Serienjunkies.org

Kunstspionin Rose Valland – HDTV – SD/720p/1080p

Cover

Rose Valland (1898-1980) riskierte ihr Leben während des Zweiten Weltkriegs, um den Kunstraub der Nazis zu dokumentieren. Sie kollaborierte mit den Monuments Men und reiste durch Deutschland, um vermisste Kunstwerke aufzufinden. 60.000 bis 100.000 Kunstwerke kehrten Dank ihres unermüdlichen Einsatzes nach Frankreich zurück. Noch heute leisten ihre Archive wichtige Dienste für die Restitution von Geschädigten. Die meisten von ihnen sind Nachkommen jüdischer Familien, die von den Nazis enteignet worden waren.

Dauer: 50:00 | Größe: 470 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Kunstspionin.Rose.Valland.German.DL.DOKU.HDTV.x264-RAiNDEER
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1400 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Kunstspionin.Rose.Valland.German.DL.DOKU.720p.HDTV.x264-RAiNDEER
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 2700 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Kunstspionin.Rose.Valland.German.DL.DOKU.1080p.HDTV.x264-RAiNDEER
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 21 Oktober '16 von , in Kunst, Zweiter Weltkrieg. Tags: .

Mona Lisa ist weg – Webrip – SD/720p

Cover

Im August 1911 wurde Leonardo da Vincis wohl bekanntestes Meisterwerk, die „Mona Lisa“, aus dem Pariser Louvre gestohlen. Trotz umfangreicher polizeilicher Ermittlungen blieb sie verschwunden, bis zweieinhalb Jahre später der Italiener Vincenzo Peruggia dem Kunsthändler Alfredo Geri das Gemälde übergab. Der Filmemacher Joe Medeiros hat den persönlichen Nachlass Peruggias entdeckt und konnte das Rätsel um dessen Beweggründe für den spektakulären Kunstraub lösen.

Dauer: 50:00 | Größe: 463 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Mona.Lisa.ist.weg.German.DOKU.WebRiP.x264-TeePfau
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1050 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Mona.Lisa.ist.weg.German.DOKU.720p.WebHD.x264-TeePfau
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 13 Januar '14 von , in Kriminalität. Tags: , , .

Discovery World: Das Bernsteinzimmer – DVDRip – h264

Cover

Diese Episode verfolgt die aktuellsten Spuren des Bernsteinzimmers und versucht den gestohlenen Schatz ausfindig zu machen. Durch Expeditionen in Osteuropa und Deutschland, die in geheime Bunker und Stollen der Nazis führen, sowie Bohrungen unterhalb einer mittelalterlichen Festung, die einst die Nationalsozialisten besetzten, fanden die Forscher einige Puzzelteile, die möglicherweise eines Tages das Gesamtbild vervollständigen und zum Verbleib des Bernsteinzimmers führen.

Dauer: 45:00 | Größe: 650 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: Unknown2011

Discovery.World.Das.Bernsteinzimmer.2011.German.DOKU.WS.DVDRiP.x264-iFPD
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 18 November '13 von , in Geschichte/Politik, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , .

Sonderauftrag Führermuseum – dTV – SD

Cover

Mit Dokumentaraufnahmen und nachgestellten Szenen wurde der organisierte Kunstraub der Nationalsozialisten nachvollzogen. Für das von Hitler geplante Führermuseum in Linz war der Dresdner Kunsthistoriker Hans Posse tätig. Der stand schon vor der Tür, noch bevor die Nazis das Land besetzten, wie im Fall des Genter Altars. Posse kam in Gent etwas zu spät an: die Belgier hatten kurz zuvor die Tafeln schon unter dramatischen Umständen abtransportiert. In Südfrankreich, am Rande der Pyrenäen, fanden die Schätze im Schloss von Pau Obdach. Als Nazi-Deutschland Frankreich besetzte, reiste Posse gleich nach Pau, damals unbesetzte Zone, und holte sich den Altar; die deutsche Regierung hatte die französische massiv unter Druck gesetzt..

Dauer: 1:33:20 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Sonderauftrag.Fuehrermuseum.Kunstraub.der.Nazis.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 9 Januar '11 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , .

Geheimakte Sophienschatz – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Der Raub des Sophienschatzes wird erst nach mehr als 20 Jahren aufgelöst und das Kulturgut kehrt nach Dresden zurück. Im September 1977 stehlen unbekannte Täter den Sophienschatz, den bedeutendsten archäologischen Fund der sächsischen Geschichte, aus dem Dresdner Stadtmuseum. Es ist der größte Kunstraub der DDR. Ihre Beute: einhundert Ringe aus purem Gold, Dutzende Armbänder und Ketten aus Gold und Emaille sowie acht goldene Ordensketten.

Terra.X.Der.Geheimakte.Sophienschatz.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XViD-TVP
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 23 Juli '10 von , in DDR. Tags: , , .

Plündern und Stehlen: Kunstraub im 2.Weltkrieg – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 450 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Mit Hitlers Beschluss, seine Heimatstadt Linz zu einer europäischen Kulturmetropole umzugestalten, begann der bisher grösste Kunstraub der Weltgeschichte. Auf der Suche nach begehrten Kunstwerken waren Einsatzkommandos in Frankreich, Belgien, Holland, Polen und der Sowjetunion unterwegs, um Kulturgüter aller Art zu konfiszieren und zu plündern. Dabei waren die Motive der Kunsträuber höchst unterschiedlich

Plündern und Stehlen – Kunstraub im 2.Weltkrieg – Teil 1
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Plündern und Stehlen – Kunstraub im 2.Weltkrieg – Teil 2
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 13 Januar '10 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , .

Die Plünderung Europas: Hitlers Kunstraub – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Während des Zweiten Weltkriegs plünderten Naziorganisationen Schlösser, Bibliotheken, Museen und Privatsammlungen in den von der deutschen Wehrmacht besetzten Gebieten. Die Dokumentation erzählt die Geschichte des systematischen Diebstahls, der vorsätzlichen Zerstörung und der wundersamen Rettung großer Teile der europäischen Kunstschätze während des sogenannten „Dritten Reiches“.

Die.Pluenderung.Europas.Hitlers.Kunstraub.Teil1.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-PressTV
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Die.Pluenderung.Europas.-.Hitlers.Kunstraub.Teil2.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-ATG
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 10 September '09 von , in Kunst, Zweiter Weltkrieg. Tags: , .

Nach oben