Serienjunkies.org

Discovery World: Das Bernsteinzimmer – DVDRip – h264

Cover

Diese Episode verfolgt die aktuellsten Spuren des Bernsteinzimmers und versucht den gestohlenen Schatz ausfindig zu machen. Durch Expeditionen in Osteuropa und Deutschland, die in geheime Bunker und Stollen der Nazis führen, sowie Bohrungen unterhalb einer mittelalterlichen Festung, die einst die Nationalsozialisten besetzten, fanden die Forscher einige Puzzelteile, die möglicherweise eines Tages das Gesamtbild vervollständigen und zum Verbleib des Bernsteinzimmers führen.

Dauer: 45:00 | Größe: 650 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: Unknown2011

Discovery.World.Das.Bernsteinzimmer.2011.German.DOKU.WS.DVDRiP.x264-iFPD
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 18 November '13 von , in Geschichte/Politik, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , .

Terra X: Atlantis: Schatzjagd in der Tiefe – HDTV – 720p

Cover

Um römische Kunstschätze zu bergen, die auf dem Meeresgrund vor Tunesien entdeckt wurden, wagt sich Alfred Merlin mit Tauchern in die Tiefe. Vor 100 Jahren steckte die Entwicklung für Tauchausrüstung allerdings noch in den Kinderschuhen. Im Sommer 1908 verfolgt der Nachwuchsarchäologe Alfred Merlin (1876-1965) vor der Küste Tunesiens einen verwegenen Plan. Er hat von mysteriösen Kunstwerken auf dem Meeresgrund vor der Stadt Mahdia gehört und will die Fundstelle unter Wasser archäologisch erforschen. Das hat bis dahin noch niemand gewagt. Merlin betritt absolutes Neuland, als er mit einer zusammengewürfelten Mannschaft zu seiner Expedition aufbricht. Nur mit speziellen Helmtauchanzügen können die Taucher unter Wasser arbeiten. Das Equipment ist nicht sehr ausgereift, und die Gefahren des Tauchens sind noch nahezu unbekannt. Fast täglich kommt es zu Unfällen. Trotzdem gelingt es der Expedition, riesige Säulen, kostbare Statuen und andere wertvolle Kunstwerke zu bergen. Aber woher stammen die Artefakte? Diese Fragen beschäftigen noch heute die moderne Wissenschaft. Michel L’Hour, Leiter der französischen Agentur für Unterwasser-Archäologie, hat zahlreiche Funde aus dem Mittelmeer analysiert. Er ist sicher, dass die legendären Funde von Mahdia aus einem untergegangenen römischen Kunstfrachter stammen. Das Schiff sank vor mehr als 2.000 Jahren, vermutlich auf dem Weg von Athen nach Rom. Anders als Merlin vor 100 Jahren arbeitet L’Hour mit modernstem Gerät. Mittlerweile können Archäologen fast jeden Winkel des Mittelmeeres erreichen. Und auf dem Grund des Mittelmeeres liegen Tausende antike Schiffswracks und ganze Städte. Für viele Archäologen ist das Mittelmeer das größte Museum der Welt. Mit Mut und Beharrlichkeit hat Alfred Merlin das Tor zu dieser faszinierenden Welt aufgestoßen. Damit reiht er sich ein in die Riege der großen Entdecker. Er wagte das scheinbar Unmögliche und revolutionierte mit einer einzigen Expedition die Welt der Wissenschaft. Der Forscher aus Orléans ging als Begründer der Unterwasser-Archäologie in die Geschichte ein. Hintergrundinformationen: Die szenische Dokumentation entstand an Originalschauplätzen in Tunesien, Frankreich und der Türkei. In den Reenactments kam Tauchgerät vom Anfang des 20. Jahrhunderts zum Einsatz. So entstanden atemberaubende Unterwasser-Spielszenen. (D, 2009)

Dauer: 45:00 | Größe: 1100 MB | Sprache: Deutsch | Format: x264 | Uploader: liebeskraft

Terra.X.Atlantis.-.Schatzjagd.in.der.Tiefe.GERMAN.DOKU.AC3.WS.HDTV.720p.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 31 Januar '11 von , in Archäologie. Tags: , , , , .

Helden Kult und Küche – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

In sechs Folgen zu je 45 Minuten wird von Taten und Untaten, von Kriegern und Helden und von Wundern des Alltags erzählt. Von der Antike bis in die Gegenwart erstreckt sich ein unerschöpflicher Vorrat an Mythen und Abenteuern, an Gerichten und Gerüchten. „Helden, Kult & Küche“ richtet seinen Focus einmal auf Großes und Unerhörtes, dann wieder rückt Unauffälliges, scheinbar Belangloses ins Zentrum. (1) Der Atem des Pan – Von der Antike bis in die Gegenwart verbinden sich zahllose Mythen, Geschichten und Gerüchte mit der Küche einer Kultur. Die Köche der Pharaonen zum Beispiel erfanden vor Jahrtausenden unter anderem das Baguette. (2) Aphrodites geplünderte Insel – Zu allen Zeiten bedienten sich Eroberer und Abenteurer an den reichen Kunstschätzen, die alte Kulturen im Mittelmeerraum geschaffen haben. Besonders Zypern war immer vom Kunstraub betroffen. (3) Sol y sombra – Über Jahrhunderte hinweg zeigt sich die Geschichte Spaniens in Gegensatzpaaren. Der Film erzählt von der Frische Galiziens und der Hitze Andalusiens. (4) Hunger, Zorn und leere Teller – Durch falschen Umgang mit Pflanzen können Mangelzustände und Hungerkatastrophen ausgelöst wurden. Ein Beispiel dafür ist die „Große Hungersnot“ Mitte des 19. Jahrhunderts in Irland. (5) Pfeffersäcke, Diebe und Abenteurer – Die Suche nach verführerischen Düften und exotischen Geschmacksvariationen trieb jahrhundertelang Abenteurer auf die Weltmeere. Sie brachten vielerlei exklusive Waren über strapaziöse Routen nach Europa. (6) Räuber, Mörder, Kindsverderber – Wie stand es in antiken Götterwelten um Moral, Sitten und Gesetz?

