltberühmten Figuren-Gruppe – einem Meisterwerk der Khmer-Kultur. Die komplette Gruppe wurde geplündert – wie sich jetzt herausstellt, offenbar im Auftrag eines internationalen Schmuggelnetzwerks. So sieht das zumindest die New Yorker Staatsanwaltschaft. Sie beschäftigt sich intensiv mit dem Fall, seit die UNESCO darauf hingewiesen hat, dass in New York offenbar Raubgut unter den Hammer kommen soll. Das Auktionshaus Sotheby’s präsentierte die gestohlene Statue auf der Titelseite eines Kataloges und erhoffte sich einen Versteigerungserlös von zwei bis drei Millionen Dollar. Doch die US-Justiz stoppte den Deal vorläufig und leitete ein Verfahren ein, das Museen und Auktionshäuser weltweit in Aufruhr versetzte.

Dauer: 50:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Spur.der.Tempelraeuber.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.x264-TVP
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1600 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Spur.der.Tempelraeuber.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 Februar '19 von , in Archäologie, Kriminalität. Tags: , .

Geheimnis Angkor: Ursprünge einer Megastadt – HDTV – SD/720p

Cover

In den kambodschanischen Bergen von Phnom Kulen, etwa 40 Kilometer nördlich von Angkor, haben Archäologen die Überreste einer Stadt entdeckt, die im Jahre 802 erbaut worden ist. Bei dieser Stadt soll es sich um Mahendraparvata handeln, nach der Forscher schon so lange suchen. Gegründet von Jayavarman II., war sie eine der ersten Metropolen des riesigen Königreiches der Khmer, das vom 9. bis zum 15. Jahrhundert über Südostasien herrschte.

Dauer: 45:00 | Größe: 600 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Geheimnis.Angkor.-.Urspruenge.einer.Megastadt.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 980 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Geheimnis.Angkor.-.Urspruenge.einer.Megastadt.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 August '17 von , in Archäologie. Tags: , .

Angkor: Kambodschas vergessene Stadt – HDTV – SD/720p

Cover

Der mächtige Tempel von Angkor Wat im dichten Dschungel von Kambodscha lockt jährlich Millionen Touristen an. Als der Tempel vor gut 1 000 Jahren gebaut wurde, war die Anlage mit der dazugehörigen Stadt noch eindrucksvoller. Von der damaligen Tempelstadt ist heute jedoch nur noch ein Bruchteil sichtbar. Mithilfe modernster Technologie erforschen Archäologen die versunkene Stadt und erwecken sie durch CGI-Animationen zum Leben.

Dauer: 50:00 | Größe: 625 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Angkor.Kambodschas.vergessene.Stadt.E01.Der.Aufstieg.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-MDGP
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz

Angkor.Kambodschas.vergessene.Stadt.E02.Der.Untergang.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-MDGP
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz

Dauer: 50:00 | Größe: 1320 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Angkor.Kambodschas.vergessene.Stadt.E01.Der.Aufstieg.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-MDGP
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz

Angkor.Kambodschas.vergessene.Stadt.E02.Der.Untergang.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-MDGP
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 7 April '15 von , in Archäologie, Städte. Tags: , .

Kambodscha: Faszinierendes Reich der Khmer – DVDRip – SD

Cover

Der mystische Zauber der Khmer-Tempel von Angkor zieht Millionen Besucher aus aller Welt in seinen Bann. Doch das Königreich Kambodscha lädt darüberhinaus zu abwechslungsreichen Rundreisen ein. Faszinierende Landschaften, geschichtsträchtige Orte und freundliche Menschen, machen jede Kambodscha-Reise zu einem Erlebnis. In 4 Episoden führt Sie eine der umfassendsten Kambodscha-Dokumentationen durch alle Regionen des südostasiatischen Landes – von der Hauptstadt Phnom Penh nach Battambang, Angkor und zum Bergtempel Preah Vihear im Norden, Banlung und dem Virachey-Nationalpark im nordöstlichen Dreiländereck mit Laos und Vietnam, bis hin zum paradiesischen Süden an der Küste des Golf von Thailand. Neben den touristischen Highlights erleben Sie auch viele Geheimtipps, die abseits der Reiserouten liegen. Diese Doppel-DVD liefert Ideen für eine unvergessliche Kambodscha-Reise, lässt Sie die schönsten eigenen Reiseerlebnisse nachempfinden oder einfach nur für 240 Minuten in das faszinierende Reich der Khmer eintauchen.
Mit dem Kauf dieses Films unterstützen Sie ein Kinderprojekt in Kambodscha. Für jede verkaufte DVD-Box wird eine Spende von 1.- Euro an die Thomas Peters Stiftung Sonnenseite abgeführt.

