Serienjunkies.org

Die Geschichte der deutschen Panzerwaffe 1914 bis 1945 – DVDRip – DVD9

Cover

Die Entwicklung und der Ausgang von Kriegen ist immer ein Resultat moderner Waffentechniken und geschickter militärischer Strategie. Mit Beginn dieses Jahrhunderts wurde Mobilität in der Kriegsführung immer wichtiger. Die Erfindung des Kampfpanzers hat wie keine andere militärtechnische Entwicklung ein hohes Maß an Mobilität möglich gemacht. Die Blitzkriege waren nur durch den kombinierten Einsatz moderner Kampfpanzer und einer überlegenen Luftwaffe möglich. Anhand zahlreicher Augenzeugenberichten hochdekorierter deutscher Panzerfahrer wird die Geschichte der deutschen Panzerwaffe vom Ersten Weltkrieg bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges umfassend dargestellt. Die Analyse bedeutender Panzerschlachten macht den technischen Standard und die militärische Strategie deutlich, aber auch den hohen Einsatz der Besatzungen. Mit zum Teil nie gezeigten Farbaufnahmen wird die Entwicklung der deutschen Panzerwaffe erstmals in derart umfassender Form nachgezeichnet.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 6900 MB | Sprache: Deutsch & Englisch & Französisch | Format: DVD9 | Uploader: liebeskraft

Die.Geschichte.der.deutschen.Panzerwaffe.1914.-.1945.German.Doku.2002.DVD9.untouched
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 10 Dezember '10 von , in Erster Weltkrieg, Geschichte/Politik, Technik, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , .

Leichte Kampfpanzer an der Front – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 46:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Der Panzerkampfwagen I war ein deutscher Kampfpanzer der 1930er Jahre und der Anfangsjahre des zweiten Weltkrieges. Nach den Bestimmungen des Versailler Vertrages war es Deutschland untersagt, eine Panzerwaffe aufzubauen. Um diese Bestimmungen zu umgehen, nutzte die Reichswehrführung zwischen 1927 und 1933 die Unterstützung der Roten Armee. In der Kampfwagenschule KAMA bei Kasan fanden geheime Erprobungen mit sogenannten Leicht- und Großtraktoren sowie Ausbildungskurse für das dazugehörige Kaderpersonal statt. Mit dem PzKpfWg I wurde im August 1935 die Idee eines operativen Panzer-Großverbandes im Rahmen von Versuchsübungen im Raum Münster-Soltau unter Beweis gestellt. Der Erfolg dieser Übungen bestätigte das Konzept der Panzerdivision und die geplante Aufstellung von drei Panzerdivisionen zum Oktober 1935. Im Spanischen Bürgerkrieg nahmen ab Oktober 1936 bis zu 75 Panzer I A & B sowie vier Befehlspanzerwagen teil. Der PzKpfWg I war nie als Kampfpanzer im eigentlichen Sinne konzipiert worden und diente in erster Linie als Exerzierpanzer und zur Ausbildung in Panzerfahrschulen. 1941 / 1942 wurde noch einmal eine Vorserie von 30 PzKpfW I Ausführung F mit bis zu 80 mm starker Frontpanzerung fertiggestellt und als Infanterie-Durchbruchwagen an die Front geschickt. Der Panzer II entstand aus der Ausschreibung des Heerwaffenamtes vom Juli 1934. Es wurde ein Panzer von 10t Gewicht mit einer 2 cm Kanone gefordert, der die Lücke bis zum Erscheinen der Panzer III und IV schließen sollte. Die Serienproduktion begann 1937 bei MAN (Ausf. A, B und C). 1938 erhielt Daimler-Benz den Auftrag, den Pz II zu überarbeiten mit dem Ziel höherer Geschwindigkeit und Beweglichkeit. Der Panzer II bildete rein zahlenmäßig das Rückgrat der deutschen Panzerwaffe zu Beginn des Zweiten Weltkrieges. Im Rahmen des Polenfeldzuges wurden 1223 PzKpfW II eingesetzt. 1941 wurde der Pz II noch einmal zur Ausführung F weiterentwickelt, 1942 zu den Ausführungen G und J.

Leichte.Kampfpanzer.An.Der.Front.GERMAN.DOKU.FS.DVDRip.XviD-u96
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 23 September '10 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , , , , , , .

Panzertechnik Extrem: Der Leopard – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Der neueste Leopard 2 (A6M) ist vermutlich der beste Kampfpanzer der Welt. Bei Vergleichstests hat der Tank “Made in Germany” alle anderen modernen Panzer geschlagen. Doch nicht nur als Kampfpanzer zeigt der Leopard seine Qualitäten. Im Deutschen Heer dient er auch als Basismodell fuer eine ganze Reihe Pionierfahrzeuge wie dem Brückenlegepanzer “Biber” oder dem Bergepanzer “Büffel”. Guido Schmidtke befasst sich mit Entwicklung, Bau und Modernisierung des Erfolgsmodells “Leopard”.

Panzertechnik.Extrem.Der.Leopard.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 10 Mai '09 von , in Technik. Tags: , , .

Nach oben