1. Der Atem des Pan – Von der Sinnlichkeit der einfachen Küche.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.Xvid-Ap0phis
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

2. Zypern – Aphrodites geplünderte Insel.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.Xvid-Ap0phis
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

3. Sol y Sombra – Die zwei Gesichter Spaniens.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.Xvid-Ap0phis
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

4. Hunger Zorn und leere Teller – Irrtümer und Chancen der Welternährung.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.Xvid-Ap0phis
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

5. Pfeffersäcke Diebe Abenteurer – Auf großer Fahrt zum großen Geld.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.Xvid-Ap0phis
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

6. Räuber Mörder Kindsverderber – Seitenblicke in antike Götterwelten.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.Xvid-Ap0phis
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 9 Dezember '10 von , in Geschichte/Politik. Tags: , , , , , , , , , , , , .

Die Abenteurer der verlorenen Kunstschätze – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 55:31 | Größe: 524 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: DAtK

Hochwasser in Dresden, Erdbeben in Assisi, Überschwemmungen in Florenz: Wie kann man die äußerst empfindlichen Kunstwerke schützen? Die Dokumentation stellt Menschen und Institutionen vor, die alles tun, um die Kunstwerke sowohl vor natürlichen Beschädigungen, als auch vor Terroranschlägen zu schützen.

Die.Abenteurer.der.verlorenen.Kunstschätze.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-PressTV
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 17 Juni '09 von , in Kunst, Technik. Tags: , , .

Das Bernsteinzimmer: Die Jagd nach einer Legende – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: k124

Das „achte Weltwunder“, einst ein Geschenk des Preußenkönigs Friedrich Wilhelm I. an den russischen Zaren Peter den Großen, wurde 1941 von deutschen Soldaten aus dem Zarenschloss nach Königsberg verschleppt. Dort verlor sich bei Kriegsende jede Spur des Kunstwerks. Königsberg im Dezember 1945. Die Metropole Ostpreußens liegt in Schutt und Asche. Was die britischen Luftangriffe im August 1944 noch übrig gelassen hatten, fällt dem Sturm der Roten Armee zum Opfer. Hunger und Seuchen wüten in den Trümmern der einstigen Festungsstadt. Es ist daher kein Einzelfall, als Museumsdirektor Alfred Rohde und seine Frau in Anonymität an Hungertyphus sterben. Ein tragisches Schicksal, eines unter Tausenden in jener Zeit. Und doch schießen schon kurz darauf die Gerüchte ins Kraut. Der Mann sei ermordet worden, heißt es; der Arzt, der den Tod bescheinigte, verschwunden. Das auffällige Interesse am Schicksal des Verstorbenen hat einen Grund: Er war der Kurator der Königsberger Kunstschätze und somit der Einzige, der nach Kriegsende die ganze Wahrheit über das Bernsteinzimmer wusste – bis zu seinem mysteriösen Tod. Der Bernsteinkenner hatte von Amts wegen die Obhut über das wertvolle Getäfel, das in Königsberg die vorläufige Endstation einer langen Odyssee erreicht hatte. Vom ersten Preußenkönig Friedrich in Auftrag gegeben, ging die wertvolle Wandvertäfelung 1717 als Geschenk an den russischen Zaren Peter den Großen in die von ihm gegründete, neue Hauptstadt Sankt Petersburg. Dort fand das Bernsteinzimmer nach einigen Stationen ein bleibendes Zuhause im Sommerpalast von Zarskoje Selo vor den Toren der Stadt. Nach Hitlers Überfall auf die Sowjetunion verschleppte die deutsche Wehrmacht das Zarenzimmer 1941 in die ostpreußische Metropole Königsberg. „Heimholung“ nannten die Deutschen den Kunstraub beschönigend. Doch der Krieg holte den vermeintlich sicheren Hort 1944 wieder ein. Rohde packte die bernsteinbestückten Eichenplatten in Kisten und verwahrte sie an einem sicheren Ort, wie er beteuerte. Andere vermuten, er habe sie rechtzeitig in den Westen gebracht

Das Bernsteinzimmer – Die Jagd nach einer Legende – Der Mythos
Download: hier | rapidshare.com

Das Bernsteinzimmer – Die Jagd nach einer Legende – Die Suche
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 9 Juni '09 von , in Geschichte/Politik, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , .

Nach oben