Serienjunkies.org

Die Rattenfänger des IS – HDTVRip – SD/720p

Cover

Junge Männer in ganz Europa schließen sich dem IS an. Sie kämpfen in Syrien und im Irak. Sie ermorden Journalisten, enthaupten und kreuzigen unschuldige Zivilisten. Das Netzwerk zur Rekrutierung erstreckt sich flächendeckend über ganz Europa. Wöchentlich schicken die Islamisten neue Kämpfer in den Nahen Osten. Mit dabei sind auch junge Fanatiker aus der Schweiz. Sie stammen aus verschlafenen Kleinstädten und haben sich den blutrünstigen Djihadisten angeschlossen. Was bewegt sie zu diesem Schritt, wer sind diese jungen Männer? Und wie werden sie angeworben über welche Wege finden sie nach Syrien? …

Dauer: 45:00 | Größe: 410 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Die.Rattenfaenger.des.IS.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Die.Rattenfaenger.des.IS.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 16 Dezember '14 von , in Gesellschaft, Religion. Tags: , , , .

Alhambra: Andalusiens rote Burg – dTV/HDTV – SD/720p

Cover

Die Alhambra repräsentierte einst die Macht und den Einfluss des Islam in Europa. Weithin sichtbar thront die Festung auf dem Sabikah-Hügel vor den Toren Granadas im Süden Spaniens.

Dauer: 45:00 | Größe: 450 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Alhambra.Andalusiens.rote.Burg.GERMAN.DOKU.WS.dTV.x264-DiETER
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Alhambra.Andalusiens.rote.Burg.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 23 November '14 von , in Architektur, Religion. Tags: , .

Mein Bruder der Islamist – HDTVRip – SD/720p

Cover

2009 erfuhr der Dokumentarfilmer Robb Leech, dass sein Stiefbruder Rich zum Islam konvertierte und mit Dschihad-Fundamentalisten sympathisierte. Er begab sich auf die Suche nach dessen Motiven.

Dauer: 45:00 | Größe: 480 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Mein.Bruder.der.Islamist.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Mein.Bruder.der.Islamist.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 19 Oktober '14 von , in Religion. Tags: , .

From Beirut to Bosnia – VHSRip – Xvid

Cover

From Beirut to Bosnia is a three part documentary by Robert Fisk shown on the Discovery Channel focusing on Lebanon, Palestine, Egypt and Bosnia. It spans different nations and different peoples, but the problems and tragedies, the false hopes and betrayals, these are always the same. Muslims all over the world bear the brunt of Western foreign policy and local dictatorial rule. They pay the price of these policies and adventures with their land, freedom, property and lives. This mixture, of oppression, poverty and abuse has alienated millions of Muslims from their own governments as well as from some in the West. Today we witness a region on fire, plagued with instability. Robert Fisk analyses some of the root causes of the conflicts and tragedies we hear about daily. Part I: The Martyr’s Smile:: This Films for the Humanities production focuses its capable eye on Lebanon’s guerilla war that aims to liberate southern Lebanon from Israeli control. The scope of this tragic conflict is brought into sharp focus in this documentary through the use of extensive interviews with participants from the Hezbollah and Islamic Jihad movements, views of civilian casualties caused by Israeli air attacks, and photographic evidence of the ongoing destruction of life and property in the region. The viewer should be advised that this video contains some disturbing scenes of this conflict. Part II: The Road to Palestine: The Road to Palestine provides the viewer with a glimpse into the ongoing conflict in the region around Jerusalem and the Gaza Strip. Through interviews with members of the militant Islamic group Hamas, as well as Zionist settlers and Jewish refugees, this documentary succeeds at revealing some of this tragic situation. Part III: To the Ends of the Earth: To the Ends of the Earth compares the plight of Muslims in Egypt and Bosnia. Though separated by geography and the distinct cultures in which they live their lives, this video reveals the feeling of betrayal by the West experienced by these two Muslim communities. Interviews with Islamic freedom fighters and war casualties shed light on the dynamics of the ongoing struggle for the survival of these communities.

Dauer: 50:00 | Größe: 450 MB | Sprache: Englisch | Format: Xvid | Uploader: Igelbauer

the.Martyrs.Smile.ENGLISH.VHSRip.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

the.Road.to.Palestine.ENGLISH.VHSRip.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

to.the.Ends.of.the.Earth.ENGLISH.VHSRip.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 13 September '14 von , in Dokus, Englisch, Geschichte/Politik. Tags: , , .

