Serienjunkies.org

Krieg vor der Haustür: Frontland Kärnten – SATRip – h264

Cover

Die Dokumentation beleuchtet jene Regionen in und um Kärnten, die während des Ersten Weltkriegs zum Kriegsschauplatz wurden. Sie beginnt mit den folgenschweren Ereignissen in Sarajewo sowie der Kriegserklärung und endet mit den Flüchtlingsbewegungen in Kärnten bis hin zu den Einfällen der Truppen des Staates der Serben, Kroaten und Slowenen nach Kriegsende und den Friedensverhandlungen.

Dauer: 45:00 | Größe: 450 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Krieg.vor.der.Haustuer.-.Frontland.Kaernten.GERMAN.DOKU.SATRip.x264-balu
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 August '14 von , in Erster Weltkrieg, Geschichte/Politik. Tags: , , .

Kikis Kosmos: Die Kunst der Kiki Kogelnik – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Ihre Ideen, geboren in den 60er und 70er Jahren des 20. Jahrhunderts, waren Kinder dieser Zeit und ihr zugleich weit voraus: Kiki Kogelnik, geboren 1935 in Kärnten, gestorben 1997 in New York, war Zeit ihres Lebens eine Wandlerin zwischen den Welten, ihrem Kärntner Heimatort und ihrer Wiener und New Yorker Wahlheimat. Sie hat viel von dem vorweggenommen, was für heutige KünstlerInnen selbstverständlich ist: auf der ganzen Welt zu Hause zu sein und als Künstlerin wahrgenommen zu werden. Kiki Kogelnik, eine der avanciertesten österreichischen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts, war als Malerin, Grafikerin und Objektkünstlerin zeit ihres Lebens Reisende zwischen den Welten. Am 22. Jänner 2010 jährte sich der Geburtstag der 1997 verstorbenen Künstlerin zum 75. Mal. Ihre Ideen, geboren in den 60er und 70er Jahren, waren Kinder dieser Zeit und ihr gleichzeitig weit voraus. All das, was der italienische Schriftsteller Italo Calvino als die wichtigsten Qualitäten des neuen Jahrtausends beschrieben hat, hat Kiki Kogelnik gelebt, als Frau, als Künstlerin: Leichtigkeit, Geschwindigkeit, Exaktheit, Sichtbarkeit, Vielfalt. Im TV-Porträt „Kikis Kosmos – Die Kunst der Kiki Kogelnik“, gestaltet von Kulturredakteurin Ines Mitterer de Guitart kommen namhafte künstlerische Wegbegleiter wie Claes Oldenburg, Hans Hollein und Arnulf Rainer, Freunde, Familie und Kunstexperten im Porträt zu Wort, das auch bis dato unbekannte Facetten Kogelniks zum Vorschein bringt.

Kikis.Kosmos.Die.Kunst.der.Kiki.Kogelnik.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 5 November '10 von , in Kunst, Menschen. Tags: , , , , , .

Das war Jörg Haider – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 39:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: nospam007

2004: Es war ein sonniger Tag im wunderschönen Kärnten beim berühmtberüchtigten Salamifest in Eberndorf. Plötzlich, es war um die Mittagszeit, tauchte Jörg Haider auf, wobei noch kaum einer darauf achtete. Haider ging nach vorne, schnappte sich das Mikrophon der Blasmusikkapelle, und – zack – mit dem ersten Satz hatte er die volle Aufmerksamkeit für sich. Er hielt auswendig eine minutenlange Stehgreifrede, danach standen die Kärnter und die Urlauber, seien es Deutsche. Österreicher usw. fast auf den Tischen. Das war Jörg Haider. 2005 in Klagenfurt: Am Landeshauptmannsitz steht eine kleine Kindergruppe vor dem Haus und blickt nach oben, wo ein lachender Jörg Haider vom Balkon minutenlang hinunterwinkt und sich Zeit nimmt, mit den Kindern zu scherzen. Das war auch Jörg Haider. Jörg Haider war eine einzigartige rhetorische Brillianz, gepaart mit dem Willen, sich mit dem Volk bis hinunter zum Seppl zu beschäftigen. Haider gab den Menschen das Gefühl, ein Übervater zu sein, der für jeden da sei. Haider füllte für jene die Lücke, denen so ein Mensch im Leben fehlt. Und das ist das, was vielen Angst machte. Das ein Mensch, der die Beschäftigungspolitik im Dritten Reich “ordentlich” fand, das ein Mensch, der die Verfassung mit Füßen trampelte, das ein Mensch, der mit antisemitischen und rassistischen Sagern herumexperimentierte trotzdem für viele Menschen wählbar, sogar ein Idol war, ist die wichtigste Lehre aus Haiders Wirken, neben dem Aufbrechen rot-schwarzer Krusten zu einem hohen Preis. 2008: Ein Autounfall beendete sein Leben. Nun ist er tot, und Freund und Feind weiß nicht mehr, wie es jetzt weitergehen soll. Das war Jörg Haider. Der Unfalltod des Kärntner LHs und BZOe-Obmanns Jörg Haider löst in ganz Österreich Bestürzung aus. In Kärnten herrscht kollektive Trauer. Freunde, Kollegen sowie politische Gegner aus ganz Österreich kondolierten. ORF2 zeigte eine Sondersendung zum Leben und Tod von Jörg Haider.

Das war Jörg Haider
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 30 April '09 von , in Biografien, Menschen. Tags: , , , , .

Nach oben