Dauer: 01:20:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Kambodscha.Faszinierendes.Reich.der.Khmer.E01.German.Doku.WS.DVDRip.x264-MoreTV
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 28 März '15 von , in Asien. Tags: , , .

Spur der Tempelräuber – HDTV – SD/720p

Cover

1972 wurde im Chaos des kambodschanischen Bürgerkriegs im Tempel von Koh Ker eine lebensgroße Sandsteinstatue gewaltsam vom Sockel geholt. Die rund 1.000 Jahre alte Statue gehört zu einer weltberühmten Figuren-Gruppe – einem Meisterwerk der Khmer-Kultur. Die komplette Gruppe wurde geplündert – wie sich jetzt herausstellt offenbar im Auftrag eines internationalen Schmuggelnetzwerks. So sieht das zumindest die New Yorker Staatsanwaltschaft. Sie beschäftigt sich intensiv mit dem Fall, seit die Unesco darauf hingewiesen hat, dass in New York offenbar Raubgut unter den Hammer kommen soll. Das Auktionshaus Sotheby’s präsentierte die gestohlene Statue auf der Titelseite eines Kataloges und erhoffte sich einen Versteigerungserlös von zwei bis drei Millionen Dollar. Doch die US-Justiz stoppte den Deal vorläufig und leitete ein Verfahren ein, das Museen und Auktionshäuser weltweit in Aufruhr versetzte. Die Dokumentation begleitet unter anderem die amerikanische Kunstanwältin Tess Davies bei ihren Recherchen und zeichnet den Weg der gestohlenen Statue präzise nach. Auf diese Weise deckt der Film die Strukturen der internationalen Schmuggelnetzwerke auf. Während der Recherchen und Dreharbeiten nimmt der Fall unerwartete Dimensionen an. In vier US-Museen werden Khmer-Statuen identifiziert, die offenbar ebenfalls aus der Tempelplünderung in Koh Ker stammen. Selbst das renommierte Metropolitan Museum in New York ist betroffen.

Dauer: 52:00 | Größe: 575 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: KapBalu

Die.Spur.der.Tempelraeuber.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-balu
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 52:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: KapBalu

Die.Spur.der.Tempelraeuber.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-balu
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 September '14 von , in Kriminalität, Kunst, Wirtschaft. Tags: , , .

Angkor entdecken – HDTV – SD/720p

Cover

Auch 150 Jahre nach seiner Entdeckung gibt Angkor Wat nach wie vor unzählige Rätsel auf. Der Urwald Kambodschas hat das einstige Zentrum des historischen Königreichs der Khmer zurückerobert – übriggeblieben sind nur die Tempelruinen. In der Blütezeit war Angkor Wat jedoch eine Stadtanlage von riesigen Ausmaßen, die Anfang des 15. Jahrhunderts von ihren Bewohnern verlassen wurde. Was genau spielte sich ab in Angkor Wat? Wissenschaftler rücken jetzt die Vergangenheit des Khmer-Zentrums in ein neues Licht.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 800 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Angkor.entdecken.GERMAN.WS.DOKU.HDTVRiP.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Angkor.entdecken.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 Oktober '13 von , in Archäologie. Tags: , , , .