NG Inside: Chinesen auf Pilgerfahrt nach Mekka – HDTV – Xvid/720p/1080i

Cover

Die kommunistische Volksrepublik China ist ein laizistischer Staat. Offiziell gehören die meisten Chinesen keiner Religion an. Trotzdem leben auch hier Anhänger des Buddhismus, des Taoismus, des Christentums – und Muslime. Schätzungen zufolge bekennen sich rund acht Prozent der Bevölkerung zum Islam. Das entspricht etwa 100 Millionen Menschen. Auch für sie gelten die fünf Säulen des Islam, Pflichten, die jeder Muslim nach Möglichkeit zu erfüllen hat. Eine davon ist die die Haddsch, die Pilgerfahrt nach Mekka. Einmal im Leben sollte jeder Gläubige die heiligen Stätten in der Geburtstadt des Propheten Mohammed besuchen.

Dauer: 45:00 | Größe: 420 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

NG.Inside.-.Chinesen.auf.Pilgerfahrt.nach.Mekka.GERMAN.DOKU.HDTV.Xvid-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

NG.Inside.-.Chinesen.auf.Pilgerfahrt.nach.Mekka.GERMAN.DOKU.DL.AC3.HDTV.720p.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 3000 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: MPEG4 | Uploader: liebeskraft

NG.Inside.-.Chinesen.auf.Pilgerfahrt.nach.Mekka.GERMAN.DOKU.DL.AC3.HDTV.1080i.MPEG-TS-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 3 Juni '12 von , in Religion. Tags: , , , .

NG Inside: Muslimbruderschaft – HDTV – Xvid/720p

Cover

Im Januar und Februar 2011 gingen Millionen von Ägyptern auf die Straßen, um Präsident Husni Mubarak zu stürzen und seiner 30-jährigen Quasi-Alleinherrschaft ein Ende zu setzen. Der Zorn der Bevölkerung hatte sich bereits über lange Zeit angestaut, doch er schwelte bis dahin gut versteckt unter der Oberfläche. Nach der Jasminrevolution in Tunesien gab es jedoch auch für Ägypten kein Halten mehr: Mit fast dreiwöchigem Dauerprotest, Demonstrationen und Massenkundgebungen erreichten die Regimegegner, darunter auch die seit Jahrzehnten massiv unterdrückte Muslimbruderschaft, ihr Ziel: Mubarak erklärte am 11. Februar 2011 seinen Rücktritt vom Amt.

Dauer: 45:00 | Größe: 420 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

NG.Inside.-.Muslimbruderschaft.GERMAN.DOKU.HDTV.Xvid-love
Download: hier | share-online.biz

Dauer: 45:00 | Größe: 1400 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: x264 | Uploader: liebeskraft

NG.Inside.-.Muslimbruderschaft.GERMAN.DOKU.DL.DD5.1.HDTV.720p.H264-love
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 20 Mai '12 von , in Religion. Tags: , , , , , .

60 Jahre Bundesrepublik Deutschland: Der Dialog der Religionen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Immer wieder wird ein Dialog zwischen den Religionen eingefordert. Doch welche Basis gibt es überhaupt für einen Dialog zwischen Christen, Juden und Muslimen? Welche Perspektiven für einen interreligiösen und interkulturellen Dialog lassen sich aus der gemeinsamen Geschichte aufzeigen?

Der.Dialog.der.Religionen.E01.Bedingung.fuer.Frieden.Freiheit.und.Demokratie.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-SiTiN
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Der.Dialog.der.Religionen.E02.Bedingung.fuer.Frieden.Freiheit.und.Demokratie.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-SiTiN
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Der.Dialog.der.Religionen.E03.Bedingung.fuer.Frieden.Freiheit.und.Demokratie.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-SiTiN
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 29 April '11 von , in Gesellschaft, Religion. Tags: , , , .

