Serienjunkies.org

Nordhausen: Die letzten Zeugen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Hamburg, Köln, Dresden: Noch in den letzten Kriegsmonaten Anfang 1945 wurden diese Großstädte von alliierten Bombern zerstört. Doch auch kleinere, nicht so bekannte Städte waren Ziel massiver Bombardierungen Nordhausen war eine davon. Für die Alliierten, so dachten die Nordhäuser, war ihre kleine Stadt völlig unbedeutend. Doch vor den Stadtgrenzen hatten die Nationalsozialisten das Konzentrationslager „Mittelbau – Dora“ errichtet. Die Häftlinge mussten unter unmenschlichen Bedingungen ein unterirdisches Stollensystem ausbauen, in dem ab Ende 1943 die von der Propaganda als „Vergeltungswaffen“ ausgerufene Rakete V2 und die Flügelbombe V1 produziert wurden. Als alliierte Aufklärungsflugzeuge 1944 Teile der Raketenproduktion entdeckten, wurde auch der Raum Nordhausen zum „Target“, zum Ziel für großflächige Luftangriffe

Nordhausen.Die.letzten.Zeugen.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-D4U
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 September '11 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , .

NG Inside: Der Krieg gegen die Taliban – HDTVRip – Xvid/720p

Cover

Seit Jahren gelingt es den Taliban, US- und NATO-Truppen in Afghanistan in einen erbitterten Guerilla-Krieg zu verwickeln. Sie kennen sich in den verwinkelten Bergregionen bestens aus, können sich auf ein Netz von Unterstützern in der Bevölkerung verlassen und sind durch Einnahmen aus dem Drogenhandel sowie großzügige Spenden von Sympathisanten aus Europa und den Golfstaaten finanziell bestens abgesichert. Auch im Nachbarland Pakistan sorgen die Taliban regelmäßig für Unruhen: Im Oktober 2009 starteten sie eine groß angelegte Terrorkampagne gegen Armee- und Polizeistützpunkte – eine Reaktion auf die Ankündigung der pakistanischen Regierung, die Aufständischen mit US-Unterstützung endgültig vernichten zu wollen. NATIONAL GEOGRAPHIC war mit Kamerateams vor Ort und hat die erbitterten Kämpfe im afghanisch-pakistanischen Grenzgebiet dokumentiert. Droht dieser Krieg für US-Präsident Obama zu einem neuen Vietnam zu werden, oder ist er der erste Schritt zu einer dauerhaften Befriedung Afghanistans?

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

NG.Inside.Der.Krieg.gegen.die.Taliban.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.XviD
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

NG.Inside.Der.Krieg.gegen.die.Taliban.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.x264-NVA
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 21 September '11 von , in Naher Osten, Reportagen. Tags: , , .

National Geographic: Kissinger – 720p HDTV – Xvid/x264

Cover

Dauer: 90:00 | Größe: 800 MB | Sprache: Englisch | Format: Xvid | Uploader: HB

With Nixon embroiled in Watergate, Henry Kissinger was, for a time, the most powerful figure in the world. Even after leaving office he continued to act as counsellor to successive presidents as well as governments around the globe. For many though, he is implicated in war crimes allegedly committed with his knowledge in countries from Cambodia to Chile. With exclusive access and more than 20 hours of interviews with Kissinger, this profile peels away the mystique around the man who, to this day, remains one of the most controversial figures in global politics.

National.Geographic.Kissinger.HDTVRiP.XviD
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 90:00 | Größe: 2300 MB | Sprache: Englisch | Format: h264 | Uploader: HB

National.Geographic.Kissinger.720p.HDTV.x264-DiVERGE
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 16 September '11 von , in Moderne. Tags: , , , .

Die vergessene Mission: UNO-Blauhelme zwischen Mandat und Monotonie – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 22:00 | Größe: 175 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Seit fast vier Jahrzehnten sitzen sie auf der türkisch-griechischen Mittelmeerinsel und sollen für Ruhe und Frieden zwischen den beiden Landesteilen sorgen: 850 Soldaten aus 20 Nationen. Und sie kosten die Vereinten Nationen rund 56 Millionen Dollar pro Jahr. Dabei galt immer die Devise: Die UNO-Soldaten dürfen den Frieden nicht erkämpfen, sondern nur erhalten. Wenn es also zu kriegerischen Auseinandersetzungen käme, wären sie machtlos. Was also genau ist Aufgabe der UNO-Truppe in einem Zypern, in dem es schon lang keine Kampfhandlungen mehr gibt? Sie bewachen den Frieden, und das nimmt zum Teil kuriose Formen an

Die.vergessene.Mission.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-SiTiN
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 17 August '11 von , in Moderne. Tags: , , , , .

