Serienjunkies.org

Alles für die Tonne: Von Saubermännern und Müllsheriffs – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 93:21 | Größe: 900 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Müll und seine korrekte Trennung ist eine deutsche Leidenschaft. 45 Millionen Tonnen Abfall werden hier zu Lande Jahr für Jahr produziert. Gut ein Drittel dieser Menge wandert auf die Deponien, fast zehn Millionen Tonnen werden verbrannt. Der Abfall befeuert einen ganzen Industriezweig. Hoch über der Erde thront Anneliese Seifert. 28 Meter hoch ist der Müllberg in einem Bunker, den sie mit Hilfe eines Krans auflockert und nach und nach in den Schlund einer Verbrennungsanlage schiebt. Doch fast die Hälfte der deutschen Müllproduktion landet heute in Verwertungsanlagen, um später in neuen Formen und Funktionen zurück zu kehren. So stellt beispielsweise die Berliner Firma Stange-Design Betten, Regale und Tische aus 70 Prozent Altpappe her. Die Arbeitsplätze im Müll sind vielfältig. In Erfurt fahnden zwei Beamte zwischen gelben Müllsäcken und grünen Abfallcontainern nach Umweltsündern. In Hamburg lebt eine ganze Familie seit 104 Jahren von den Hinterlassenschaften anderer Leute. Mit Leichentransporten fing alles an, heute sorgt die Unternehmensgruppe Buhck dafür, dass Bauschutt recycelt wird und Abwasserkanäle nicht verstopfen oder in sich zusammenbrechen. SPIEGEL TV Reportage mit einer Dokumentation über den Müll und die Menschen, denen der Abfall Arbeit und Brot verschafft.

Spiegel.TV.Reportage.Alles.fuer.die.Tonne.Von.Saubermaennern.und.Muellsheriffs.GERMAN.DOKU.FS.SatRip.XViD-Repack-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 5 April '10 von , in Dokus, Gesellschaft. Tags: , , , , , , .

Goldgrube Müllhalde: Das Geschäft mit dem Schrott – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 71:32 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Jeder Bundesbürger erzeugt im Schnitt 565 Kilogramm Hausmüll und rund 20 Kilogramm Elektroschrott pro Jahr. Nicht nur mit der Entsorgung, sondern vor allem mit der Wiederverwertung beschäftigt sich eine ganzer Industriezweig. Recycling ist wichtig für den Umweltschutz – es geht aber auch um Geld. Denn Müll ist eine ergiebige Rohstoffquelle. Aus Verpackungsmaterialien werden Pullover oder Parkbänke, aus Autowracks werden Edelstahlbestecke und aus Elektroschrott lässt sich Kupfer, Silber und sogar Gold gewinnen. Da gerade der Elektroschrott so wertvoll sein kann, werden in Berlin und Leipzig hierfür ganz neue Entsorgungsmöglichkeiten getestet. Das Geschäft mit dem Müll geht nur auf, wenn alles penibel getrennt und sortiert wird. Mülldetektive und Abfallkontrolleure sorgen dafür, dass in den Haushalten richtig getrennt wird und eventuelle Sünder bestraft werden. Modernste Sortiermaschinen und Spezialisten entfernen in diversen Recycling-Anlagen jeden Schad- oder Fremdstoff. Infrarot-Trenner, Schüttelanlagen, Windkanäle, Magnetsysteme – für die Materialsortierung lässt sich die Abfallindustrie immer neue, immer ausgefeiltere Techniken einfallen. Ein Aufwand, der sich nur durch Masse auszahlt. Doch so teuer die komplexen Verfahren zur Rohstoffgewinnung und Wiederverwertung auch sind- am Ende machen Abfallunternehmer Gewinn. Zudem gibt es angesichts des enormen Müllaufkommens in Deutschland zum Recycling keine Alternative. SPIEGEL TV Reportage verfolgt die diversen Wege des Elektroschrotts – von der Tonne bis zum Goldbarren.

Spiegel.TV.Reportage.Goldgrube.Muellhalde.Das.Geschaeft.mit.dem.Schrott.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 3 April '10 von , in Dokus, Gesellschaft, Technik. Tags: , , , , , , .

Nach oben