Serienjunkies.org

Blutiger Freitag: Das Schicksal der deutschen Kurland Kämpfer – DVDRip – h264

Cover

Als die Rote Armee am 20. Oktober 1944 nördlich von Memel die Ostseeküste erreicht, ist die weiter im Osten stehende Heeresgruppe Nord von allen Landverbindungen nach Westen abgeschnitten. Hitler fasst die Einheiten zur Heeresgruppe Kurland zusammen und befiehlt Widerstand bis zum letzten Mann. Bei Kriegsende fliehen rund 3.000 Soldaten in das neutrale Schweden, wo man sie in Lagern unterbringt und ihnen zusichert, sie nicht an die Sowjetunion auszuliefern. Ein Versprechen, das nicht eingehalten wird. Als Polizisten und Soldaten am 30. November 1945 mehr als sechs Monate nach Kriegsende – vorrücken, klammeren sich die Männer aneinander: ein hilfloses Knäuel aus Verzweiflung, Hoffnungslosigkeit und Wut. Der Widerstand ist vergeblich: die schwedische Polizei prügelt sie zu Boden, treibt sie in einen bereitstehenden Zug und bringt sie nach Trelleborg, wo ein sowjetisches Schiff wartet. Die Bilder dieses Tages gehen um die Welt und rufen internationalen Protest hervor. Der 30. November 1945 geht als der blutige Freitag in die schwedische Geschichte ein.

Dauer: 60:00 | Größe: 1000 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Blutiger.Freitag.-.Das.Schicksal.der.deutschen.Kurland.Kaempfer.GERMAN.DOKU.DVDRip.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 23 Mai '11 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , .

Die Russische Front (1941 bis 1945) – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 01:34:00 | Größe: 947 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Am 22. Juni 1941 begann unter dem Codewort „DORTMUND“ die Operation Barbarossa, der Überfall Hitlers auf die Sowjetunion. Zum ersten Mal auf DVD erhältlich, schildert Professor John Erickson, preisgekrönter Autor von „Strasse nach Stalingrad“ und „Strasse nach Berlin“, den gigantischen Kampf zwischen Hitler und Stalin an der Ostfront.Diese Dokumentation beinhaltet: – Ein filmisches Special über die Befehlshaber auf deutscher Seite – Seltenes Archivmaterial aus russischen und deutschen Quellen – Informative Grafiken und Karten – Analysen von Professor John Erickson, dem Experten auf dem Gebiet des Hitler-Stalin-Kampfes.

Teil 1: BARBAROSSA / WENDEPUNKT STALINGRAD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Teil 2: VON STALINGRAD NACH KURSK / DIE SCHLACHTEN UM BERLIN
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 20 Dezember '10 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , , , , , , , .

Nach oben