Serienjunkies.org

Die Spur der Tempelräuber – HDTV – SD/720p

Cover

1972 wurde im Chaos des kambodschanischen Bürgerkriegs im Tempel von Koh Ker eine lebensgroße Sandsteinstatue gewaltsam vom Sockel geholt. Die rund 1.000 Jahre alte Statue gehört zu einer weltberühmten Figuren-Gruppe – einem Meisterwerk der Khmer-Kultur. Die komplette Gruppe wurde geplündert – wie sich jetzt herausstellt, offenbar im Auftrag eines internationalen Schmuggelnetzwerks. So sieht das zumindest die New Yorker Staatsanwaltschaft. Sie beschäftigt sich intensiv mit dem Fall, seit die UNESCO darauf hingewiesen hat, dass in New York offenbar Raubgut unter den Hammer kommen soll. Das Auktionshaus Sotheby’s präsentierte die gestohlene Statue auf der Titelseite eines Kataloges und erhoffte sich einen Versteigerungserlös von zwei bis drei Millionen Dollar. Doch die US-Justiz stoppte den Deal vorläufig und leitete ein Verfahren ein, das Museen und Auktionshäuser weltweit in Aufruhr versetzte.

Dauer: 50:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Spur.der.Tempelraeuber.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.x264-TVP
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1600 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Spur.der.Tempelraeuber.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 Februar '19 von , in Archäologie, Kriminalität. Tags: , .

Das fehlende Bild – HDTVRip – SD.h264/720p

Cover

Im Alter von 13 Jahren verliert der Kambodschaner Rithy Panh seine gesamte Familie. Sie fällt dem Terrorregime der Roten Khmer zum Opfer. In seinem Dokumentarfilm lässt er die zerstörte Kindheit wieder auferstehen und liefert aus der Perspektive des Ich-Erzählers eine ergreifende Schilderung dieses Genozids, von dem es keine Bilder gibt. Der Regisseur sucht nach seiner Kindheit wie nach einem verlorenen Bild. Im Alter von nun knapp 50 Jahren scheint sie förmlich nach ihm zu rufen. Wie eine riesige Welle überrollt ihn seine Vergangenheit, die er mit Hilfe bemalter, handgeformter Tonfiguren zum Leben erweckt.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 1200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Das.fehlende.Bild.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-love
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 2900 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Das.fehlende.Bild.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-love
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 26 November '13 von , in Kultur. Tags: , .

Angkor entdecken – HDTV – SD/720p

Cover

Auch 150 Jahre nach seiner Entdeckung gibt Angkor Wat nach wie vor unzählige Rätsel auf. Der Urwald Kambodschas hat das einstige Zentrum des historischen Königreichs der Khmer zurückerobert – übriggeblieben sind nur die Tempelruinen. In der Blütezeit war Angkor Wat jedoch eine Stadtanlage von riesigen Ausmaßen, die Anfang des 15. Jahrhunderts von ihren Bewohnern verlassen wurde. Was genau spielte sich ab in Angkor Wat? Wissenschaftler rücken jetzt die Vergangenheit des Khmer-Zentrums in ein neues Licht.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 800 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Angkor.entdecken.GERMAN.WS.DOKU.HDTVRiP.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Angkor.entdecken.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 Oktober '13 von , in Archäologie. Tags: , , , .

Kambodscha: Die Kinder der Killing Fields – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 28:30 | Größe: 283 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Emil

In dem vierjährigen Terrorregime Pol Pots gab es keine Schulen und Krankenhäuser, und die gesamte geistige Elite des Landes wurde ermordet. Zu den Folgen zählen Kinder, die betteln, stehlen und sich prostituieren. Vor nur 30 Jahren war Phnom Penh eine Geisterstadt – die verlassene Hauptstadt eines ausgebluteten Landes. 1975 wurden alle Städter aufs Land deportiert, um dort Feldarbeit zu leisten. Phnom Penh war innerhalb von 24 Stunden komplett entvölkert. Bis 1979 regierten die Roten Khmer mit grausamer Härte und brachten Kambodscha Leid und unvorstellbares Elend. In dem vierjährigen Terrorregime Pol Pots gab es keine Schulen und Krankenhäuser, und die gesamte geistige Elite des Landes wurde ermordet. Rund zwei Millionen Menschen kamen ums Leben, knapp ein Fünftel der Bevölkerung. Während die Kambodschaner auf die Bestrafung der Verantwortlichen hoffen, die heute vor einem internationalen Gerichtshof stehen, begegnet man in Phom Penh überall den Folgen des vierjährigen Terrorregimes. Es ist eine leise Armut – Bettler und vor allem Kinder, die versuchen, ein bisschen Geld zu verdienen, die stehlen und sich prostituieren. Kein Wunder, dass Kambodscha inzwischen das Land mit der höchsten HIV- Infektionsrate in ganz Asien ist. Vor allem die junge Generation, die zum Aufbau des Landes beitragen könnte, ist mit dem Virus infiziert. Für ihren Film „Kambodscha – Die Kinder der Killing Fields“ trifft Petra Schulz den Maler Vann Nath, der die Folterkammern der Roten Khmer überlebt hat und heute gegen das Vergessen malt. Gemeinsam besuchen sie das Foltergefängnis Tuol Sleng und fahren zum Vernichtungslager Choeung Ek. Außerdem schaut Petra Schulz sich in einem vom deutschen Kindermissionswerk mitfinanzierten Projekt um, das HIV-infizierte Kinder und Aidswaisen betreut.

Kambodscha – Die Kinder der Killing Fields
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 3 Februar '11 von , in Asien, Moderne. Tags: , , , , , .

Nach oben