Kolumbien: Sehnsucht nach Sicherheit – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Kokain und Krieg – so kennen viele Kolumbien. Das südamerikanische Land kämpft seit Jahren gegen sein Image von Gewalt und Drogenhandel. In den vergangenen Jahren ist es Regierung und Militär gelungen, die Rebellen zurückzudrängen und Drahtzieher der Drogenkartelle dingfest zu machen. Eine Teilamnestie ermöglicht ehemaligen Paramilitärs, ein neues Leben zu beginnen, sogar ein eigenes Unternehmen zu gründen. Doch der scheinbare Frieden trügt. Der Konflikt im Land geht weiter – nur nicht mehr ganz so offensichtlich. Nach wie vor werden Menschen aus ihren Dörfern vertrieben, Gewerkschafter und Journalisten bedroht.

Kolumbien.Sehnsucht.nach.Sicherheit.GERMAN.DOKU.WS .dTV.XviD-D4U
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to
Download: hier | wupload.com

Erstellt am 8 August '11 von , in Kriminalität. Tags: , , , .

Waffenruhe: 20 Jahre nach dem Zerfall Jugoslawiens – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

20 Jahre nach Beginn des 10-Tagekrieges in Slowenien im Juni 1991 und der Kriege in Kroatien und Bosnien-Herzegowina 1991 bis 1995 ist ORF-Reporter Friedrich Orter im ehemaligen Jugoslawien auf Spurensuche auf den Kampfschauplätzen, von denen er damals berichtete. Mit Kameramann Norbert Aistleitner und Tonmeister Erwin Rieger trifft er in Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina und Serbien ehemalige Flüchtlinge wieder, politische Entscheidungsträger, Opfer und Täter. Von allen Nachfolgestaaten des ehemaligen Jugoslawien hat bisher nur Slowenien den EU-Beitritt geschafft. In den anderen Nachfolge-Republiken wirken die Furien des Nationalismus nach, kommt nach den Kriegsgräueln der Versöhnungsprozess nur schleppend voran.

Waffenruhe.20.Jahre.nach.dem.Zerfall.Jugoslawiens.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-D4U
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | wupload.com

Erstellt am 7 August '11 von , in Moderne. Tags: , , .

Das Regime des Terrors – 720p HDTV – h264

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

NATIONAL GEOGRAPHIC widmet sich dem Zeitalter des Terrors. Die dreiteilige Miniserie „Das Regime des Terrors“ beleuchtet die drei wichtige Aspekte des heutigen Terrorismus beleuchtet – die Bedeutung der Medien, der modernen Telekommunikationstechnologien und die psychologischen Voraussetzungen, die Menschen zu Selbstmordattentätern werden lassen.

Das.Regime.des.Terrors.E01.Terror.TV.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.x264-NVA
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Das.Regime.des.Terrors.E02.Die.Anschlaege.von.Madrid.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.x264-NVA
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Das.Regime.des.Terrors.E03.Im.Netz.des.Terrors.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.x264-NVA
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Das.Regime.des.Terrors.E01.Terror.TV.GERMAN.DOKU.HDTV.XviD-Scotch
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Das.Regime.des.Terrors.E02.Die.Anschlaege.von.Madrid.GERMAN.DOKU.HDTV.XviD-Scotch
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Das.Regime.des.Terrors.E03.Im.Netz.des.Terrors.GERMAN.DOKU.HDTV.XviD-Scotch
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 2 August '11 von , in Gesundheit&Medizin, Kriminalität. Tags: , , , , .

Die Brücke von Mitrovica – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 90:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

„Die Brücke von Mitrovica“ erzählt die Geschichte des Kosovo seit dem Krieg von 1999 aus der Perspektive der dort lebenden Menschen. Dreh- und Angelpunkt ist dabei die Brücke von Mitrovica über den Fluß Ibar, der eine Stadt teilt, in der christliche Serben, muslimische Albaner und Roma leben. War die Brücke vor dem Kosovo-Krieg ein Symbol der Einheit einer multi-ethnischen Gesellschaft, so wurde sie danach zu einem Ort der Proteste und gewalttätigen Auseinandersetzungen. Heute ist sie wieder ein Symbol – für die andauernde Trennung der albanischen Bevölkerung im Süden und der serbischen Bewohner im Norden.

Die.Bruecke.von.Mitrovica.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-PressTV
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 August '11 von , in Moderne. Tags: , , .