Wurde die Welt in 7 Tagen erschaffen? – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 41:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: telejunk

Gott hat die Welt erschaffen. So zumindest steht es in Bibel, Thora und Koran, und so lautet die Überzeugung gläubiger Menschen. Dabei berufen sie sich auf den einen Fakt, dass bisher niemand die Nichtexistenz Gottes bewiesen hat. Doch ist es im 21. Jahrhundert angesichts der Allgegenwart von Wissenschaft und Forschung wirklich noch so einfach, daran zu glauben, dass ein allmächtiger Gott Himmel und Erde erschaffen hat. Kann man an Gott glauben, wenn man an die Wissenschaft glaubt? Tareq Oubrou, der Imam von Bordeaux, hält alles für möglich: “Ich bin gläubig, aber ich bin nicht dumm. Ein Theologe muss mit der Zeit gehen und die gängigen wissenschaftlichen Thesen kennen.” Und ob Juden, Katholiken oder Muslime, alle haben sich darauf eingelassen, in sehr persönlichen Gesprächen die Trennlinie zwischen Glauben und Vernunft auszuloten. Manche dieser Gläubigen denken rational und stehen den Atheisten nahe, andere tendieren zum Intelligent Design, einem vor allem in den USA verbreiteten Konzept, da bestimmte Eigenschaften des Universums durch eine intelligente Ursache erklärt und das entgegen der Evolutionstheorie das Wirken eines “intelligenten Designers” in der Natur postuliert. Wieder andere sind dem Kreationismus zuzurechnen. Demzufolge ist die Entstehung der Welt alleiniges Werk Gottes und hat genau nach dem biblischen Schöpfungsbericht stattgefunden…

Wurde.die.Welt.in.sieben.Tagen.erschaffen.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-DiETER
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 19 Dezember '10 von , in Religion. Tags: , , , , , , .

Menschen bei Maischberger – HDTVRip – SD

Cover

Dauer: 01:15:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: x264 | Uploader: liebeskraft

Menschen.bei.Maischberger.E462.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Menschen.bei.Maischberger.E463.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 Dezember '10 von , in Talk-Shows. Tags: , , , , .

Sieben Stätten der muslimischen Welt – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 55:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Eine Reise in die Welt des Islam porträtiert sechs junge Menschen, die ihre große Pilgerfahrt nach Mekka vorbereiten. Diese Reise beginnt bei sechs bedeutenden Moscheen und endet in der Moschee von Mekka, zu der hingewandt alle Muslime beten. Geschichte und Botschaft des Islam anhand der Pilgerfahrt von sechs jungen Menschen nach Mekka. Die Dokumentation gewährt Einblick in Alltag und Glaubenspraxis des Islam. Die Protagonisten der Reise leben an Orten, deren Moscheen zu den schönsten und geschichtsträchtigsten der Welt gehören. Die Erzählung beginnt bei der Vorbereitung dieser einmaligen Reise im Leben eines Muslims, verfolgt den Abschied von der Familie und die Reise nach Saudi-Arabien zum Geburtsort des Propheten Mohammed. Während der ersten Jahrzehnte nach Mohammeds Tod breitete sich der Islam sehr rasch aus. In den folgenden Jahrhunderten schlug sich seine Geschichte in Wunderwerken der islamischen Architektur nieder. Von Spanien bis in den Iran, von der Türkei bis nach Mali entstanden eindrucksvolle Kultstätten, die zu zentralen Anziehungspunkten der islamischen Welt geworden sind. Die al-Haram-Moschee in Mekka ist die größte Moschee der Welt. In ihrem Innenhof befindet sich die Kaaba, das zentrale Heiligtum. Sie legt für Muslime an jedem Ort der Welt die Gebetsrichtung fest. Sie ist das Ziel der sechs Pilger dieser Dokumentation. Die al-Aqsa-Moschee in Jerusalem steht neben dem berühmten Felsendom und ist von überall aus im Stadtbild sichtbar. Die Alhambra im spanischen Granada wurde von muslimischen Architekten entworfen und im 13. Jahrhundert von dem Nasridenherrscher Al-Ahmar erbaut. Die Sultan-Ahmed-Moschee in Istanbul, auch Blaue Moschee genannt, ist repräsentativ für die byzantinische Kirchenarchitektur des 17. Jahrhunderts und Ausdruck des Glanzes des Osmanischen Reiches. Die Große Moschee von Djenné in Mali ist das größte sakrale Lehmgebäude der Welt. Die Imam-Moschee im iranischen Isfahan ist eine prächtig geschmückte Anlage, die im 16. und 17. Jahrhundert zum Ruhme des persischen Reiches erbaut wurde. Die Badshahi-Moschee im pakistanischen Lahore wurde 1673 erbaut und stellt eines der bedeutendsten Werke der indoislamischen Sakralarchitektur der Mogulzeit dar.

Sieben.Staetten.der.muslimischen.Welt.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-S8
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 23 Oktober '10 von , in Architektur, Religion. Tags: , , , , , .

Nach oben