Serienjunkies.org

Die Nummer Eins: Deutschlands große Torhüter – HDTV – SD/720p

Cover

Unter den Augen von 80.000 aufgeheizten, brüllenden Menschen rollt Angriff um Angriff auf ihn zu. Innerhalb von Sekundenbruchteilen entscheidet sich: Held oder Versager. Feldspieler gibt es viele, doch es gibt immer nur einen Torwart. Durch spektakuläre Paraden kann er zum Gewinner des Spiels werden, doch der kleinste Fehler stempelt ihn zum Sündenbock, der die Arbeit des ganzen Teams zunichte macht. Seine Karriere hängt immer am seidenen Faden. Die Hüter des Tores – sind auch die Hüter der Hoffnung. Sie sind das letzte Bollwerk gegen eine durchtrainierte, durchchoreographierte Angriffsmaschinerie von torhungrigen Vollstreckern. Sie sind die letzte Hoffnung der Fans, die drohende Niederlage durch einen Geistesblitz, einen unwahrscheinlichen Reflex doch noch abzuwenden. Sie leben mit der ständigen Erwartung, sich den anstürmenden gegnerischen Muskelpaketen entgegenwerfen zu müssen, ohne Rücksicht auf die eigenen Knochen, die eigene Gesundheit.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 900 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Nummer.Eins.-.Deutschlands.grosse.Torhueter.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 2100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Nummer.Eins.-.Deutschlands.grosse.Torhueter.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 25 Juni '18 von , in Sport Dokus. Tags: , , , , , , .

Robert Enke Tragödie eines Torwarts – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 00:28:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Nationaltorwart Robert Enke ist tot. Sein Berater Jörg Neblung erklärte am späten Dienstagabend, der Fußball-Nationaltorhüter habe sich das Leben genommen. „Es war Selbstmord“, sagte Neblung der Deutschen Presse-Agentur (DPA). Zuvor hatte bereits die Polizei darauf hingewiesen, dass vieles auf einen Suizid des 32 Jahre alten Fußballprofis von Hannover 96 hindeute. „Es hat einen tödlichen Unfall an einem Bahnübergang gegeben“, sagte der Leitende Beamte vom Dienst, Olaf Schanz, auf Anfrage von stern.de. Alles spreche für eine Selbsttötung: „Bei einem Unfall am Gleiskörper mit einem Zug muss man von Selbstmord ausgehen“, so Schanz wörtlich. Enke sei gegen 18.25 Uhr an einem Bahnübergang in Neustadt am Rübenberge im Ortsteil Eilvese, in der Nähe seines Wohnortes, von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.

Robert.Enke.Tragoedie.eines.Torwarts.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-WiM
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 12 November '09 von , in Menschen, Sport Dokus. Tags: , , , , .

Nach oben