Louis Begley: Ein Talent zur Selbsterfindung – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: snowie

Louis Begley ist Amerikas mondänster Schriftsteller. Er schreibt Gesellschaftsromane und zwar in jenem anspruchsvollen Sinn, der dieses Genre spätestens seit Proust auszeichnet. Trotzdem liest sich alles von ihm leicht und amüsant. Über 30 Jahre arbeitete Louis Begley als Anwalt und Partner in einer der renommiertesten New Yorker Kanzleien, bevor er anfing, zu schreiben. Mit seinem ersten Buch, dem preisgekrönten Bestseller „Lügen in Zeiten des Krieges“ schrieb er sogleich Weltliteratur. Der Roman erzählt die traumatische Überlebensgeschichte eines jüdischen Knaben im Polen der Nazizeit. Begley hat in seinem Debüt viele autobiografische Daten verarbeitet. Er emigrierte 1947 im Alter von 14 Jahren mit seinen Eltern nach New York, nachdem seine Familie den Holocaust überlebt hatte. Zur Schule war Begley bis dahin nur ein Jahr gegangen. Sein außergewöhnliches Wesen und seine überdurchschnittliche Intelligenz machten ihn dennoch zum brillanten Studenten der Harvard University in den Fächern Jura und Englische Literatur. Der Abschluss war zugleich der Eintritt in die amerikanische Ostküsten-Upperclass. Die Erfahrungen während des Zweiten Weltkriegs im Untergrund, mit falschen Papieren und unglaublicher Angst, begleiten ihn aber noch immer. Zugleich ist er der weltmännische Literat, der seinen Platz in der Park Avenue und auf Long Island eingenommen hat, der perfekte Jongleur im Zentrum der internationalen Hochfinanz. Er schöpft beim Schreiben aus dem, was er erlebt hat. Die Banker, Anwälte und Architekten in seinen Romanen sind darin geübt, mit Hilfe von ihrem Vermögen und Intellekt über moralische Zwangslagen hinwegzutäuschen. Die Dokumentation bietet erstmalig die Gelegenheit, dem Schriftsteller im Gespräch mit seiner Frau und seinen Kindern näher zu kommen. Louis Begley besucht seinen Sohn, den Künstler Peter Begley, im Pariser Atelier. Und seine Tochter, die Schriftstellerin Amey Larmore, erzählt, wie wichtig ihr Vater noch immer für sie ist. In der Brasserie Lipp in St. Germain spricht Louis Begley mit seiner Frau, der Schriftstellerin Anka Muhlstein, humorvoll über das gemeinsame Leben und ihre erste Begegnung. Ein langjähriger Freund aus Harvard Zeiten erinnert sich an den Studenten Begley. Er berichtet, wie verschwiegen sein Freund damals über seine Kindheit war: Erst nach einem gemeinsamen Besuch in Dachau berichtete dieser, was er in Polen erlebt hatte. Außerdem spricht Louis Begley über seine Lieblingsbilder im New Yorker MoMA. Der MoMA-Direktor Glenn Lowry, ein guter Freund, kommentiert Begleys Vorlieben in der Kunst und berichtet von gemeinsamen Reiseerlebnissen in Berlin. Louis Begley und seine Frau verbringen die Wochenenden und den Sommer in ihrem Ferienhaus auf Long Island. In dem privaten Porträt lassen sie den Zuschauer teilhaben an ihrer Vorliebe für diesen Rückzugsort, wo sich in den 60er Jahren das Leben amerikanischer Künstler konzentrierte. Insgesamt hat Louis Begley seit 1991 acht Romane und zahlreiche Essays neben seiner Tätigkeit als Anwalt verfasst.

Louis.Begley.Ein.Talent.zur.Selbsterfindung.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-PRiMiGENiUS
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 9 Mai '11 von , in Biografien, Gesellschaft, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , .

Der Soldat der sein Gedächtnis verlor – dTV – SD

Cover

1918 kehrte der französische Soldat Anthelme Mangin aus deutscher Kriegsgefangenschaft zurück – ohne Erinnerung an seine Vergangenheit. Das Medieninteresse war groß: 1922 veröffentlichten mehrere französische Zeitungen sein Bild. Damit begann ein Gerichtsmarathon, mehrere Familien wollten ihn als einen vermissten Angehörigen wiedererkennen. Doch da seine Identität nie geklärt werden konnte, starb er 1942 arm und vereinsamt.

Dauer: 55:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Der.Soldat.der.sein.Gedaechtnis.verlor.German.DOKU.dTV-SYSTEM.XViD-SYSTEM
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 26 März '11 von , in Erster Weltkrieg, Gesellschaft. Tags: , , .

Nach oben