Das Rote Khmer Tribunal – HDTVRip – Xvid/720p

Cover

Der französische Untersuchungsrichter Marcel Lemonde und seine Kollegen wurden von der UNO mit den Ermittlungen über den vom Regime der Roten Khmer begangenen Völkermord beauftragt. Von April 1975 bis 1979 fielen den Verbrechen dieser unvergleichlichen Mörderbande zwei Millionen Menschen zum Opfer. Drei Jahre lang beobachtete Filmemacher Rémi Lainé die Arbeit der internationalen Justiz aus nächster Nähe. Im Verlauf der Verhöre und Ortstermine an den Folterschauplätzen tritt die ganze Grausamkeit des Regimes zutage. Im Beisein ehemaliger Anführer der Roten Khmer, die sich heute als über 80-Jährige für ihre Verbrechen verantworten müssen, tragen die Ermittler die Anklagepunkte für den Prozess zusammen. Der Dokumentarfilm gewährt am Beispiel einer der größten Tragödien des 20. Jahrhunderts einzigartige Einblicke in die Funktionsweise der internationalen Justiz und der Aufträge, die sie zu erfüllen hat.

Dauer: 79:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Das.Rote-Khmer-Tribunal.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRiP.XviD
Download: hier | share-online.biz

Dauer: 79:00 | Größe: 1550 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Das.Rote-Khmer-Tribunal.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.720p.x264-MiSFiTS
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 21 April '12 von , in Asien, Kriminalität. Tags: , , .

Kambodscha: Die Kinder der Killing Fields – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 28:30 | Größe: 283 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Emil

In dem vierjährigen Terrorregime Pol Pots gab es keine Schulen und Krankenhäuser, und die gesamte geistige Elite des Landes wurde ermordet. Zu den Folgen zählen Kinder, die betteln, stehlen und sich prostituieren. Vor nur 30 Jahren war Phnom Penh eine Geisterstadt – die verlassene Hauptstadt eines ausgebluteten Landes. 1975 wurden alle Städter aufs Land deportiert, um dort Feldarbeit zu leisten. Phnom Penh war innerhalb von 24 Stunden komplett entvölkert. Bis 1979 regierten die Roten Khmer mit grausamer Härte und brachten Kambodscha Leid und unvorstellbares Elend. In dem vierjährigen Terrorregime Pol Pots gab es keine Schulen und Krankenhäuser, und die gesamte geistige Elite des Landes wurde ermordet. Rund zwei Millionen Menschen kamen ums Leben, knapp ein Fünftel der Bevölkerung. Während die Kambodschaner auf die Bestrafung der Verantwortlichen hoffen, die heute vor einem internationalen Gerichtshof stehen, begegnet man in Phom Penh überall den Folgen des vierjährigen Terrorregimes. Es ist eine leise Armut – Bettler und vor allem Kinder, die versuchen, ein bisschen Geld zu verdienen, die stehlen und sich prostituieren. Kein Wunder, dass Kambodscha inzwischen das Land mit der höchsten HIV- Infektionsrate in ganz Asien ist. Vor allem die junge Generation, die zum Aufbau des Landes beitragen könnte, ist mit dem Virus infiziert. Für ihren Film „Kambodscha – Die Kinder der Killing Fields“ trifft Petra Schulz den Maler Vann Nath, der die Folterkammern der Roten Khmer überlebt hat und heute gegen das Vergessen malt. Gemeinsam besuchen sie das Foltergefängnis Tuol Sleng und fahren zum Vernichtungslager Choeung Ek. Außerdem schaut Petra Schulz sich in einem vom deutschen Kindermissionswerk mitfinanzierten Projekt um, das HIV-infizierte Kinder und Aidswaisen betreut.

Kambodscha – Die Kinder der Killing Fields
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 3 Februar '11 von , in Asien, Moderne. Tags: , , , , , .

1000 Plätze die man gesehen haben muss – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Leider ist das Leben nicht lang genug um alle wichtigen und schönen Plätze unserer Erde besuchen zu können. Mit dieser DVD Edition kann hier Abhilfe geschaffen werden. Lassen Sie sich an die bezauberndsten Plätze unseres Heimatplaneten entführen. Besuchen Sie Orte wie z.B. Italien, Südafrika, Hawaii, Indien, Alaska, Mexiko, Australien, Kambodscha, Frankreich, Brasilien und Peru.

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E02.Brasilien.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E03.Frankreich.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E04.Kambodscha.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E05.Kanada.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E06.Nepal.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E07.Peru.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E08.Alaska.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E09.Indien.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E10.Italien.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E11.Mexico.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E12.Suedafrika.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E13.Hawaii.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 3 Januar '11 von , in Länder, Reisen. Tags: , , , , , , , , , , .

Nach oben